Buchreihe: Andreas Winter & Hilal Aksoy von Alex Reichenbach

 3.8 Sterne bei 13 Bewertungen
"Staustufe" ist der erste Band in der Reihe um das Ermittlerduo Andreas Winter und seine Kollegin Hilal Aksoy aus Frankfurt. Winter ist Hauptkommissar und wird durch seine Kollegin Aksoy, die er zu Beginn als extrem Nervtötend empfindet unterstützt. Spannende Psychothriller des deutschen Autoren Alex Reichenbach. Bisher sind zwei Bände erschienen, weitere sollen folgen.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Staustufe

    Band 1: Staustufe

     (8)
    Ersterscheinung: 01.09.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2011
    Die Tote im Main: Niemand kennt ihr Gesicht. Niemand vermisst sie.
    Am Main-Staukraftwerk wird eine grausam entstellte Mädchenleiche angeschwemmt. Hauptkommissar Andreas Winter, selbst Vater einer Sechzehnjährigen, setzt alles daran, den Täter zu finden. Doch als er den Mord aufgeklärt zu haben glaubt, nimmt der Fall eine ungeahnte Wendung. Seine ungeliebte, nervtötend politisch korrekte Kollegin Hilal Aksoy findet heraus, dass Winters Tochter die Tote kannte. Und sie stellt eine beängstigende Hypothese auf: Fiel die Tote einem Ritualmord zum Opfer, ausgeführt von der Clique, der auch Winters Tochter angehört? Am nächsten Tag findet man eine weitere Leiche.
    Winter & Aksoy - das neue Ermittlerduo aus Frankfurt
  2. 2
    Schattenhaus

    Band 2: Schattenhaus

     (5)
    Ersterscheinung: 01.09.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2012
    Mörderkinder sterben früher.

    In einer frostigen Nacht zerstört ein Eindringling in Frankfurt-Kalbach ein Familienidyll: Vater und Mutter werden grausam hingerichtet, die zwei kleinen Töchter bleiben hilflos bei den Leichen zurück. Als Hauptkommissar Winter aus dem Urlaub zurückkehrt, hat sein Konkurrent Kettler den Fall aufgeklärt. Angeblich. Doch Winter sieht offene Fragen. Er bleibt heimlich dran an dem Fall, unterstützt von Kollegin Hilal Aksoy. Als Monate später in einer Westendvilla erneut eine Frau getötet wird, weiß Winter, dass er sich nicht getäuscht hat.

    'Man darf sich auf weitere Fälle für Winter und Aksoy freuen.'
    Main-Echo
0

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks