Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Man mag es kaum Glauben, aber wir sind wirklich schon bei

Daryl Simmons 4. Fall!

"Mörderische Gier" von Alex Winter ist erschienen und wir wollen wieder eure Eindrücke dazu in einer Leserunde bekommen.

»Er hätte nicht sagen können, welcher Eindruck seine Sinne als Erster erreichte – der Knall der berstenden Windschutzscheibe, das stechende Gefühl der in sein Gesicht fliegenden Glassplitter oder der glühende Schmerz, als sein Körper für den Bruchteil einer Sekunde von einer unbekannten Kraft in den Fahrersitz gepresst wurde ...«

Jack Langfords Geländewagen ist in eine tiefe Schlucht gestürzt. Blut und Einschusslöcher im Wagen lassen darauf schließen, dass der Farmer Opfer eines Verbrechens wurde. Doch von Langfords Leiche fehlt jede Spur. Die Polizei von Südaustralien steht vor einem Rätsel und bittet Detective Daryl Simmons um Hilfe. Dieser reist getarnt als Wanderarbeiter auf Langfords Farm – und stößt bald schon auf eine interessante Spur. Doch auch Daryl kann nicht verhindern, dass ein weiteres Verbrechen geschieht ...







Leseprobe TXT

Leseprobe PDF

Leseprobe SWF

Zum Autor



© Alex Winter @bookshouse


Alex Winter, geboren 1960 in Zürich/Schweiz, absolvierte die Kunstgewerbeschule in Zürich. Er arbeitete zunächst als Dekorationsgestalter, später in verschiedenen Berufen im In- und Ausland. Seit 1980 unternimmt er immer wieder mehrjährige Reisen, die ihn vor allem nach Australien, Neuseeland und in die Südsee führen. Alex Winter lebt heute mit seiner Frau im Zürcher Oberland. 2005-2007 erschienen von Alex Winter im Knaur Verlag die ersten drei Bände einer Australienkrimi-Reihe, die ab Frühjahr 2013 bei Bookshouse neu aufgelegt und weitergeführt wird. Außerdem arbeitet Alex Winter an mehreren Thrillern, von denen der erste, „Blinder Hass“, im Herbst 2013 bei Bookshouse erscheint.

Wir suchen nun mindestens 5 Spürnasen für mindestens 5x  ein E-Book im Wunschformat.
Außerdem gibt es ein signiertes Buch mit Autoren-Postkarte als Buchzeichen zu gewinnen
Bewerbt euch bis zum 18.10.2013 für eines der Rezensionsexemplare zur Leserunde


Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

Uns würden auch eure Eindrücke zur Leseprobe sehr interessieren.


Der Autor wird die Leserunde begleiten.

Da manche von Euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von Uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.
Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren bookshouse-Blog.

Auf 
Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom
bookshouse - Team



Autor: Alex Winter
Buch: Mörderische Gier

Manu2106

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ohja, das hört sich nach einem tollen Buch an, ich war von schwarzen Fluch schon begeistert gewesen, da muss ich dieses auch lesen.

lisam

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte auch gerne in den Lostopf hüpfen. Mein Reader würde sich über neues Futter freuen ;-) Ich habe leider noch kein Buch von Alex Winter gelesen und würde das gerne ändern.

Beiträge danach
69 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Anfang - Kapitel 5
Beitrag einblenden

Das Buch ist interessant geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Mir hat der Ermittler gefallen, der sich den Anweisungen seines Chefs widersetzt und auf der Farm als Arbeiter anheuert damit er mehr raus bekommt

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Kapitel 6-10
Beitrag einblenden

Huih war das spannend. Wer wollte ihn da umbringen, und klasse wie er sich im Griff hat da unten im Brunnenschacht. Moe verhält sich wirklich seltsam und ich bin gespannt wie es weiter geht. Aber Angie gibt auch Rätsel auf, das wird auf jeden Fall noch interessant.

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Also das war ja richtig spannend und auch die Schlägerei war gut beschrieben. Hier erfährt wer wahrscheinlich die Strickleiter durch gestrennt hat und derjenige bekommt dafür die Quittung. Außerdem wird der Held von der Polizistin beim Nackt baden erwischt was mich schmunzeln liess. Die Stimmung bei Tisch ist fast schon greifbar, denn niemand möchte da die Polizistin auf der Farm haben.

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Kapitel 16-20
Beitrag einblenden

Das war bis jetzt ja richtig spannend. Als Daryl Moe verfolgt, wird er wieder einal niedergeschlagen. Nur diesmal ist er sogar komplett gefesselt und hört Moe und noch jemand reden. Man denkt an alle möglichen Verdächtigen aber nicht das Jack Langdon doch noch lebt und er in dieser Hütte sich versteckt hält. Als Daryl sich als Polizist zu erkennen gibt, wird er losgebunden und plötzlich werden die Drei beschossen und es wird die Hütte angezündet. Als Daryl's Bein unter einer Strebe fest steckt, wird er von Moe befreit was diesem das Leben kostet. Wer hat geschossen, wer wollte Jack tot sehn, es ist jetzt richtig spannend und man muss weiter lesen, damit man alles andere erfährt.

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Kapitel 21- Ende
Beitrag einblenden

So nun hab ich es endlich geschafft den Rest zu lesen, Und ich muss zugeben ich bin positiv überrascht. Das er alle Angriffe auf sein Leben übersteht ist mal richtig gut. Und das er dann auch die beiden alten Streithähne versöhnen kann und auch den Mord an Moe aufklärt finde ich klasse.

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Man kann man das Buch lesen ohne die andren 3 Bände lesen zu müssen. Und das finde ich sehr gut. Werde mal die andren 3 Bände auf meine ebook Wunschliste setzen, und die mir nach und nach holen. Denn deine Romane lesen sich gut und flüssig, und man kommt eigentlich immer hinterher und nicht irgendwo in einem Abschnitt ins Schleudern. Meine Rezension gibts morgen, da hab ich ein bißchen mehr Zeit dazu.

Kerstin_Lohde

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Danke das ich bei dieser Leserunde mitlesen durfte und hier ist meine Rezension dazu:
http://www.lovelybooks.de/autor/Alex-Winter/M%C3%B6rderische-Gier-Detectice-Daryl-Simmons-4-Fall-1053057546-t/rezension/1066164669/

Neuer Beitrag