Alex Capus Patriarchen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Patriarchen“ von Alex Capus

Über das Leben von zehn erfolgreichen Erfindern und FirmengründernWie erfand Julius Maggi den Suppenwürfel? Wo entdeckte Rudolf Lindt das Rezept für die beste Schokolade der Welt?

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Patriarchen" von Alex Capus

    Patriarchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. October 2012 um 16:44

    Inhalt: 10 Gründer-Biographien werden hier geschiledert. ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Wieder Capus: Für mich einfach gut zu lesen. ** ** ** ** ** ** *** Zeitstrang/ Fortschreiten der Geschichte: k.E. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Ein nettes Buch mit 10 kurzweiligen Gründer-Biographien. Das nette: Erst die Biographie, dann zum Ende des Kapitels einer Person die Lebens- und Firmendaten zusammengefasst. ** ** ** ** ** ** ***

    Mehr