Alex Seinfriend Berufsverkehr: ein Ben & Dom Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berufsverkehr: ein Ben & Dom Roman“ von Alex Seinfriend

Eine explizit erotische Gay Romance Klappentext Ben ist ein fauler Hund, der am liebsten gar nichts tun würde. Ausschließlich für sein zweifelhaftes Hobby verlässt er das Haus: Ben steht total darauf, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln selbst zu befriedigen. Ganz besonders macht es ihn scharf, wenn er sich und andere dabei filmen kann. Doch das muss nicht immer gutgehen … Dominik fährt täglich in der Mittagspause zum Fitnesscenter. Auf dem Weg zurück zur Arbeit begegnet er einem Kerl, der sich wohl masturbiert hat. Ohne recht zu überlegen, packt Dominik die Gelegenheit beim Schwanz. Damit nicht genug, stolpert er zurück auf der Arbeit über ein weiteres Abenteuer. Plötzlich hat er ein bedeutend aufregenderes Sexleben, als ihm lieb ist. Ein Taugenichts, ein Sportler und ein frustrierter Sexsklave … Wer bekommt hier wen? Und noch wichtiger: Zu welchem Preis? Länge ca. 53.000 Wörter (entspricht etwa 212 Taschenbuchseiten)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen