Alessandro Barbero Das schöne Leben des Edelmannes Robert Pyle und die Kriege der anderen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das schöne Leben des Edelmannes Robert Pyle und die Kriege der anderen“ von Alessandro Barbero

Dieser Roman ist ein Tagebuch, das er auf erstaunliche Weise Tag für Tag während seiner Reise durch Deutschland, über Münster, Hannover, Braunschweig, Berlin und Weimar geführt hat, geschrieben auf den Tischen der Wirtshäuser, geplagt von Insekten, oder in den Palästen der Fürsten und Herzöge, bevor er - nicht selten - mit einer Dame ohne große Umschweife zu Bett ging. Und er schrieb sogar auf der Straße, an einem tragbaren Pult, während der Reisen und zwischen den Begegnungen mit großen Persönlichkeiten wie Goethe oder Fichte, mit Ministern, Gräfinnen und Generälen, aber auch mit unvergeßlichen Mädchen in Bordellen, mit Bauern und einfachen Soldaten.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen