Alexa McNight

 4.4 Sterne bei 212 Bewertungen
Autorin von NeuGier, SehnSucht und weiteren Büchern.
Alexa McNight

Lebenslauf von Alexa McNight

Alexa McNight und Jules Saint-Cruz sind Pseudonyme der Autorin Juliane Käppler. Mit ihren erotischen Romanen stellt sie sich der Herausforderung, mehr zu Papier zu bringen als Worte, die eine körperliche Reaktion auslösen. Sie glaubt, dass Sex erst dann wirklich gut ist, wenn er eine Basis hat. Auf dieser Basis will sie ein Kopfkino erzeugen, das die Fantasie des Lesers aufblühen lässt – all dies begleitet von der leisen Botschaft, dass so etwas wie Euphorie und Erfüllung in den seltensten Fällen zu finden sind, wo man sie sucht. Bei allem wird die Autorin inspiriert vom Leben, das gelebt und geliebt werden will. Süß ist es, bittersüß manchmal. Sonnig ist es, doch wo Sonne ist, da gibt es auch Schatten. In ebendiese Schatten taucht Alexa McNight ein und sucht die Storys, die wirklich erzählt werden wollen. Die Charaktere, die sie auf dieser Suche findet, haben Ecken und Kanten; eigenwillig sind sie und in ihren Handlungen nicht immer zu verstehen. Gefunden werden sie in dem einen Moment, der Zweifel aufwirft und das Potenzial besitzt, alles zu ändern – ohne jedoch ein Happy-End-Versprechen zu geben.

Alle Bücher von Alexa McNight

Alexa McNightNeuGier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
NeuGier
NeuGier
 (101)
Erschienen am 31.05.2012
Alexa McNightSehnSucht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
SehnSucht
SehnSucht
 (80)
Erschienen am 30.06.2012
Alexa McNightLebensLust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
LebensLust
LebensLust
 (31)
Erschienen am 15.04.2014
Alexa McNightNeuGier | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch | 1 MP3 CD
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
NeuGier | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch | 1 MP3 CD

Neue Rezensionen zu Alexa McNight

Neu
Somayas avatar

Rezension zu "SehnSucht" von Alexa McNight

Gefühlvoll, berührend und erotisch ...
Somayavor 3 Monaten

Wie man an meinen bisherigen Rezensionen unschwer erkennen kann, habe ich mich mit 'SehnSucht' in ein für mich eher untypisches Genre begeben. Und um es erst einmal kurz zu machen: Ich war absolut positiv überrascht.

Erwartet hatte ich eigentlich nicht viel, wusste auch gar nicht mehr, warum das Buch überhaupt auf meinem SuB gelandet ist. Doch dann habe ich angefangen zu lesen und habe es fast an einem Stück auch wieder beendet.

Das Buch zeugt von einem sehr schönen und angenehmen Schreibstil.
Sowohl bei der Rahmengeschichte, als auch bei den genregebenden erotischen Szenen, beweist Alexa McNight Fingerspitzengefühl in den passenden Formulierungen und der richtigen Wortwahl. Des weiteren schreibt sie sehr bildlich, lässt aber auch genug Raum für die eigene Phantasie.
Der bildhafte Schreibstil hat mich vor allem an der Stelle im Buch, an der es den großen Umbruch in Muriels Leben gibt und sie mit ihrer Vergangenheit abschließt absolut umgehauen.

Die Geschichte strotzt nur so vor tatsächlicher Handlung und auch Charakterentwicklung, wobei die erotischen Szenen mit viel Abwechslung dem ganzen quasi das Sahnehäubchen aufsetzen und die Geschichte auch immer ein stückweit voran bringen. Den jedes neue Abenteuer bringt Muriel weiter auf dem Weg zu dem Menschen, der sie letztendlich ist.

Muriel ist eine Frau mit Charakter, denn obwohl sie sich immer wieder in neue Sexabenteuer stürzt, wirkt sie dabei niemals 'billig'. Es war für mich sehr gut nachvollziehbar, warum sie sich so verhält, wie sie es eben tut und weshalb sie diesen Schutzpanzer um sich herum erbaut hat.
Auch ihre Freundinnen haben alle einen eigenen Charakter und sind Unikate, anstatt Prototypen, was eine ganze Menge mehr war, als ich von diesem Buch erwartet hatte.

Nachdem ich diese Geschichte gelesen habe, steht für mich fest: Wenn noch einmal ein Abstecher ins Genre Erotik gemacht wird, dann sehr gerne wieder mit Alexa McNight.

Fazit:
Gefühlvoll, berührend und erotisch ...
Wer eine plumpe Geschichte und flache Charaktere sucht, ist hier absolut falsch. SehnSucht war für mich mehr Liebesgeschichte, gewürzt mit vielen erotischen Szenen, als ein purer erotischer Roman.

Kommentieren0
0
Teilen
Pachi10s avatar

Rezension zu "SehnSucht" von Alexa McNight

Beinahe völlig Sinn- und Handlungsfrei
Pachi10vor 2 Jahren

Es gibt erotische Romane, die haben eine gute Handlung und eine umfangreiche Geschichte. Und dann gibt es erotische Romane wie diesen.

Die Handlung: eine Frau die  nach dem Tod ihres Mannes der Liebe und Gefühlen abgeschworen hat, tröstet sich mit Sexabenteuern durch den Alltag. Bis sie draufkommt, dass sie ihren Chef liebt und er sie. Die Seiten die sich mit der Handlung befassen, beschränken sich ungefähr auf 10 Seiten.

Der Rest der 200 E-book Seiten sind diverse Sexspielchen. Ich habe dem Buch 2 Sterne gegeben weil 1 Stern für das schlechte Buch und einen 2. Stern für die Fantasie der Autorien die Sexspielchen betreffend. Ich glaube die Autorin hat alles zusammengetragen und in dieses Buch gepackt, was es so gibt. Dazu in allen möglichen Personen-Konstellationen: Frau-Mann, Frau-Frau, Mann-Mann, zu Zweit, zu Dritt, zu Viert, zu Vielt...... sämtliche Klischees bedient. Der Ablauf immer derselbe.

Das ist mir für einen Roman zu wenig

Kommentieren0
2
Teilen
Nadens avatar

Rezension zu "NeuGier" von Alexa McNight

HOT HOT HOT!
Nadenvor 2 Jahren

Klappentext:
Neugier ist das Verlangen, Neues zu erfahren und Verborgenes kennenzulernen.Ein flüchtiges, zufälliges Telefonat
und die NeuGier ist geweckt ... Kate braucht Sex!
Und Jackson will nur Sex! Aus dem ersten Seitensprung mit verbundenen Augen wird eine leidenschaftliche Affäre
mit ungewissem Ende ...

Meine Meinung:
Ich fand diesen Roman sehr gelungen. Er ist sehr gut geschrieben, die Erotikscenen sind prickelnd und ansprechend beschrieben. Die Protagonisten sind keine Teenager mehr bzw. naive junge Mädchen die noch Jungfrau sind und dem Kerl hinterher schmachten... Nein Kate ist eine Selbständige Frau die weiß was sie will und auch schon Erfahrung hat in Leben und auch im Liebesleben, die sie auch einsetzt. Beide Protagonisten waren mir sehr sympatisch, nur Henry hat micht überhaupt nicht gefallen...( wer Henry ist müsst ihr selber herraus finden ;) ). Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen und hat daher auch volle 5 * verdient.

Kommentieren0
70
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AlexaMcNights avatar

Die Liebe lässt sich nicht bitten.

Sie tut, was sie will,

wann sie es will

und mit wem sie es will.

 

 

Liebe LovelyBookerInnen,

ich freu mich, dass ich mit der wie immer tollen Unterstützung von blue panther books in die dritte Leserunde starten kann.

LebensLust ist mein nach SehnSucht und NeuGier dritter erotischer Roman, der gerade druckfrisch ausgeliefert wird. Habt Ihre LeseLust und mögt Ihr erotische Lektüre, dann fühlt Euch herzlich zur Leserunde mit mir eingeladen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre.
  • Ihr mögt erotische Literatur oder wollt sie kennenlernen.
  • Ihr mögt die LovelyBooks-Leserunden so gern wie ich und nehmt in erster Linie teil, weil Euch das gemeinsame Lesen und Dikturieren Spaß macht.
  • Ihr veröffentlicht Eure Eindrücke als Rezension hier auf LovelyBooks sowie auf Amazon, wenn Ihr mögt, zusätzlich gern auch auf anderen Plattformen, und/oder habt einen Blog.
Lasst bei Eurer Bewerbung Eurer Fantasie freien Lauf und beantwortet mir eine Frage.

Die Protagonistin von „LebensLust“ ist Emma Roosevelt. Sie ist Redakteurin beim Chicagoer Männermagazin KINGz und bekommt die Aufgabe, die erotischsten Locations der Stadt zu finden, um sie im Magazin vorzustellen. Was für Locations, glaubt ihr, stellt Emma vor?

Ich freue  mich auf Eure Bewerbungen :)

Mehr Infos zu LebensLust findet Ihr hier: http://www.amazon.de/LebensLust-Erotischer-Roman-Alexa-McNight/dp/3862774147/ref=tmm_pap_title_0

Follow me on Facebook: https://www.facebook.com/pages/Alexa-McNight/426723137360749?fref=ts

Herzliche Grüße und bis bald!

Alexa McNight

Zur Leserunde
laila_violets avatar

Hallo liebe Leser/innen,

aufgrund eines kleines Missgeschicks habe ich die Möglichkeit ein weiteres Buch an euch verlosen zu dürfen.

"Liebe LovelyBookerInnen,

ich freu mich, dass ich mit der wie immer tollen Unterstützung von blue panther books in die dritte Leserunde starten kann.

LebensLust ist mein nach SehnSucht und NeuGier dritter erotischer Roman, der gerade druckfrisch ausgeliefert wird. Habt Ihre LeseLust und mögt Ihr erotische Lektüre, dann fühlt Euch herzlich zur Leserunde mit mir eingeladen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Ihr seid mindestens 18 Jahre.
  • Ihr mögt erotische Literatur oder wollt sie kennenlernen.
  • Ihr veröffentlicht Eure Eindrücke als Rezension hier auf LovelyBooks sowie auf Amazon, wenn Ihr mögt, zusätzlich gern auch auf anderen Plattformen, und/oder habt einen Blog.

Die Protagonistin von „LebensLust“ ist Emma Roosevelt. Sie ist Redakteurin beim Chicagoer Männermagazin KINGz und bekommt die Aufgabe, die erotischsten Locations der Stadt zu finden, um sie im Magazin vorzustellen. Was für Locations, glaubt ihr, stellt Emma vor?

Mehr Infos zu LebensLust findet Ihr hier: http://www.amazon.de/LebensLust-Erotischer-Roman-Alexa-McNight/dp/3862774147/ref=tmm_pap_title_0 "

 

Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte ich euch mir eine Frage zu beantworten: Warum solltest gerade DU dieses Exemplar bekommen?

Liebe Grüße,

laila_violet

Zur Buchverlosung
Waldschrats avatar
So ihr Lieben,

weiter geht es mit "SehnSucht", den ersten Roman von Alexa McNight. Vor kurzem gab es eine tolle und sehr witzige Leserunde zu ihrem zweiten Erotikroman "NeuGier" und ich muss ehrlich sagen, es war eine große Bereicherung, dass wir uns so gut und v.a. so viel mit Alexa austauschen konnten. Daher startet nun hier die zweite Leserunde, zwar ohne Buchgewinn, dafür ist aber die Autorin mit von der Partie!

Hier noch schnell die Kurzinfo über Sehnsucht:

"SehnSucht In The City

Über den Tod ihres Mannes
tröstet sich Muriel mit SexAbenteuern.
Mal allein, oft zu zweit, aber auch zu dritt.

Eine neue Beziehung lehnt sie kategorisch ab.
Sie will nur noch Lust, nie wieder Liebe.

Bei einem ihrer OneNightStands
»stolpert« sie jedoch über einen Mann,
der ihr nicht mehr aus dem Sinn geht …"


zu finden auf der Homepage des blue panther books Verlages!
http://www.blue-panther-books.de/de/buecher/browse/30.html
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Alexa McNight wurde am 19. Juni 1977 in Deutschland geboren.

Alexa McNight im Netz:

Community-Statistik

in 253 Bibliotheken

auf 60 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 30 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks