Alex Irvine Batman - Inferno, Hölle, Audio-CD

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Batman - Inferno, Hölle, Audio-CD“ von Alex Irvine

Arkham Asylum steht in Flammen! Wer hat den Brandanschlag auf die Anstalt ausgeführt? Ist dies von innen heraus geschehen oder war es einer der ehemaligen Insassen, der sich nun auf freiem Fuß befindet? Viel schrecklicher als der eigentliche Brandanschlag ist die Tatsache, dass der Joker den Tumult genutzt hat und nun auf der Flucht ist! Kann Batman ihn rechtzeitig stoppen und wieder hinter Schloss und Riegel bringen, bevor der Clownprinz des Verbrechens erneut Angst und Schrecken verbreitet?

Stöbern in Kinderbücher

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Feuriger Auftakt!

    Batman - Inferno, Hölle, Audio-CD

    Jare

    21. December 2013 um 18:17

    Ein unheimlicher Schurke namens Enfer sorgt mit einer Serie von Brandanschlägen in Gotham City für ein Inferno. Höhepunkt ist der Anschlag auf das Arkham Asylum, den viele Insassen zur Flucht nutzen. Auch der Joker kann aus der Anstalt fliehen. Somit hat Batman alle Hände voll zu tun, um in Gotham City wieder für Ordnung zu sorgen, zumal sein Butler Alfred in ernste Schwierigkeiten gerät. Nach der Gotham-Knight-Trologie legt Highscore Music mit Batman - Inferno den nächsten Zyklus vor. „Hölle“ heißt die Auftaktfolge, die rund 80 Minuten beste Hörspielunterhaltung bietet. Die Story von Alex Irvine wurde äußerst spannend umgesetzt. Lediglich am Ende gibt es zwei kleine Logikfehler (Warum liegt im alten Versteck des Jokers, das er lange nicht besucht hat, eine aktuelle Tageszeitung? Wie kann Batman ein Hemd von Alfred aufschneiden, obwohl dieser zuvor nur mit einer Unterhose bekleidet war?), die den Hörspaß aber nicht schmälern. Als Volltreffer entpuppen sich die Sprecher. Sascha Rothmund (Batman), Jürgen Tormann (Alfred) und Gordon Piesack (Erzähler) sind bereits aus dem ersten Zyklus bekannt. Und gerade Sascha Rothmund wird immer mehr zu Batman. Ganz stark sind die Auftritte der beiden Neulinge. Patrick Bach als feuerwütiger Enger und Christian Rudolf als Joker schlüpfen so glaubwürdig in ihre Rollen, dass es eine wahre Freude ist. Gerade Christian Rudolf tritt ein schweres Erbe an, da der Joker durch die herausragenden Leistungen von Jack Nicholson und Heath Ledger und deren kongenialen Synchronisierungen fest im Gedächtnis verankert sind. Allerdings gelingt es Christian Rudolf, die Figur des Jokers so eindringlich und glaubwürdig darzustellen, dass die bekannten Stimmen aus dem Gedächtnis des Hörers vertrieben werden. Fazit: „Hölle“ ist ein ausgezeichneter Auftakt, der allen Batman-Fans gefallen wird. Durch den tollen Cliffhanger steigert sich die Vorfreude auf Teil 2. Wer ein action- und inhaltsreiches Hörspiel mit tollen Sprechern sucht, ist hier sehr gut aufgehoben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks