Alex Scarrow TimeRiders, Band 2: TimeRiders, Tödliche Jagd

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „TimeRiders, Band 2: TimeRiders, Tödliche Jagd“ von Alex Scarrow

Liam, Maddy und Sal sind Agenten einer streng geheimen Organisation, die nur eine Aufgabe hat: die Welt vor der Zerstörung durch Zeitreisende zu schützen. Bei ihrer zweiten Mission wird Liam durch einen Unfall 65 Millionen Jahre in der Zeit zurückversetzt - und zur Beute einer unbekannten Spezies. Diese ist intelligenter, mächtiger und tödlicher, als die Forschung es je von Dinosauriern gedacht hätte. Es sind Kreaturen, die beinahe denken und handeln wie Menschen und eine feste Überzeugung haben: Die Kreidezeit gehört ihnen ganz allein, jeder Eindringling muss vernichtet werden.

Stöbern in Jugendbücher

Die Spur der Bücher

Ich liebe die Welt der Bibliomantie =)

hi-speedsoul

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sehr schöner, fesselnder Schreibstil. Das Rätsel war allerdings sehr einfach, ich wusste die Lösung sofort :D

Lausbaer

Kiss me in Paris

Schöne Weihnachts- Liebes Geschichte:)

JennysGedanken

Räuberherz

Eine fantastische Geschichte mit viel Humor und Gefühl und gut durchdachten Charakteren. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen! <3

Panaa

Wo das Dunkel schläft

Ich bin soo traurig, dass ich diese Welt und ihre Characktere jetzt hinter mir lassen muss ,_,

Melodycookie

Wie ich plötzlich reich wurde und dachte, alles wird cool

Wenn Wünsche wahr werden, kommt manchmal alles ganz anders. Geld ist halt doch nicht alles. Sehr anschaulich und empfehlenswert

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch besser als das vorherige!

    TimeRiders, Band 2: TimeRiders, Tödliche Jagd

    Timerider

    27. December 2015 um 19:43

    Das Buch ist sogar noch viel besser als das vorherige. Es ist durchgehend spannend und wenn an einal angefangen hat zu lesen kann man nicht mehr aufhören. Auch wenn an das Buch öfter liest wird es nie langweilig! Die Geschichte ist sehr interessant und unterhaltsam. An diesem Buch gibt es wirklich nichts auszusetzen

  • Rezension zu "TimeRiders" von Alex Scarrow

    TimeRiders, Band 2: TimeRiders, Tödliche Jagd

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2012 um 14:54

    Mehr Rezensionen von mir findet ihr auf meinem Blog: anima-libri.de Oft ist es bei Serien so, dass bei einem starken ersten Band die folgenden Bände leider etwas nachlassen. Bei TimeRiders war das glücklicherweise nicht der Fall. Durch den gelungenen Aufbau – kurze Kapitel mit offenen Enden – kommt auch bei wechselnden Handlungssträngen keinerlei Langeweile auf. Das Tempo ist ebenso schnell und rasant wie im ersten Band und auch die Spannung ist wunderbar konstant. Auch die Charaktere sind genauso faszinierend, wie im ersten Band. Ihre Entwicklung ist super und an die Handlung und die Entwicklung zwischen Band 1 und 2 angepasst. Insgesamt steht “Tödliche Jagd” dem ersten TimeRiders Band in nichts nach: Das Tempo ist hoch, die Spannung ebenso, die Idee ist wieder ausgefallen und gleichzeitig realistisch, die Charaktere sind faszinierend und alles in allem, ist das wirklich eine gelungene Fortsetzung! Fazit: Eine wirklich gelungene Fortsetzung!

    Mehr
  • Rezension zu "TimeRiders" von Alex Scarrow

    TimeRiders, Band 2: TimeRiders, Tödliche Jagd

    readeralex

    16. May 2012 um 18:51

    44 Zeitzyklen haben Maddie, Sal und Liam jetzt schon gemeinsam im Team der TimeRiders verbracht, seitdem sie im ersten Buch der Serie „TimeRiders – Wächter der Zeit“ von Foster gerettet und als Geheimagenten für Zeitreisen rekrutiert wurden. Immer wieder durchlaufen sie in ihrer Einsatzzentrale den 10. und 11. September 2001, während außerhalb der Zentrale der normale Lauf der Zeit stattfindet. Da Foster sich aus gesundheitlichen Gründen nach dem vollendeten ersten Auftrag des Teams aus dem Projekt der Zeitreisen zurückziehen musste, stehen die drei Jugendlichen Maddie, Sal und Liam jetzt vor dem Problem, weitere Aufträge alleine durchführen zu müssen. Maddie ist sich noch sehr unsicher, ob sie ihrem Job als neue Anführerin des Teams tatsächlich gerecht werden kann und prompt passieren einige mehr oder weniger schwerwiegende Fehler. Der Ersatz für Bob, ihren mit Superkräften ausgestatteten Mensch-Roboter-Hybriden, muss aus einem geklonten Embryo in wenigen Tagen neu herangezüchtet werden, da er bei ihrer ersten Mission irreparabel verletzt worden war. Die Überraschung ist groß, als am Ende dabei nicht „Bob2“, sondern ein Mädchen herauskommt, das Liam Becks nennt. Nach anfänglichem Schock ist zumindest Liam über seine weibliche Begleitung bei der kommenden Mission nicht unglücklich . Die eigentliche Katastrophe beginnt jedoch, als Liam gemeinsam mit Becks auf einer Zeitreise ins Jahr 2015 den Schüler Edward Chan vor einem Mordanschlag retten soll, mit dem ein weiterer Zeitreisender scheinbar verhindern will, dass Edward Jahre später den mathematischen Grundstein für die Zeitreisen legt. Maddie verursacht durch eine Unachtsamkeit einen Unfall, bei dem Liam, Becks, Edward und eine ganze Schülergruppe samt Lehrern durch einen Zeittunnel in die Kreidezeit geschleudert werden. Hier treffen sie auf eine Kreatur, die durch ihre Intelligenz dem T-Rex weit überlegen und damit noch viel gefährlicher ist. Ein ganzes Rudel dieser intelligenten und brutalen Bestien macht Jagd auf die Gestrandeten aus der Zukunft. Dabei müssen Liam und Becks nicht nur um ihr Leben kämpfen und einen Rückweg in die Zukunft finden, sondern auch gleichzeitig darauf achten, die Vergangenheit nicht mit zu vielen Spuren ihrer Existenz zu kontaminieren. Womöglich hätte das zur Folge, dass im Jahr 2001 noch fleischfressende Dinosaurier die Welt bevölkern… Auch in diesem Buch schafft es Alex Scarrow, die Spannung durchgehend hoch zu halten. Die Charaktere sind mit ihren Ängsten und Problemen aber auch immer wieder durchblitzendem Humor glaubwürdig. Ein echter Page-Turner, den ich kaum zur Seite legen konnte. Mir persönlich hat dieses Buch noch besser als der erste gefallen. Ich bin gespannt auf die nächsten sieben Bände dieser Serie von Alex Scarrow .

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks