Alex Dreppec Glasaugenstern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glasaugenstern“ von Alex Dreppec

Alex Dreppec, Wilhelm-Busch-Preisträger und Erfinder des Science Slam, gilt als einer der führenden komischen Dichter der Gegenwart. In dieser Top-Sammlung stehen erstmals 101 zuvor verstreut abgedruckte Gedichte nebeneinander und geben einen vielfältigen Einblick in das Schaffen des preisgekrönten Lyrikers, der nunmehr auch in englischsprachigen Ländern mit seinen frei übersetzten Wortkreationen für Humor und Witz in der Dichtkunst sorgt.

Alex Dreppec promovierte im Fach Psychologie. 2002 war er Finalist der deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften in Bern. 2004 wurde er mit dem Wilhelm-Busch-Preis ausgezeichnet. Dreppec veröffentlichte Lyrik, Essays und Kurzprosa in zahlreichen Anthologien (u.a. 2008 in „Der Große Conrady“) und in Zeitschriften (z.B. im „English Journal“ des „National Council of English Teachers“, USA, 2014) sowie diverse Einzelpublikationen. Nahezu regelmäßig ist er z.B. in „Das Gedicht“, „Exot. Zeitschrift für komische Literatur“ und in „Parody on Impression“ (New York) vertreten.
Er ist der Erfinder des Science Slam, der Ende 2006 in Darmstadt erstmals stattfand und der sich international ausbreitet sowie einer Salatsoße (Erdnussbutter warm machen und mit warmem Wasser und Joghurt mischen, Salz, Pfeffer, Zitrone oder heller Essig, etwas Zucker oder Akazienhonig, Koriander, frisch und klein gehackt oder gemahlen) und einer Obstsalatsoße (Grapefruitsaft, Joghurt, Kokosraspeln, Kardamom, süßen).

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks