Alex Miller

 4.2 Sterne bei 21 Bewertungen
Autorin von Roadkill, Malena: Ein Hauch von Hölle und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alex Miller (©Alexandra Mazar)

Lebenslauf von Alex Miller

Wer ist Alex Miller? Alex Miller ist Alexandra Mazar, besser gesagt ein Teil davon. Oder ist Alexandra Mazar ein Teil von Alex Miller? Warum ein Pseudonym? Ich bewege mich in zwei unterschiedlichen Genres. Auf der einen Seite schreibe ich Dramas und Entwicklungsromane, auf der anderen, dunklen Seite Thriller oder aktuell eine Roadnovel. Mit einer Protagonistin die eine, ich nenne es so, ungewöhnliche, nicht zimperliche Person ist. Die Bücher von Alex Miller sind hart, gehen tief in die Psyche der Protagonisten und sparen auch nicht mit Action und dem einen oder anderen blutigen Geschehen. Ich führe meine Heldin an den Abgrund, dem Eingang zur Hölle und noch einige Schritte weiter. Sie finden mich unter meinen Pseudonym Alex Miller bei Redrum Books.

Alle Bücher von Alex Miller

Cover des Buches Roadkill (ISBN: 9783959570176)

Roadkill

 (11)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Malena: Ein Hauch von Hölle (ISBN: 9781093100587)

Malena: Ein Hauch von Hölle

 (7)
Erschienen am 07.04.2019
Cover des Buches Stone II (ISBN: 9783749486441)

Stone II

 (1)
Erschienen am 29.10.2019
Cover des Buches Stone II: Der Himmel muss warten (ISBN: B07YCW85CG)

Stone II: Der Himmel muss warten

 (1)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Transformation der Zeit (ISBN: 9783939272403)

Transformation der Zeit

 (0)
Erschienen am 08.02.2012
Cover des Buches Roadkill (ISBN: 9783959576765)

Roadkill

 (0)
Erschienen am 17.06.2018
Cover des Buches Sabihas Lied (ISBN: 9783492982191)

Sabihas Lied

 (0)
Erschienen am 13.04.2015

Neue Rezensionen zu Alex Miller

Neu

Rezension zu "Malena: Ein Hauch von Hölle" von Alex Miller

Horror trifft Humor und noch vieles mehr
dia78vor 3 Tagen

Das Buch "Malena: Ein Hauch von Hölle" wurde von Alex Miller verfasst und erschien 2019.

Die Autorin nimmt uns mit auf eine ganz spezielle Reise. Die Tochter des Satans erzählt uns ihre ganz persönliche Geschichte und sie ist gespickt mit außergewöhnlichen Situationen. Die Protagonistin, die in der Ich-Form die Geschichte erzählt, konnte mich trotz ihrer oftmals sehr derben Wortwahl abholen und mich voll abholen.

Die Wortwahl und der Sprachstil waren hart und direkt, gemischt mit schwarzem Humor und blutigen Szenen. Die Beschreibungen der Geschöpfe, die in der Hölle auftauchen können und gewisse noch etwas zugeknöpfte Charaktere, ergänzen das Buch zu einem tollen Gesamtlesegenuss. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz und von Malenas (un)bewussten Fähigkeiten kann sich der Leser mehr als einmal überzeugen.

Man kann mit den Charakteren lachen, wundern, Situationen erleben, die einem den Kopf schütteln lassen, doch durch die Schreibweise fliegt man förmlich durch das Buch und hat einen tollen kurzweiligen Lesegenuss.

Jeder, der Horror und schwarzen Humor liebt, der muss einfach zu diesem Buch greifen. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten, konnte auch oftmals laut loslachen.

100%ige Lese- und Kaufempfehlung

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Roadkill" von Alex Miller

Roadkill
0Soraya0vor 8 Monaten

Zum Inhalt (Klappentext):
Stella, Patientin in der geschlossenen Psychiatrie, gelingt die Flucht. Ihr Ziel: das Meer. Auf ihrem Weg dorthin trifft sie Nick. Eine schicksalhafte Begegnung, die alle Mauern niederreißt und zu einem blutigen Horrortrip durch die Republik eskaliert.

Meine Meinung:

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Das liegt mit an dem rasanten und mitreißenden Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten fliegen lässt. Gut gefallen hat mir auch, dass sich die Erzählperspektive zwischen Stella und Nick abgewechselt hat. So hat man das Geschehen aus beiden Sichten miterlebt. Auch ohne die Überschriften hat man anhand der Sprache schnell festgestellt, wem man gerade über die Schulter schaut.

Die Geschichte ist nichts für schwache Nerven, da es stellenweise wirklich sehr brutal und auch psychisch belastend vor sich geht. Auf eine Überraschung wartet man hier vergebens, so habe ich bereits früh mit dem Ende gerechnet. Das wurde für meinen Geschmack dann aber auch etwas zu knapp abgehandelt.

Fazit:

Ein verstörender Roadtrip, der in hohem Tempo und brutal daher kommt.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Stone II: Der Himmel muss warten" von Alex Miller

Spannend bis zur letzten Seite.
Cat78vor 10 Monaten

Inhalt:

Wieder machen sich Stone, Gizmo und der Rest des Teams auf den Weg zu einer Befreiungsmission. Doch diesesmal wollen sie ihre Leute retten, allen voran will Stone Cat retten.

Doch werden sie noch rechtzeitig kommen?

Wer wird neu zum Team Vanessa stoßen und wen müssen sie leider zurück lassen.


Meine Meinung:

Also mal zu allererst ihr zwei. Das könnt ihr doch nicht machen so einen Cliffhanger zum Schluss, ihr wisst wirklich wie man Leser quält.


Doch genug gejammert ich kannte es ja schon vom 1. Teil.

Vom ersten Moment an war ich wieder in der Geschichte um das Team Vanessa und ihren Auftrag gefangen und hätte das Buch, wenn ich nicht noch andere Verpflichtungen gehabt hätte, in einem rutsch gelesen.

Warum ihr den bösen so einen schnellen Tod gebracht habt....also ich hätte ja...aber egal.

Es wurde da angeknüpft wo der erste Teil aufhörte und man kam schnell wieder in die Geschichte und der Spannungsbogen baute sich schnell auf. 

Dann die Wendung die wirklich eine Überraschung war und einen kleinen bitteren Beigeschmack brachte, was am Ende diesen fiesen Cliffhanger verursacht.

Nun hoffe ich 3. Teil erscheint schnell, ich will doch wissen wie es aus geht.

Eine wirklich gute Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches RoadkillR

Herzlich willkommen bei REDRUM BOOKS! Wir sind ein junger, innovativer Verlag aus Berlin und veröffentlichen derzeit hauptsächlich in folgenden Genres: Horror, Thriller und Erotik.

Unsere erste Leserunde bei LOVELYBOOKS startet mit dem Horror-Thriller ROADKILL von Alex Miller und Joe de Beer! Beide Autoren werden das Event aktiv begleiten und freuen sich auf zahlreiche Fragen, Meinungen und Anregungen.

Bewirb dich bis einschließlich 17.10.2017 und beantworte uns vorab folgende kleine Frage: Warum solltest ausgerechnet du dabei sein? Humorvolle Feedbacks sind ausdrücklich erwünscht.  :-)

Unter allen Bewerbern verlosen wir 10 Rezensionsexemplare (E-Books). Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Spaß! :-)

Klappentext:

Was passiert, wenn du auf eine Seele triffst, die dich erkennt? Eine Seele, die selbst mit deinen inneren Dämonen tanzt. Wenn es sein muss, im Rausch explosiver Gewalt. 


Stella, Patientin in der geschlossenen Psychiatrie, gelingt die Flucht. Ihr Ziel: das Meer. Auf ihrem Weg dorthin trifft sie Nick. Eine schicksalhafte Begegnung, die alle Mauern niederreißt und zu einem blutigen Horrortrip durch die Republik eskaliert.



 "Dieses Buch ist wie eine Line Koks, dunkel, böse, verdorben und reißt dem Leser den Boden unter den Füßen weg."
Michael Merhi

 (Verleger)
117 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Manuela_Schwarzvor 3 Jahren
@Sakle88 Nick ist doch genauso ein Psycho ;-))

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks