Alex Burkhard Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen“ von Alex Burkhard

»Ich fühle selten etwas, ohne dass eine Stimme in mir sagt: Benutz es! Mach was draus!« Alex leidet an der Künstlerkrankheit, alles verarbeiten zu müssen, was er erlebt. Seine Nachbarn legen ihm ein Büschel Hundehaare vor die Tür – er muss darüber schreiben. Seine eigenen Haare fallen ihm aus – er muss darüber schreiben. Seine Angebetete will sich nicht festlegen – er muss darüber schreiben. Und dann steht auch noch ein Umzug an, im Zuge dessen natürlich zahlreiche Dinge auftauchen, die mit Erinnerungen und Emotionen behaftet sind. »Benutz es!« ist der Versuch, Sinn zu finden in dem, was uns alltäglich umgibt und diese Sinnsuche ironisch zu überspitzen. Denn wenn man immer nur nachdenken würde, hätte man irgendwann keinen Spaß mehr. Alex hat auch das probiert.

zum Schmunzeln...

— romi89
romi89

Kurzweilige Schmunzelgeschichten aus dem wahren Leben

— Anja_Pilz
Anja_Pilz

Unterhaltsam ;-)

— Ivonne_Gerhard
Ivonne_Gerhard

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

Pommes! Porno! Popstar!

Witzig skurrile Reise in die Musikindustrie der 80er

dieschmitt

Was es heißt, eine Katze zu sein

Das Buch ist so lustig. Jeder, der schon einmal mit Katzen zu tun hat, wird sie darin wiedererkennen!

Tallianna

Ziemlich beste Mütter

Eine Geschichte, die alles hat. Humor, Gefühl, Familie, Freunde und Liebe.

AmyJBrown

Zur Hölle mit der Kohle

punkig, spannend, spritzig

Kaffeetasse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • zum Schmunzeln...

    Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen
    romi89

    romi89

    16. April 2017 um 10:36

    Dieses Buch ist anders!Auf jeden Fall ist allen Geschichten eines gemein : Wieso einfach, wenns auch kompliziert geht !? : Der Buchtitel ist Programm!Alex Burkhard hat in "Benutz es!" eine Vielzahl witziger Alltagsstories zusammengestellt, die einem - mal mehr, mal weniger : je nach persönlicher Betroffenheit bzw. der eigenen Richtung an Humor - zum Schmunzeln bringen.Die ersten beiden Geschichten haben mich sogar zum Weinen gebracht - vor Lachen! Einfach herrlich! Ich mochte den Schreibstil total - anrührend, super amüsant, aber auch pfiffig!Zum Wegschießen!Dadurch war die Latte hoch gesetzt für mich. Die folgenden Geschichten kamen nicht mehr so recht an die ersten heran... Aber auch dies ist sicher Geschmackssache.Ganz nebenbei sozusagen, wird auch unterschwellig oft zum Nachdenken angeregt, was das Sozialverhalten mancher Mneschen betrifft bspw.Aber auch das nie mit erhobenem Zeigefinger, sondern immer in witzige Anekdoten verpackt.Trotzdem verfehlt die Message einen nicht!Alles in allem ein sehr kurzweilige Lesevergnügen - und, als Sahnehäubchen gibt es jede Story auch als Hörversion vom Verlag dazu!

    Mehr
  • Leserunde zu "Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen" von Alex Burkhard

    Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen
    alexburkhard

    alexburkhard

    Liebe Leserinnen und Leser,ich gehöre zu den Menschen, die schlecht abschalten und das Leben mit seinen Geschichten, den Hoffnungen und Möglichkeiten, seinem Irrsinn und den Abwegen einfach mal ganz vorbeigleiten lassen können. Und so bleiben an mir immer wieder kleine Fetzen Leben, Erinnerungen, Gedanken und Blödsinn kleben. Darüber schreibe ich Geschichten, die ich auf Poetry Slam-Bühnen vortrage oder in meinem literarischen Kabarettprogramm verarbeite. Naja, und da ich ein geisteswissemnschaftliches Studium absolviert habe, wüsste ich auch nicht, was ich sonst machen sollte. Wer an meiner Leserunde zu "...und was kann man damit später mal machen?" teilgenommen hat, wird wissen, wovon ich rede.Nun möchte ich euch gern einladen, mit mir mein neues Buch "Benutz es!" zu lesen. Heute ist es offiziell erschienen und folglich ganz frisch;)Der Verlagstext lautet folgendermaßen:"Witzige Geschichten, kluge Gedanken: Alex Burkhard, literarischer Kabarettist, erfolgreicher Slampoet und Lesebühnenautor aus München, legt seinen zweiten Geschichtenband vor: hintersinniger Humor, manchmal zum Brüllen komisch, mal leise, mal selbstironisch, und dabei immer lebensklug und auf sprachlich hohem Niveau.'Ich fühle selten etwas, ohne dass eine Stimme in mir sagt: Benutz es! Mach was draus!' Alex leidet an der Künstlerkrankheit, alles verarbeiten zu müssen, was er erlebt. Seine Nachbarn legen ihm ein Büschel Hundehaare vor die Tür – er muss darüber schreiben. Seine eigenen Haare fallen ihm aus – er muss darüber schreiben. Seine Angebetete will sich nicht festlegen – er muss darüber schreiben. Und dann steht auch noch ein Umzug an, im Zuge dessen natürlich zahlreiche Dinge auftauchen, die mit Erinnerungen und Emotionen behaftet sind.»Benutz es!« ist der Versuch, Sinn zu finden in dem, was uns alltäglich umgibt. Auch wenn das mitunter gedankliche Umwege bedeutet."Ein wenig deutet auch der Untertitel an, wohin die Reise geht: Ich erzähle "Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen", mit anderen Worten: aus dem Leben. Wer mich nicht kennt und einen Eindruck gewinnen möchte, kann gern mal hier reinschauen:https://www.youtube.com/watch?v=O0ex1PhMhQ8Jetzt freue ich mich auf eure Bewerbungen und starte hier noch einen kleinen Versuch männliche Mitleser anzulocken, indem ich unter dem Stichwort "Thomas Müller" folgenden Link zu klicken anbiete: http://satyr-verlag.de/audio/burkhard4.mp3

    Mehr
    • 81
  • Kurzweilige Schmunzelgeschichten aus dem Alltag

    Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen
    Anja_Pilz

    Anja_Pilz

    23. March 2017 um 21:41

    Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Auch der Buchumschlag hat mich inhaltlich gereizt. Sicherlich ein Buch, das im Regal auffällt. Das Buch begleitet mit Ironie und (teilweise sehr viel) Emotionen Alltagsmomente. Der Autor versteht es gut, den Leser in seine Gedanken über Gott und die Welt einzubeziehen. Manchmal auf sehr großen gedanklichen Umwegen. Die kurzen Kapitel find ich klasse. Sie sind sehr kurzweilig und haben immer ein anderes Grundthema. Der Autor beleuchtet Alltagsmomente mit einer schmunzelnden Beschreibung. Vereinzelt haben mich Themen inhaltlich nicht angesprochen, so dass ich mich der Komik nicht vollumfänglich hingeben konnte. Der Schreibstil hat sich sehr gut gelesen. Insgesamt knappe 4 Sterne.

    Mehr
  • Lustige Anekdoten aus dem Alltag

    Benutz es!: Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    22. March 2017 um 10:22

    Benutz es! Ich habe es gelesen :-) da es ein Buch ist,.... Alex Burkhard nimmt uns mit auf eine interessante , humorvolle Reise , die aus lauter kurzen Geschichten seines Alltag stammen,.. Die Geschichten sind sehr lustig und amüsant zu lesen,.. Einiges konnte man aus dem eigenen Alltag wieder erkennen und hatte auch Bezug zu den Situationen, die er schildert,... Mich hat das Buch richtig amüsiert und zum Lachen und schmunzeln gebracht,... Die Kapitel sind kurz, der Inhalt gut und schnell zu lesen, die Texte witzig und locker geschrieben. Was neu war für mich , waren die audiolinks im Buch zu jeder Geschichte, was aber eine tolle Idee ist,.. Eine Fortsetzung wäre schön,..

    Mehr