Alex Pohl

 4,2 Sterne bei 346 Bewertungen
Autor von Eisige Tage, Heißes Pflaster und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alex Pohl (©Michael Bader)

Lebenslauf

„Die ersten Plätze in den Bestsellerlisten ist er gewohnt, in den Kategorien Suspense und Psychothriller rangiert er meistens auf Platz 1. Viele Auszeichnungen schmücken seine Vita.“ – Angela Baur, Tolino Media Blog Alex Pohl hatte die verschiedensten Jobs, bevor er zum Schreiben fand. Der diplomierte Ingenieur optimierte Bewegungsabläufe für Roboter, plante Fließbandanlagen, arbeitete in Tonstudios, als Berufsmusiker und Werbetexter. Außerdem gestaltete er diverse Buch- und Plattencover. Seine Liebe zur Literatur führte ihn 2011 nach Leipzig, wo er seitdem lebt und an seinen Romanen arbeitet. Unter dem Pseudonym L.C. Frey erreichen seine Thriller regelmäßig Auflagen in sechsstelliger Höhe. Im September 2015 erhielt er erstmals den begehrten Kindle Unlimited Allstar, eine Auszeichnung für besonders beliebte und vielgelesene Autoren, 2016 den Status Bild-Bestseller für seinen Roman Totgespielt. Im Februar 2019 erscheint mit dem Thriller Eisige Tage seine erste Verlagspublikation im Penguin Verlag. Pohl liebt es, seine Leser mit der abgründigen Seite der menschlichen Seele zu konfrontieren, wobei er sich bisweilen auch dabei ein Augenzwinkern nicht verkneifen kann. Unter dem Pseudonym Ina Straubing schrieb er außerdem den Liebesroman Die Liebe ist ein Trampeltier, der im Montlake Romance Verlag erschien. Neben dem Schreiben ist der Autor in der Leipziger Rock Band The Stones of Arkham aktiv. Pohl lebt mit seiner Lebensgefährtin in Leipzig.

Alle Bücher von Alex Pohl

Cover des Buches Eisige Tage (ISBN: 9783328103233)

Eisige Tage

 (147)
Erschienen am 10.02.2019
Cover des Buches Heißes Pflaster (ISBN: 9783328103240)

Heißes Pflaster

 (63)
Erschienen am 08.03.2020
Cover des Buches Forever, Ida - Und raus bist du (ISBN: 9783570313497)

Forever, Ida - Und raus bist du

 (52)
Erschienen am 07.03.2021
Cover des Buches Totgespielt (ISBN: 9781523901524)

Totgespielt

 (33)
Erschienen am 07.02.2016
Cover des Buches Forever, Ida - Wir oder ihr (ISBN: 9783570313503)

Forever, Ida - Wir oder ihr

 (22)
Erschienen am 10.10.2021
Cover des Buches So Kalt Dein Herz: Psychothriller (ISBN: 9781723750878)

So Kalt Dein Herz: Psychothriller

 (7)
Erschienen am 16.09.2018
Cover des Buches Forever, Ida - Endspiel (ISBN: 9783570314906)

Forever, Ida - Endspiel

 (5)
Erschienen am 15.05.2022

Videos

Neue Rezensionen zu Alex Pohl

Cover des Buches Stumme Hölle (ISBN: 9783328106265)
twentytwos avatar

Rezension zu "Stumme Hölle" von Alex Pohl

Wer bist du wirklich
twentytwovor 8 Monaten

Der Plan wäre wahrscheinlich aufgegangen, wenn der Ast an dem der Tote hing stark genug gewesen wäre um ihn zu halten. Eine Panne, die dazu führt, dass der Fall ins Visier des Ermittlerpaars Hanna Seiler und Milo Novic gerät. Obwohl man versucht sie von ganz oben zu deckeln, beginnen die Kommissare die unrühmliche Karriere des Toten zu rekonstruieren. Als sich dabei herausstellt, dass es sich bei der Tat um den Auftakt zu einer raffiniert eingefädelten Serie handelt, dauert es nicht mehr lange, bis sie begreifen, dass sie es mit einem hochemotionalen Rachefeldzug zu tun haben. So dass, als sie den Täter in einem aufregenden Showdown stellen können, ein schales Gefühl zurückbleibt.

Fazit
Eine spannende fiktive Geschichte, in der es einem trotz unterhaltsamen Lesestunden, kalt den Rücken runterläuft.

Cover des Buches Stumme Hölle - Wie alles begann - Eine kostenlose Seiler & Novic-Story (ISBN: 9783641298258)
Martinchens avatar

Rezension zu "Stumme Hölle - Wie alles begann - Eine kostenlose Seiler & Novic-Story" von Alex Pohl

Kurz, spannend und überraschend
Martinchenvor 9 Monaten

Nach zwei bereits erschienenen Fällen und dem bevorstehenden dritten Band der Reihe wird in diesem kurzen Krimi (98 Seiten) erzählt, wie es zur Zusammenarbeit zwischen Hanna Seiler und ihrem Partner Milo Novic gekommen ist.

Als ein Koffer mit einem weiblichen Torso gefunden wird, ermittelt Hauptkommissarin Hanna Seiler noch allein. Sie sucht den Täter im Drogenmilieu, dann taucht eine weitere Leiche auf.

Hanna folgt einer heißen Spur und erkennt, dass alles ganz anders war....

Sehr spannend erzählt Alex Pohl die Suche nach dem Täter. Hanna Seiler ist eine kluge und unerschrockene Ermittlerin, mehr erfährt man hier zunächst nicht von ihr. Ihre Ermittlungen sind nachvollziehbar, sieht man mal davon ab, dass sie sich wirklich allein in einem hoch gefährlichen Milieu bewegt. Nachvollziehbar ist auch die Lösung des Falles und Hannas Erkenntnis. Am Ende hält Hannas Chef eine Überraschung für sie bereit.

Das Cover ist das des dritten Bandes mit dem expliziten Hinweis auf die Vorgeschichte.

Fazit: ein absolut spannendes Prequel zu den Fällen von Hanna Seiler und Milo Novic


Cover des Buches Forever, Ida - Endspiel (ISBN: 9783570314906)
B

Rezension zu "Forever, Ida - Endspiel" von Alex Pohl

Aufklärung von allem
beritjohhvor einem Jahr

In dem letzten Band klärt Adi ihre neuen Freunde über ihre Probleme an ihrer alten Schule auf und geht diese auch mit ihnen gemeinsam an, sodass am Ende auch ein, zwar überraschendes, Happyend stattfinden kann. Dabei gerät nicht nur sie an ihre Grenzen, sondern auch ihr Vater, die verstorbenen Eltern ihrer Freundin Lizzie und Ben mit seinem Vater haben einige Probleme, die alle während des Bandes geklärt werden. Besonders erneut zu loben ist der Schreibstil, welcher durch die abwechselnden Schreibstile spannend bleibt und immer wieder auf neue Weise, andere Probleme enthüllt.

Insgesamt eine tolle Reihe, die mehr Aufmerksamkeit verdient hat! Es werden mit ihnen wichtige Probleme, wie etwa Cybermobbing und Selbstmord, behandelt, sodass eine wichtige Moral am Ende des Lesens bei jedem Leser bestehen sollte.

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybooks-Leser*innen,

zum Erscheinen meines neuen Thrillers 'WIR ODER IHR' aus meiner FOREVER IDA-Reihe möchte ich euch ganz herzlich zu dieser Leserunde einladen. Der cbt-Verlag und ich verlosen dazu 20 persönlich signierte (!) Taschenbücher. Ich werde die Leserunde begleiten und würde mich sehr über regen Austausch und anschließende Rezension freuen!

Ganz herzlich,
euer Alex Pohl

167 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Alex Pohl wurde am 24. Mai 1977 in Chemnitz (Deutschland) geboren.

Alex Pohl im Netz:

Community-Statistik

in 392 Bibliotheken

auf 60 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 19 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks