Alex Gfeller Das grosse Glück

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das grosse Glück“ von Alex Gfeller

Das überaus erfolgreiche "Beiler Institut für Forensische Euthanasie" (BIFFE) löst alle gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Probleme auf einen Streich. Das missfällt indes der griechischen Göttin Artemis. Sie schickt Nemesis, die Götin der gerechten Vergeltung hin, um das Übel an der Wurzel zu packen: bei der "Beiler Freiheizlichen Bewegung" (FB). Sie ist der harmonische Zusammenschluss aller politischen Parteien, die von der aktuellen Lage massiv profitieren.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen