Alex Wedding Das Eismeer Ruft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Eismeer Ruft“ von Alex Wedding

Stöbern in Historische Romane

Das Erbe der Tuchvilla

Eine wundervolle Familiengeschichte mit viele Fassetten, die mir viele schöne Stunden bereitet hat.

Any91

Im Feuer der Freiheit

Dieser historische Frauenroman ist kein Rührstück, er hat Ausdruckskraft und dennoch Einfühlungsgabe.

baronessa

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Eismeer Ruft" von Alex Wedding

    Das Eismeer Ruft

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2011 um 15:13

    Das Buch basiert auf einer wahren Begebenheit. Das sowjetische Schiff „Tscheljuskin“ bleibt bei der Erkundung der Beringstraße im Eis stecken und kann sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Nachdem es drei Monate lang mit dem Eis immer weiter Richtung Norden abgetrieben wird, sinkt das Schiff am 13. Februar 1934 in der südlichen Tschuktschensee. Die Besatzung strandet auf einer Eisscholle und erwartet dort ihre Rettung. Auch die Expedition der Prager Arbeiterkinder soll auf wahren Ereignissen beruhen. Durch ihren Leitspruch „Einer für alle. Alle für einen!“ angespornt beschließen sie, die gestrandeten Forscher zu retten. Drei von ihnen machen sich schließlich auf den Weg nach Norden. Doch die Reise ist weiter und schwieriger als gedacht. Der Abenteuerroman ist für Kinder ab zehn Jahren geschrieben und humorvoll und spannend erzählt. In acht Kapiteln wird abwechselnd von den Erlebnissen der „kleinen Mannschaft“ aus der Prager Harrantgasse und der „großen Mannschaft“ auf der Eisscholle berichtet. Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt in einer schwierigen Situation und sich dabei weiterzuentwickeln, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks