Neuer Beitrag

Michelangelo

vor 4 Jahren

(4)

Klappentext:
„»Ich habe den schwarzen Schatten in seinen Augen gesehen«, flüsterte der Aborigine. Seine Stimme klang angsterfüllt. »Er ist ein Kedic, ein Teufel in Menschengestalt ...« Als der Zürcher Sicherheitsexperte Vince Foster von seinem in Australien lebenden Bruder Bryan die unvollständige Kopie eines alten Tagebuches erhält, ahnt er zunächst nicht, welches düstere Geheimnis dieses birgt. Vince ist jedoch nicht der Einzige, der sich für das Tagebuch interessiert: Die rote Doktrin, eine weltweit operierende Geheimorganisation, die einen teuflischen Plan verfolgt, der die Welt an den Rand des Abgrundes führen könnte, versucht mit allen Mitteln, in den Besitz des Originaltagebuches zu gelangen. Während Vince verzweifelt nach Antworten sucht, gerät er immer tiefer in einen Strudel aus Verschwörungen, Intrigen und Mord. Auf sich allein gestellt, gejagt von mächtigen Feinden und von der Polizei für einen skrupellosen Mörder gehalten, flieht Vince nach Australien.“

Die Geschichte hat ihren Ursprung in der Vergangenheit und birgt ein Geheimnis, das nun endlich gelüftet werden soll- Da sich unterschiedliche Parteien mit entgegengesetzten Interessen  in den Wettlauf mit einbringen, verspricht dies eine äußerst spannende Lektüre zu werden…..und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht- ganz im Gegenteil- dieses Buch war von Anfang bis zur letzten Seite spannend und hat mich richtig gut unterhalten. Ich habe mich vom Tempo der Jäger und der Gejagten anstecken lassen, fieberte mit und mochte  das Buch nur äußerst ungern aus der Hand legen.

Der tollen Beschreibung der australischen Wüste und dem Gedankengut der Aboriginies habe ich sehr viel abgewonnen, man merkt, dass sich der Autor in Australien gut auskennt. So hatte ich beim Lesen dieses Thrillers nicht nur Nervenkitzel, sondern habe auch noch etwas über Australien  und seine Ureinwohner erfahren.
Ich vergebe 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.
 

Autor: Alex Winter
Buch: Blinder Hass

Alex_Winter

vor 4 Jahren

@Michelangelo

G'day!

Ich danke dir ganz herzlich fürs Dabeisein in dieser Leserunde und natürlich auch für die tolle Rezi. :-) Mir hat diese Leserunde sehr viel Spass gemacht.
Vielleicht liest man sich ja wieder bei einem meiner kommenden Bücher - das nächste erscheint im Juli - , das würde mich sehr freuen.

Herzliche Grüsse und viel Spass bei deinem nächsten Leseprojekt,

Alex

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks