Gerettet durch den Milliardär (Alphamann, Sadomaso, Mann dominant & Frau unterwürfig)

Cover des Buches Gerettet durch den Milliardär (Alphamann, Sadomaso, Mann dominant & Frau unterwürfig) (ISBN:B00AHKQF2A)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gerettet durch den Milliardär (Alphamann, Sadomaso, Mann dominant & Frau unterwürfig)"

FESTGEBUNDEN UND VERFÜHRT Raven weiß zwei Dinge mit Sicherheit: Sie steht nackt im Dunkeln, festgebunden an den Handgelenken; Es befindet sich ein starker, nackter Mann bei ihr, der ihren Sinn genauso verführt wie ihren Körper GERETTET VORM TOD Weil sie wissen muss wie sie dort angelangt ist, erlebt Raven ihre Reise von Leben und Tod erneut da ein mysteriöser Mann aus ihrer Vergangenheit sie aus einem Autounfall in den Klippen rettete im schwersten Schneesturm in 100 Jahren. WER WIRD ÜBERLEBEN? Sich nicht sicher wer sie jetzt verführt, muss Raven diese Reise die ihr Leben verändert zusammenfügen um herauszufinden zu wem sie rennen sollte und wem sie entkommen musste. 6,500 Wörter *Bitte beachten Sie, dass diese Geschichte sehr ausdrückliche Beschreibungen erotischer und sexueller Situationen enthält für den alleinigen Gebrauch zur genitalen Erektion die zur Selbstbefriedigung führt. Nur reife Leser. Ausschnitt: Raven stand in der Dunkelheit. Ihr nacktes Fleisch zitterte leicht von der kalten Luft. Ihre zarten Bauchmuskeln zuckten und sie fühlte sie die Wärme eines anderen Körpers Zentimeter von ihrem eigenen, zu weit um ihn zu berühren. Es machte sie an und brachte die weichen Falten ihres Geschlechts zum Anschwellen. Da sie in der Dunkelheit nicht sehen konnte, blockierte sie alle Empfindungen und dachte an etwas das sie kannte. Sie war nackt. Sie war sich dessen sicher. Sie stand und ihre Hände waren über ihr auf beiden Seiten ihres Gesichtes festgebunden. Sie wusste dies mit Sicherheit. Als sie eine beruhigende Wärmefläche auf ihrer Haut spürte, atmete Raven tief ein. Ihre Burstwarzen, hart entweder von der Kälte oder vor Freude, hatten etwas gestreift. Sie schreckte zurück. “Da ist jemand”, dachte sie. Sie fand Entzückung an einer neuen Verletzbarkeit, die sie wandte. Sie wusste, dass sie sich eigentlich fürchten sollte, weil sie keine Ahnung hatte wer dort war. Aber sie konnte nichts daran ändern. Als sie die warme Berührung gerundeten Fleisches an dem geschwollenen Knopf zwischen ihren Beinen fühlte, wurde sie nass. Ohne widerstehen zu können schaukelte Raven vor und zurück während das harte Fleisch an dem zitternden Hügel zwischen ihren Beinen klimperte. Es neckte sie. Es brachte sie dazu ihre Lippen zu spitzen und zu weiten und die übergroße Männlichkeit in sie hineinzuziehen. Ihre Brust bebte vor Lust. Während sie ihrem Verstand erlaubte mit jedem Streicheln zu entrinnen, schnappte Raven nach Luft. Ihre Knie wurden schwach. Als ihre Körperwärme an der des Fremden abprallte und mit ihr schmolz, fühlte sie wie sie einem Orgasmus näher kam. “Ahhhh!”, stöhnte sie, seinen Eintritt wollend. Raven schmiss sich nach vorne auf der Suche nach dem harten, starken Körper, der sie reizte. Er wandte sich ab. In der Angst sie hätte etwas falsch gemacht, zog sie sich zurück. Er war weg, sie konnte es fühlen. Weg waren die heißen Punkte, die sie gereizt hatten. Weg war das fantastische Fleisch zwischen ihren Beinen. Alles das übrig war war die kühle Dunkelheit die sie mit ihren Gedanken allein ließ. An dem weichen Stoff ruckend, der ihre Handgelenke umfasste, dachte Raven daran wie all dies begonnen hatte. Es hatte wie ein Traum angefangen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00AHKQF2A
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:23 Seiten
Verlag:RateABull Publishing
Erscheinungsdatum:02.12.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks