Alex Cousseau

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Farbenfroh & liebevoll gezeichnet! Prädikat: besonders schön!

    Der kleine Drache Theodor in der Höhle des Zyklopen
    Büchernische

    Büchernische

    02. April 2014 um 14:59 Rezension zu "Der kleine Drache Theodor in der Höhle des Zyklopen" von Alex Cousseau

    Theodor ist zurück! Große und wirklich begeisternde Kreise zog er vor einigen Wochen über der Büchernische, als das erste Buch aus der Theodor-Reihe namens »Der kleine Drache Theodor« von Alex Cousseau aus dem Knesebeck Verlag hier landete und uns mit großen Augen staunen ließ. Nicht minder farbenfroh und bildgewaltig setzte nun der zweite Band zur Landung an und konnte uns wieder einmal zum Strahlen bringen! Mein Dank geht an den Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar, das einen Ehrenplatz in unserem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Drache Theodor" von Alex Cousseau

    Der kleine Drache Theodor
    Büchernische

    Büchernische

    28. February 2013 um 10:55 Rezension zu "Der kleine Drache Theodor" von Alex Cousseau

    Alex Cousseaus »Der kleine Drache Theodor« ist mir sofort aufgefallen, als ich vor einiger Zeit das Verlagsprogramm des Knesebeck Verlages genauer unter die Lupe nahm. Dieses Buch ist ein Schmuckstück, das mich schon bei seiner Ankunft hier völlig überrascht hat. Wer hätte gedacht, dass der erste Band der zauberhaften Geschichte Theodors in wahrhaft drachenstarker, schier (bild)gewaltiger Größe in unsere Büchernische einzieht? Wenn aus Schwäche Stärke wächst... Als der kleine Drache Theodor aus seinem Ei schlüpft, sind seine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Drache Theodor" von Alex Cousseau

    Der kleine Drache Theodor
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    30. April 2012 um 09:46 Rezension zu "Der kleine Drache Theodor" von Alex Cousseau

    Theodor ist ein kleiner Drache. Deren Lebensaufgabe und Ziel ist es zu lernen, wie man fliegt und vor allen Dingen, wie man Feuer speit. Doch Theodor ist nicht wie die anderen Drachenkinder. Er geht zur Schule, während die anderen fliegen. Und statt mit Feuer zu spucken und damit seine Schulhefte anzusengen, schreibt er sie lieber voll mit wunderschönen Gedichten. Achtzehn Gedichte hat Theodor bis zum Ende des Schuljahres schon verfasst, eines schöner als das andere, doch die anderen Drachenkinder hören nicht auf ihn zu hänseln, ...

    Mehr