Alex Gino

(128)

Lovelybooks Bewertung

  • 194 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 50 Rezensionen
(65)
(39)
(19)
(4)
(1)

Lebenslauf von Alex Gino

Alex Gino wurde auf Staten Island, NY geboren und liebt Geschichten über die Vielfalt des Lebens. Gino ist transgender, verwendet im Englischen das geschlechtsneutrale "they", um über sich zu sprechen, und die Anrede "Mx.", gesprochen "Mix". Mit dem Debüt "George", einem Kinderbuch über Transsexualität, das in Deutschland im August 2016 erscheint, hat Gino sich einen Herzenswunsch erfüllt, der durch die Erkenntnis entstand, dass es kaum Literatur gibt, die das Thema kindgerecht behandelt. Alex Gino ist seit Langem in der transgender und queeren Bewegung aktiv und arbeitet bereits an einem zweiten Buch. Seit April 2016 lebt Gino in einem Campingwagen und reist mit diesem durch die USA, um die Landschaft zu erkunden.

Bekannteste Bücher

George

Bei diesen Partnern bestellen:

George

Bei diesen Partnern bestellen:

George

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wichtiges Buch für alle, die sich unverstanden fühlen

    George
    buecher-bea

    buecher-bea

    12. August 2017 um 12:56 Rezension zu "George" von Alex Gino

    Als George (10) von seinem großen Bruder (15) im Badezimmer erwischt wird, denkt dieser, George hätte angefangen, Pornohefte anzuschauen. Doch Georges Geheimnis wiegt schwerer: Es sind Modezeitschriften, die er heimlich liest. Mit Styling- und Schminktipps. George wäre so gern ein Mädchen. Aber er vertraut sich keinem an, denn in der Schule wird er eh schon als "Schwuchtel" gemobbt und seine alleinerziehende Mutter hat genug Stress. An der Schulaufführung von "Wilbur und Charlotte" droht auch noch die Freundschaft zu Kelly zu ...

    Mehr
  • Ich will so sein wie ich bin

    George
    haehnchenteil

    haehnchenteil

    12. June 2017 um 15:21 Rezension zu "George" von Alex Gino

    Inhalt: Sei, wer du bist! George ist zehn Jahre alt, geht in die vierte Klasse, liebt die Farbe Rosa und liest heimlich Mädchenzeitschriften, die sie vor ihrer Mutter und ihrem großen Bruder versteckt. Jeder denkt, dass George ein Junge ist. Fast verzweifelt sie daran. Denn sie ist ein Mädchen! Bisher hat sie sich noch nicht getraut, mit jemandem darüber zu sprechen. Noch nicht einmal ihre beste Freundin Kelly weiß davon. Aber dann wird in der Schule ein Theaterstück aufgeführt. Und George will die weibliche Hauptrolle spielen, ...

    Mehr
  • Ein Mädchen namens George

    George
    MikkaG

    MikkaG

    10. May 2017 um 22:16 Rezension zu "George" von Alex Gino

    Das Buch hat einige Auszeichnungen für Kinder- und Jugendliteratur gewonnen, wie zum Beispiel den 'Stonewall Book Award for Children' oder die Goldmedaille des  'California Book Awards'. Als Alex Gino 2003 mit der ersten Version des Buches begann, gab es nur wenige Kinderbücher, in denen glaubwürdige schwule oder lesbische Charaktere eine Rolle spielten, und Kinderbücher mit transsexuellen Charakteren schien es gar nicht zu geben. Das Thema ist eine Herzensangelegenheit für Alex Gino, dier sich selbst als 'genderqueer' ...

    Mehr
  • George | Rezension

    George
    vivreavecdeslivres

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 12:39 Rezension zu "George" von Alex Gino

    ch habe Gefallen gefunden an Büchern, in denen Erwachsene für Erwachsene aus Kindersicht schreiben. Früher fand ich dies das Schlimmste unter dem Argument 'die wissen ja gar nicht mehr, wie ich jetzt denke, fühle'. Heute mag ich das neutrale Auge, die schlichten Schilderungen, die allesamt auf der Wahrheit basieren und so ehrlich und klar sind, dass man gar nicht mehr aufhören möchte, zu lesen, weil sich die Welt im Buch so echt anfühlt. In diesem Exemplar ist das Kind George. Wir begleiten ihn ein paar Tage in der schwierigsten ...

    Mehr
  • Wunderbares Thema verpackt in eine wundervolle Geschichte

    George
    OtakuPandicorn

    OtakuPandicorn

    12. April 2017 um 13:27 Rezension zu "George" von Alex Gino

    In dem Buch „George“ von Alex Gino ist die Hauptperson ein 10jähriger Junge. Im Buch wird das Gefühl des Andersseins aufgegriffen. Hierbei bezieht sich der Autor/die Autorin nicht auf Herkunft, Alter, Hautfarbe oder Religion sondern auf das Geschlecht. Widmung des Autors/der Autorin:Für dich, als du das Gefühl hattest, nicht dazuzugehören. Die 10jährige George ist ein Mädchen. Sie weiß, dass sie eins ist, aber niemand anderes sieht es. Sie fühlt sich im falschen Körper geboren, ist also transgender.Am liebsten würde sie jeden Tag ...

    Mehr
  • Sei wer du bist!

    George
    Cynni93

    Cynni93

    15. March 2017 um 14:36 Rezension zu "George" von Alex Gino

    George ist zehn Jahre alt und wurde im falschen Körper geboren. Jeder denkt, dass George ein Junge ist, dabei ist sie im Inneren zu 100% ein Mädchen! George liebt die Farbe Rosa und sammelt in ihrem Schrank heimlich Mädchenzeitschriften. Niemand weiß davon auch nicht ihre beste Freundin Kelly. Doch dann wird in der Schule ein Theaterstück aufgeführt. Und George will die weibliche Hauptrolle spielen, um allen zu zeigen, wer sie ist. Als George und Kelly zusammen für die Aufführung proben, erzählt George Kelly ihr größtes ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2145
  • Die Verwandlung.

    George
    ClaraOswald

    ClaraOswald

    18. February 2017 um 12:20 Rezension zu "George" von Alex Gino

    George ist 10 Jahre alt und wurde 'als Junge' geboren. Doch George weiß, dass sie eigentlich ein Mädchen ist. Da sie Angst hat, gemobbt zu werden und auf Unverständnis zu treffen, versucht sie, ihren Mitmenschen gegenüber ‚möglichst normal‘ zu wirken. Als ihre Klasse ein Theaterstück aufführen wird, spricht sie für die weibliche Hauptrolle vor. Sie weiß, dass sie bald allen zeigen muss, wer sie wirklich ist. Lange lag dieses Buch auf meinen SUB. Jetzt habe ich es endlich gelesen. Auf etwas mehr als 2oo Seiten war ich drei ...

    Mehr
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 846
  • ein sehr wichtiges Thema

    George
    Vucha

    Vucha

    06. February 2017 um 20:16 Rezension zu "George" von Alex Gino

    Zum Inhalt:   George ist ein sehr sensibler, ruhiger 10-jähriger Junge; zumindest in den Augen seines Umfeldes. Sie selbst fühlt sich als Mädchen, versteckt Mädchenzeitschriften in ihrem Kleiderschrank und träumt davon die weibliche Hauptrolle im Schultheaterstück übernehmen zu dürfen. Eines Tages beschließt George, dass das Versteckspiel ein Ende haben muss und sie entscheidet sich dazu, dass alle wissen sollen, wer sie wirklich ist. Alex Gino erzählt in seinem Kinderroman davon, wie es ist anders zu sein, Träume zu haben die ...

    Mehr
  • weitere