Alex D. Green Dolce Vita Lady

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dolce Vita Lady“ von Alex D. Green

Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung…

Da bekommt man Fernweh <3

— Adora
Adora

Sehr schöner Sommerroman, mit sommerfelling!!!!!

— christiane_brokate
christiane_brokate

volles Urlaubsfeeling beim Lesen!

— hoonili
hoonili

ein nettes Sommerbuch für Strandtage

— thiefladyXmysteriousKatha
thiefladyXmysteriousKatha

Eine herrliche Sommergeschichte, die nicht nur authentisch wirkt, sondern es auch tatsächlich ist

— Ellisa
Ellisa

wieder WUNDERBAR

— zitroenchen76
zitroenchen76
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich möchte auch nach Italien! Jetzt sofort!

    Dolce Vita Lady
    Adora

    Adora

    Beschreibung: Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung… Meinung: Wie auch auch der erste Teil, fand ich diesen ebenfalls wieder einfach nur wundervoll. Lena und Laura sind mir beide sehr symphatisch (auch wenn ich finde, dass die Namen viel zu ähnlich sind und ich sie hin und wieder mal verwechselt habe). Ich mag den Schreibstil einfach sehr gerne und man ist auch wirklich fluchs durch. Dass es wirklich so passiert ist, kann ich mir sehr gut vorstellen und in mir kommt der Wunsch auf selbst mal solch eine Reise zu unternehmen (natürlich ohne die ganzen Schlamassel die in der Geschichte vorgekommen sind). Wer auf Sommer, Sonne und Feriengeschichten steht, kommt hier vollkommen auf seine Kosten. Nur zu Empfehlen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Dolce Vita Lady" von Alex D. Green

    Dolce Vita Lady
    AlexDGreen

    AlexDGreen

    Liebe Lovelybooks Leserinnen und Leser, ich möchte euch ganz herzlich zu einer Leserunde meines Jugendromans dolce vita lady einladen, der am 31. Mai als Taschenbuch und eBook erhältlich sein wird.  Zum Inhalt: Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft.  Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung…  Die Geschichte ist mit dem Roman Barcelona baby durch wiederkehrende Personen verknüpft, kann jedoch unabhängig davon gelesen werden. Ich stelle 20 Bücher (epub, mobi oder pdf) zur Verfügung und bitte alle interessierten TeilnehmerInnen um Rückmeldung bis Samstag, 23.5.2015. Bei vielen Bewerbern entscheidet das Los. Außerdem ist denjenigen, die bereits bei der Leserunde zu barcelona baby mitgemacht und Rezensionen verfasst haben, auch hier ein Platz sicher. Ich hoffe ihr entschuldigt, dass es bis zum finalen Erscheinungstermin nun doch etwas länger gedauert hat, als angekündigt! Ich freue mich auf eure Antworten & euer Feedback! Alles Liebe, Alex D. Green  ISBN-10: 390-3041041   ISBN-13: 978-3903041042   Länge: 216 Taschenbuchseiten / 136 eBookseiten   Genre: Liebe / Humor / Young Adult

    Mehr
    • 56
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Dolce vita lady

    Dolce Vita Lady
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    16. June 2015 um 07:52

    Kurzbeschreibung Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung… Meine Meinung: Eins sehr schöner turbulenter Urlaubstrip mit Urlaubsfelling. Nach der ersten Seite ist der Leser sofort in Urlaubsfelling und gefesselt in dem Roman. Die Charaktere sind sehr genau beschrieben und jeder Leser kann parallelen zu seinem eigenen Charakter finden und so einen sehr besonderen Bezug zu denn Charakteren aufbauen. Der Schreibstill ist sehr bildlich dargestellt, außerdem humorvoll und Charakterstark geschrieben. Ich als Leser habe mich in die Jugendzeit zurück gesetzt gefühlt und Laura und Lena hat echt einen Turbulenten Trip es lief alles anders als sie dachte und dann auch noch Liebeskummer, manchmal hätte ich Laura am liebsten geschüttelt und hätte ihr gesagt rede erst mit Allesio aber ich denke wenn ich in der Situation gewesen wäre und dem Alter gewesen wäre hätte ich genau so reagiert. Ein sehr gelungener Sommeroman der ganz viel Sonne im Herzen hinterlässt.

    Mehr
  • Ein unterhaltsamer Trip zweier Freundinnen durch Italien

    Dolce Vita Lady
    schafswolke

    schafswolke

    15. June 2015 um 17:13

    In "Dolce Vita Lady" kann Laura es kaum erwarten ihren Alessio wieder zu sehen. Zwei Monate sind vergangen seit sich die beiden in Spanien in einander verliebt haben. Nun geht es für Laura und ihre Freundin Lena nach Italien. Doch anstatt eines schönen (Liebes-)Urlaub, wird bei Laura und Lena schon kurz nach ihrer Ankunft alles durcheinander gewirbelt und der Urlaub wird turbulent und chaotisch. Und dann läuft es auf einmal auch nicht mehr so rund zwischen Laura und Alessio. "Dolce Vita Lady" ist die Fortsetzung von "Barcelona Baby", allerdings kann man beide Bücher getrennt voneinander lesen. Die Geschichte war wieder mal angenehm kurzweilig und nett zu lesen. Ich hätte es schön gefunden, ein wenig mehr über die Zeit "dazwischen" gelesen, denn so rücken für mich Alessio und Laura als Paar doch etwas in den Hintergrund. Mir fehlt so ein wenig das Wir-Gefühl, denn im ersten Band hat man Alessio kaum kennen gelernt und auch hier tritt er nur sehr wenig in Erscheinung. Die Bücher beruhen auf einer wahren Begebenheit. Da kann ich mir schon vorstellen, dass die Eltern vielleicht ganz froh waren, nicht alles live miterlebt zu haben;-) Aber eins ist klar, so einen Urlaub kann man nur mit seiner besten Freundin haben und erleben. "Dolce Vita Lady" ist wie ein Road-Movie zweier Freundinnen durch Italien, dafür gibt es von mir 3,5 Sterne.

    Mehr
  • Turbulenzen in Italien

    Dolce Vita Lady
    hoonili

    hoonili

    13. June 2015 um 16:14

    Es ist endlich soweit! Laura und Lena haben 2 Wochen Zeit, um Italien zu bereisen. Am aufregendsten ist natürlich, dass Laura ihre Urlaubsliebe Alessio wieder sehen darf. Vor 2 Monaten haben sie sich zum letzten Mal gesehen und sie hofft so sehr, dass es weiterhin knistert. Als sie Alessio dann trifft wird es erst wunderschön, doch ein großes Mißverständnis lässt Laura und Lena von ihm flüchten. Die beiden haben eine turbulente Zeit in verschiedenen italienischen Städten, doch Laura kann Alessio nicht vergessen. Werden die beiden sich wieder sehen? Und gibt es ein Happy End? Lest selbst! Mich hat dieser 2. Teil der Geschichte sehr begeistert, er passt wunderbar zu Teil 1, kann aber auch problemlos unabhängig gelesen werden. In Gedanken war ich immer in Italien, die Beschreibungen der Städte sind der Autorin sehr gelungen. Auch Laura und Lena habe ich sehr gemocht und konnte mit ihnen mitfühlen. Ein wunderbares Buch, um aus dem Alltag zu flüchten!

    Mehr
  • Dolce Vita Lady

    Dolce Vita Lady
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei der Autorin Alex D. Green bedanken, welche mir auch dieses Mal ihr Ebook zum rezensieren zugeschickt hat. Danke! INHALT Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. .. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung… Meinung Ich habe bereits letztes Jahr das erste Buch "Barcelona Baby" gelesen und habe mich daher sehr gefreut, dass ich auch den zweiten Teil "Dolce Vita Lady" lesen durfte. Genau wie im ersten Band geht es um Laura und ihre beste Freundin. Beide sind sehr junge, lebensfrohe aber auch etwas naive Mädchen. Sie wollen Jungs, Party, Reisen und alles was man als Teenager eben so möchte. Laura ist wirklich eine nette Protagonistin, auch wenn man sie manchmal am liebsten schütteln möchte weil sie durch die rosarote Brille kaum noch klar denken kann. Aber so ist es nunmal wenn man das erste Mal richtig verliebt ist. Alessio ist für viele wahrscheinlich der Traumtyp und man kann natürlich verstehen was Laura an ihm findet. Allerdings wäre er nicht mein Typ, das macht aber nichts, denn die Geschichte ist trotzdem wirklich toll und unterhaltsam. Das einzige was mich etwas gestört hat ist die Tatsache, dass ich genau wusste was passieren würde (man kann sich denken, wie sich das "Ale-Problem" lösen wird). Aber ansonsten kann ich das Ebook wirklich empfehlen und wünsche der Autorin viel Erfolg. Wer für einen Strandtag ein nettes Ebook sucht ist damit gut bedient!

    Mehr
    • 2
    AlexDGreen

    AlexDGreen

    12. June 2015 um 16:39
  • Eine herrliche Sommergeschichte, die nicht nur authentisch wirkt, sondern es auch tatsächlich ist

    Dolce Vita Lady
    Ellisa

    Ellisa

    09. June 2015 um 10:13

    Kurzbeschreibung Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung… Mein Eindruck Ich habe mit Laura und Lena gelacht und geweint, gehofft und gezittert und alles in allem eine aufregende Reise quer durch Bella Italia erlebt. Die Geschichte ist sommerlich leicht und witzig geschrieben. Dabei wirkt die Erzählung sehr authentisch, was nicht verwunderlich ist, weil es ja auf einer wahren Geschichte beruht. Ich habe mich gut in die Protagonistin hinein versetzen können, auch wenn ich heute und mit mehr Erfahrung so vieles anders machen würde. Aber genau das ist es auch, was die Jugend so schön und besonders macht-die Unbeschwertheit (manchmal Naivität) aber vor allem der grenzenlose Optimismus mit dem man an das Leben herangeht.

    Mehr
  • Dolce Vita Lady

    Dolce Vita Lady
    resa82

    resa82

    04. June 2015 um 16:54

    Kurzbeschreibung: Es sollte der Sommer ihres Lebens werden. Ein Hurrikan voller Abenteuer. Eine niemals enden wollende Party. Ein Inferno glühender Leidenschaft. Doch als Laura mit ihrer besten Freundin nach Italien reist, um ihre erste, große Liebe, Alessio, wiederzusehen, kommt alles anders als geplant. Der Traumurlaub wird zum Drahtseilakt, die Flucht übers Hausdach und der Sturm auf die Bühne beim Rockkonzert sind erst der Anfang. Denn plötzlich finden sich die Mädchen ohne Geld und Quartier im italienischen Nirwana wieder und die rosarote Brille bekommt einen gefährlichen Sprung… Meine Meinung: "Dolce Vita Lady" ist die Fortsetzung von "Barcelona Baby" kann jedoch unabhängig davon gelesen werden. Alex D. Green hat es geschafft, mich aus dem Alltagstrott rauszuholen und mich ins wunderschöne Italien zu entführen. Die Charaktere haben mir wieder richtig gut gefallen. Auch wenn ich manchmal dachte, "Man Mädels" aber man darf nicht vergessen, dass Laura und Lena erst 18 Jahre alt sind und ich weiß nicht, wie ich mich in dem alter in einer fremden Stadt und in den Situationen benommen hätte. Alles in allem eine tolle, leichte und authentische Geschichte, die einen auf den Sommerurlaub einstimmt. Fazit: Eine schöne Urlaubsgeschichte, die mir richtig Lust auf Italien gemacht hat. 4 von 5 Sterne http://resas-welt.blogspot.de/2015/06/dolce-vita-lady.html

    Mehr
  • Uraubsfeeling und Teenager"dramen" süss verpackt...

    Dolce Vita Lady
    Buchfeeling

    Buchfeeling

    Schon nach dem Aufschlagen der ersten Seite befindet man sich als Leser im Urlaub, kann die Sonne förmlich spüren und das Meer riechen. Das Abenteuer Italien beginnt… Laura und ihre Freundin Lena wollen 2 Wochen durch Italien reisen und dabei die berühmtesten Sehenswürdigkeiten besichtigen, Städte erkunden, Spaß haben… und Laura will endlich Alessio wiedersehen, ihre Urlaubsliebe, die sie nun 2 lange Monate nicht gesehen hat… sie ist aufgeregt und erträumt sich ihr Wiedersehen in den schillerndsten Farben. Wenn auch der Start in Italien nicht ganz so verläuft, wie geplant, wird das Wiedersehen doch traumhaft… bis der Traum allzu schnell und abrupt endet… die Mädchen müssen Hals über Kopf weiter reisen und Laura ist wieder von Alessio getrennt. Anfangs geht auch noch alles gut, bis Laura ein verräterisches Foto von Alessio und einer wunderschönen Italienerin auf Facebook sieht… Laura verliert komplett die Fassung und von jetzt auf gleich gerät der Urlaub zu einem Drahtseilakt zwischen Trauer, Wut und dem Drang, Spaß haben zu müssen… Dabei geraten die Mädchen in mitunter sehr brenzlige Situationen, die sie mit viel Charme, Offenheit und Optimismus zu lösen versuchen. Eine hinreißende Urlaubsgeschichte über die Jugend, die Unbeschwertheit und viele Mißverständnisse… Wenn auch zwischendurch für die Mädchen nicht alles wie geplant läuft und sie viele Rückschläge einstecken müssen, so bleibt die Story an sich immer unbeschwert und leicht, sodass man permanent im Urlaubsfeeling bleibt und jede Situation wunderbar nachfühlen kann. Den Schreck, wenn man sich verirrt und seine Gruppe verliert, die Freude, wenn der Bus nach stundenlangem Warten doch noch auftaucht oder die Angst, wenn man sich plötzlich ohne Handy ganz verloren in der Fremde vorkommt… Ein zauberhaftes Buch, das ich mit sehr viel Freude gelesen habe. Urlaubsfeeling pur!

    Mehr
    • 2
  • Dolce Vita Lady

    Dolce Vita Lady
    zitroenchen76

    zitroenchen76

    28. May 2015 um 06:37

    Laura, 18, hat vor zwei Monaten auf der Schulreise nach Spanien Alessio, 22, kennen und lieben gelernt. Nun plant Laura mit ihrer Freundin Lena eine Reise durch Italien. Natürlich im ihren Alessio wieder zu sehen. Die ersten Tage wollen die beiden bei Alessio zu Hause verbringen, kaum am Bahnhof angekommen ist dieser aber leider nicht da. ... Aber da klingelt Gott sei Dank das Handy, er hat nur keinen Parkplatz bekommen. Dann kommen Alessios Eltern früher nach Hause und die Mädels müssen fort. Warum will Alessio nicht, daß seine Eltern Laura kennenlernen? In Florenz entdeckt Laura auf Facebook Fotos von Alessio mit einer anderen im Arm. ... Vor Frust fliegt ihr Handy aus dem Fenster. Auch bei der nächsten Schlafgelegenheit können die beiden nicht wie geplant schlafen, da die Großmutter früher nach Hause kommt. Wie die Freunde in Monaco finden, wenn man kein Geld und kein Handy hat? Auf der langen Zugfahrt nach Rom wird auch noch Lenas Handy und Geldbörse gestohlen. Wie nun Massimo finden? Ohne Geld und Handy... Da steht Alessio plötzlich vor Laura und alles klärt sich auf ;-) Wie auch schon der erste Teil, war dieser wieder in einzelne Tage aufgeteilt. Die Beschreibungen von Italien sind wunderbar - man meint, man ist mit den beiden Mädels unterwegs uns sieht alles selbst. Die Probleme kann ich teilweise gut nachvollziehen und wie immer gibt es auch Lacher. Teilweise denke ich zwar immer: oh Laura wie kann nur so blöd sein - REDEN. Aber dann denke ich daran, wie ich in diesem Alter war - sicher auch nicht besser. Danke für die vergnüglichen Stunden - ich bin wieder nur so durch die Seiten geflogen. Geht's weiter mit dem Studium von Laura?

    Mehr