Alex Shearer

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(13)
(20)
(7)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

An guten Tagen fahren wir rückwärts

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen mit der Glaskugel

Bei diesen Partnern bestellen:

Geheimnisse einer Hexe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sky Run

Bei diesen Partnern bestellen:

This Is the Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Cacciatori di nuvole

Bei diesen Partnern bestellen:

This is the Life

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ministry of Ghosts

Bei diesen Partnern bestellen:

This is the Life

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sky Run

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cloud Hunters

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cloud Hunters

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn Männer zu oft lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Tins

Bei diesen Partnern bestellen:

I WAS A SCHOOLBOY BRIDEGROOM

Bei diesen Partnern bestellen:

Land Lubbers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein leises, aber gehaltvolles Buch über einen Jungen dessen Vater auf See verschollen ist

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    Siraelia

    Siraelia

    05. June 2017 um 19:50 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    In „Und plötzlich schreibt das Meer zurück“ geschrieben von Alex Shearer, übersetzt von Gundula Müller-Wallraf erschienen im Knesebeck Verlag lernen wir Tom und seine Familie kennen. Das Buch beginnt mit einer Szene in der Tom mit seiner Mutter Auto fährt. Im Autoradio läuft ein Song („message in a bottle“) von „The Police“, der Tom auf die Idee bringt, eine Flaschenpost zu schreiben und auch loszuschicken. Tom lebt mit seiner Mutter und seiner Schwester in einem fiktiven Ort an der Südküste Englands. Sein Vater ist seit einem ...

    Mehr
  • Hoffnungsvoll

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    21. May 2017 um 11:27 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Und plötzlich schreibt das Meer zurückAufmerksamkeit:Diesen Punkt erfahrt ihr auf meiner Original Rezension bei mir auf dem Blog.Inhalt in meinen Worten:Eine grüne Flasche, Post und ein Junge dessen Vater verschollen auf der See ist, diese merkwürdige Mischung findet sich in dieser Geschichte wieder.Toms Vater ist Seemann, doch eines Tages kommt er nicht zurück, so wie auch der Opa von Tom auf dem Meer blieb. Irgendwie kommt Tom damit zurecht, irgendwie aber auch nicht, weswegen er, als er ein Lied ...

    Mehr
  • Wundervolle Geschichte

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    michabe

    michabe

    10. April 2017 um 22:55 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Eine wirklich schöne Geschichte von Hoffnung, Geduld und Liebe. Ich hatte das Buch in 4 Tagen gelesen. Es ist flüssig und leicht geschrieben, für Kinder und auch Erwachsene zu Empfehlen. Beim Lesen ist man mitten in der Geschichte , ich habe mit dem Jungen Tom gefiebert, gehofft und gelitten. Der Junge vermisste seinen Vater so sehr, der auf See zu Tode kam. Wenn eine Flaschenpost beantwortet wird, ist das schon ein Wunder.

  • Ein wunderschönes Buch für Zwischendurch...

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    seiten_gefluester

    seiten_gefluester

    23. March 2017 um 21:15 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Hier ist meine Rezension zu „Und plötzlich schreibt das Meer zurück“ von Alex ShearerDer Klappentext:Toms Vater wird seit einem Jahr auf See vermisst. Er war Seemann, und auch Tom fühlt sich zum weiten Ozean mit seinen vielen Geheimnissen hingezogen. Als er einen besonderen Song im Radio hört, beschließt er, einen Flaschenpost zu schreiben und sie ins Meer zu werfen. Er erwartet nicht, jemals eine Antwort zu bekommen. Trotzdem schreibt er weitere Nachrichten, um sie in den Gezeitenstrom zu werfen und die Wellen nach einer Antwort ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    Knesebeck_Verlag

    Knesebeck_Verlag

    zu Buchtitel "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Flaschenpost in Sicht! Toms Vater wird seit einem Jahr auf See vermisst. Er war Seemann, und auch Tom fühlt sich zum weiten Ozean mit seinen vielen Geheimnissen hingezogen. Als er einen besonderen Song im Radio hört, beschließt er, einen Flaschenpost zu schreiben und sie ins Meer zu werfen. Er erwartet nicht, jemals eine Antwort zu bekommen. Trotzdem schreibt er weitere Nachrichten, um sie in den Gezeitenstrom zu werfen und die Wellen nach einer Antwort abzusuchen. Und dann, eines Tages, findet er tatsächlich eine Flaschenpost, ...

    Mehr
    • 166
  • Leider nicht so ganz mein Fall

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    CorniHolmes

    CorniHolmes

    15. March 2017 um 11:43 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Klappentext: Toms Vater wird seit einem Jahr auf See vermisst. Er war Seemann, und auch Tom fühlt sich zum weiten Ozean mit seinen vielen Geheimnissen hingezogen. Als er einen besonderen Song im Radio hört, beschließt er, einen Flaschenpost zu schreiben und sie ins Meer zu werfen. Er erwartet nicht, jemals eine Antwort zu bekommen. Trotzdem schreibt er weitere Nachrichten, um sie in den Gezeitenstrom zu werfen und die Wellen nach einer Antwort abzusuchen. Und dann, eines Tages, findet er tatsächlich eine Flaschenpost, mit einem ...

    Mehr
  • Eher für Erwachsene

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    esposa1969

    esposa1969

    14. March 2017 um 22:25 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Klappentext:Toms Vater wird seit einem Jahr auf See vermisst. Er war Seemann, und auch Tom fühlt sich zum weiten Ozean mit seinen vielen Geheimnissen hingezogen. Als er einen besonderen Song im Radio hört, beschließt er, einen Flaschenpost zu schreiben und sie ins Meer zu werfen. Er erwartet nicht, jemals eine Antwort zu bekommen. Trotzdem schreibt er weitere Nachrichten, um sie in den Gezeitenstrom zu werfen und die Wellen nach einer Antwort abzusuchen. Und dann, eines Tages, findet er tatsächlich eine Flaschenpost, mit einem ...

    Mehr
  • Süße Geschichte, aus deren Seiten einem die salzige Brise des Meeres entgegenweht

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    tonks

    tonks

    12. March 2017 um 16:19 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Inhalt Tom lebt mit seiner Mutter und seiner Schwester in einem kleinen Ort an der See. Sein Vater ist vor einem Jahr bei einem Schiffsunglück ums Leben gekommen. Nun leben sie irgendwie weiter, mit ihrer Trauer und ihrem Verlust. Dann schreibt Tom eines Tages eine Flaschenpost und wirft sie weit hinaus aufs Meer - einfach so, aus Spaß. Doch dann schreibt ihm jemand zurück. Und dieser jemand behauptet, dass sein Vater nie auf See umgekommen ist ... Meine Meinung "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" ist eine schöne Geschichte, ...

    Mehr
  • Und plötzlich schreibt das Meer zurück...

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    11. March 2017 um 14:02 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    Darum geht es (Klappentext):Toms Vater wird seit einem Jahr auf See vermisst. Er war Seemann, und auch Tom fühlt sich zum weiten Ozean mit seinen vielen Geheimnissen hingezogen. Als er einen besonderen Song im Radio hört, beschließt er, einen Flaschenpost zu schreiben und sie ins Meer zu werfen. Er erwartet nicht, jemals eine Antwort zu bekommen. Trotzdem schreibt er weitere Nachrichten, um sie in den Gezeitenstrom zu werfen und die Wellen nach einer Antwort abzusuchen. Und dann, eines Tages, findet er tatsächlich eine ...

    Mehr
  • Die See hat ihren eigenen Kopf

    Und plötzlich schreibt das Meer zurück
    Nyansha

    Nyansha

    08. March 2017 um 14:55 Rezension zu "Und plötzlich schreibt das Meer zurück" von Alex Shearer

    >> Ja, dachte er, eigentlich konnte jeder eine Nachricht in eine Flasche stecken und ins Meer werfen. Daran war an sich nichts Ungewöhnliches. Aber wenn das Meer auf einmal anfing, dir zu antworten, war das etwas anderes, etwas Besonderes - das war schräg und seltsam und wunderbar. Und auch ein bisschen Furcht einflößend.<< (S. 154) Tom Pellows Vater ist vor einem Jahr auf See verschollen. Die Familie hat sich mit der bitteren Erkenntnis, dass er nicht mehr unter den Lebenden weilt, abfinden müssen. Doch eines Tages hört Tom, der ...

    Mehr
  • weitere