Alex Lock

 4.1 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Rivalen - Wettkampf um die Liebe, Unsichtbar gefesselt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Alex Lock

Rivalen - Wettkampf um die Liebe

Rivalen - Wettkampf um die Liebe

 (10)
Erschienen am 19.08.2018
Gebunden - Fesseln der Leidenschaft

Gebunden - Fesseln der Leidenschaft

 (0)
Erschienen am 19.04.2018
Unsichtbar gefesselt

Unsichtbar gefesselt

 (0)
Erschienen am 31.05.2018

Neue Rezensionen zu Alex Lock

Neu
Twin_Katis avatar

Rezension zu "Rivalen - Wettkampf um die Liebe" von Alex Lock

Unterhaltsam, wenn man SM und Gay-Romance mag...
Twin_Kativor 3 Tagen

Das Cover gibt ein Einblick auf den Inhalt des Buches, hierbei handelt es sich nicht nur um Gay-Romance, sondern um einen Gay-SM-Roman, dies muss einen schon bewusst sein, bevor man das Buch liest. Ich persönlich hab schon einige Bücher im Genre SM gelesen, allerdings noch keine Gay-Romance in diesem Zusammenhang.

Hierbei gibt es für mich 2 Hauptprotagonisten und 1 Nebenprotagonisten - ansonsten spielen andere Charaktere kaum/garkeine Rolle. Chris und Daniel sind die beiden Hauptprotagonisten, wobei Daniel als Dom ausgebildet wird und Chris als "Sklave" Erfahrungen macht. Chris fand ich von Beginn an sympatisch, an die Art von Daniel musste ich mich erst etwas gewöhnen. Nebenprotagonist ist Roam, ihn konnt ich wirklich nur sehr sehr schwer einschätzen, dass blieb auch bis zum Schluss so.

Die Handlungen sind hierbei typisch eines SM-Romans, wobei ich sagen muss, das es für mich persönlich nicht "zu heftig" wurde, dass kenne ich aus anderen SM-Büchern extremer. Bis auf ein paar Kleinigkeiten (was aber eher an den Protagonisten dann lag), konnten mich diese schon überzeugen, das Ende fand ich sogar überraschend.

Locker und angenehm zu lesen ist der Schreibstil von Alex Lock.

Kommentieren0
10
Teilen
mone1337s avatar

Rezension zu "Rivalen - Wettkampf um die Liebe" von Alex Lock

Wettkampf um die Liebe
mone1337vor 17 Tagen

"Rivalen - Wettkampf um die Liebe" war mein erstes Buch von Alex Lock und gleichzeitig auch mein erster Roman zum Thema "gleichgeschlechtliche Liebe".

Titel und Cover wirken ansprechend und weisen bereits auf den Inhalt des Buches hin....Schwulenliebe und einen harten Wettkampf auf sexueller Ebene.

Zum Thema "BDSM" habe ich bisher nur die Fifty-Shades-of-grey-Reihe gelesen, kann daher auf nicht viel Vergleichbares zurückgreifen.

Die Charaktere der Hauptprotagonisten werden ausreichend, lebendig und bunt beschrieben (bis auf einen - Roam - was ihn aber auf mich nur geheimnissvoller wirken lässt und der Geschichte noch einen zusätzlichen Reiz gibt.) 
Man kann sich in sie hineinversetzen, sogar als LeserIN ;-) und fiebert mit.

Insgesamt ist der Schreibstil von Alex Lock flüssig und einfach gehalten, ohne Fremdworte und Stolpersteine.

Ich finde es bewundernswert, sich als Frau an ein solches Thema heranzuwagen, da es doch noch ziemlich tabuisiert ist und werde dieses Buch in einem von mir vorsortierten Kreis weiterempfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen
Kaddiesbuchwelts avatar

Rezension zu "Rivalen - Wettkampf um die Liebe" von Alex Lock

Schöner Schreibstil
Kaddiesbuchweltvor 3 Monaten

Vielen Dank an Alex Lock für die Leserunde auf Lovelybooks und die Zusendung dieses Rezensionsexemplares.

Mich hat das Cover angesprochen und mich dazu bewegt, mich für diese Leserunde und das Buch zu bewerben. Es wirkt auf mich hart und machte mich neugierig. Auch die Thematik 'BDSM' weckte Neugierde, denn alles was man in Romanform bisher über dieses Thema gelesen hatte, war die Fifty-Reihe. Und ich lese gerne Geschichten außerhalb meiner Komfortzone.

Ich ver- und beurteile diese Sexpraktiken nicht. Weder im wirklichen Leben noch in Geschichten. Solange alles einvernehmlich geschieht, habe ich auch keinerlei Rechte dazu, jemanden dafür zu verurteilen, was einem gefällt.

Den Schreibstil des Autoren finde ich sehr fließend und schnell zu lesen. Bis auf einige sehr wenige Ausnahmen, gab es keinerlei Rechtschreibfehler, was bei Self Publisher leider keine Selbstverständlichkeit ist.

Mir kamen die Praktiken in diesem Buch sehr gut recherchiert vor. Ich selbst habe auf diesen Gebiet der Lust keinerlei theoretische und schon gar keine praktischen Erfahrungen. Aber für mich war alles schlüssig und teilweise musste ich sogar schlucken. Vor allem im Bereich der offenen Demütigung.

Die Charaktere in dem Buch sind liebevoll geschrieben. Während man aber von Daniel und Chris viel erfährt, lernt sie zu mögen, ihre Gedanken und Gelüste beginnt zu verstehen, bleibt Roam komplett im Dunkeln. Wer ist er? Woher kommt er? Was will er?
Man bekommt keine Antworten. Schade. 
Alex Lock war bei der Leserunde dabei und erklärte, dass er ihn mit Absicht nicht weiter beschrieben hat. Meine Hoffnung: vielleicht ein indirektes Sequel um Licht ins Dunkel zu bringen und Roam besser kennen zu lernen. Er hat sicherlich viel Potenzial.

Die sanfte und süße Liebe in dieser Geschichte ist nicht zu überstürzt sondern man hofft schon zu Beginn, dass sie zusammen finden werden.

Bewertung:

"Rivalen - Wettkampf um die Liebe" ist mal ein etwas anderer Roman. Es geht darum, eigene Grenzen auszutesten, die Gefühle zu hinterfragen und auf einen anderen Menschen, den man vorher noch verurteilt hat, richtig einzugehen. Auch wenn er kurzweilig war, war er angenehm zu lesen und er hallt sogar noch ein wenig nach. Das Buch handelt von einem sensiblen Thema, aber ich empfehle das Buch dennoch gerne weiter.

Deswegen gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
S
Liebe Lovelybooker, ich lade euch zu einer Leserunde zu "'Gebunden- Fesseln der Leidenschaft" ein. 

Dies war mein Debüt-Roman, dessen positive Resonanz mich zu zwei weiteren Büchern angespornt hatte, von denen ich eines ("Rivalen - Wettkampf um die Liebe") bereits in einer Leserunde vorgestellt habe.

Ich bin gespannt auf Eure Meinung.

Wichtiger Hinweis: Dieser Gay-Romance-Roman ist z.T. recht explizit und behandelt sado-masochistische Praktiken.

Zum Inhalt:
Ein neuer Nebenjob für ein Magazin führt den eher schüchternen Studenten Kai als Szenefotograf in die Clubs der Stadt. Dort lernt er Ian kennen: einen attraktiven Mann, der sein bisheriges Leben aus den Angeln hebt.

Bald verbindet die beiden ein aus heimlichen Sehnsüchten geformtes Band der Neugierde und des Verlangens. Aus ihrem ersten Herantasten entwickelt sich rasch mehr. Nicht nur, dass Kai mit Ian seine ersten homosexuellen Erfahrungen sammelt – dieser geheimnisvolle Mann schickt ihn von Beginn an auf eine Achterbahn der Gefühle, die Kai sowohl körperlich als auch psychisch an seine Grenzen bringt.

Romantik und Demütigung, Zärtlichkeit und Züchtigung, innige Verbundenheit und Zurückweisung – all das erlebt Kai in dieser aufregenden Zeit. Doch dann erfährt er von einem Plan, der Ians Verhalten in ein ganz neues Licht rückt: Welche dunklen Geheimnisse verbirgt Ian wirklich vor ihm?

Bedingungen der Verlosung:
Es stehen 2 Bücher zur Verlosung bereit, weitere 10 E-Books verlose ich an weitere Interessenten. Bewerbungsfrist ist bis zum 7. Dezember 2018. Bitte gebt an, ob Ihr für ein E-Book offen seid oder nur am Print-Exemplar Interesse habt.


WICHTIG:
Es gibt die Möglichkeit, bei Amazon kostenlos einen E-Reader für den PC herunterzuladen. Alternativ bin ich auch bereit, ein PDF zur Verfügung zu stellen. Die Weitergabe der Dateien ist selbstverständlich untersagt.
Zur Leserunde
S
Liebe Lovelybooker, ich lade euch zu einer Leserunde zu "Rivalen - Wettkampf um die Liebe" ein. 

Wichtiger Hinweis: Dieser Gay-Romance-Roman ist z.T. recht explizit und behandelt sado-masochistische Praktiken.

Zum Inhalt:


Es stehen 10 Bücher zur Verlosung bereit. Bewerbungsfrist ist bis zum 27. August 2018.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks