Alex C. Morrison Als wäre es gestern gewesen (Vampirsaga)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als wäre es gestern gewesen (Vampirsaga)“ von Alex C. Morrison

Was würden Sie tun, wenn Sie plötzlich und unerwartet zum Vampir mutieren würden? Wir schreiben das Jahr 1737, Irland: Es ist das schicksalhafte Jahr für Alexander Morrison, denn seit kurzem ist er ein Vampir. Er steht vor dem Scherbenhaufen seines Daseins. Wird er seine hochschwangere Frau je wieder sehen? Und wer ist sein Erschaffer? Alex begibt sich auf eine abenteuerliche Weltreise, um seinen Peiniger zu finden und sich an ihm zu rächen.Und wer ist dieser Vampirkönig, von dem er ständig diese schmerzvollen und kräftesaugenden Visionen erhält. Manchmal ist es wirklich nicht einfach, ein Vampir zu sein. Wird ihm alles so gelingen, wie er sich das vorgestellt hat?

Eine interessante und unterhaltsame Vampirkurzgeschichte. Sehr empfehlenswert.

— Sancro82
Sancro82
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine interessante und unterhaltsame Vampirkurzgeschichte

    Als wäre es gestern gewesen (Vampirsaga)
    Sancro82

    Sancro82

    04. March 2017 um 21:28

    Alex wird nachts auf dem Nachhauseweg von einem Vampir namens Kyle angegriffen und zu einem Vampir verwandelt. Als wäre das nicht noch schlimm genug entführt Kyle Alex hochschwangere Frau Sam. Alex muss unbedingt dieser Sache auf den Grund gehen und herausfinden was dieser Vampir von ihm und Sam will. Doch wohin könnte Kyle mit Sam gegangen sein? Wird Alex sie je weder sehen? Mir hat "Als wäre es gestern gewesen" sehr gut gefallen. Da es eher eine Kurzgeschichte ist mit etwas über 100 Seiten geht teilweise ziemlich schnell zur Sache, aber das finde ich jetzt nicht so schlimm. Als gute Unterhaltung für zwischendurch ist es sehr unterhaltsam und ich empfehle es gerne weiter.

    Mehr