Alexa Riley

 3.8 Sterne bei 76 Bewertungen
Autorin von Du bist mein Verlangen, Coach und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alexa Riley

Achtung, Verbrennungsgefahr! Alexa Riley ist der Name, unter dem zwei Freundinnen heiße und unterhaltsame Liebesromane veröffentlichen. Beide sind glücklich verheiratete Mütter und teilen ihre Vorliebe für Football, Donuts und sexy Buchhelden. In ihren eigenen Büchern lieben sie süße Geschichten mit viel Liebe und einem Happy End. Die Autorinnen konnten in vielen Kurzgeschichten bereits eine große Leserschaft gewinnen, deswegen sahen zahllose Fans der Veröffentlichung ihres ersten Romans entgegen. In Deutschland erscheint dieses Buch 2018 unter dem Titel „Du bist mein Verlangen“. Es handelt von Miles, genannt „Oz“, der sich in die fünf Jahre jüngere Mallory verliebt und ihr fortan aus der Ferne alles zukommen lässt, was sie brauchen könnte, um glücklich zu sein. Ihr Leben scheint perfekt zu sein, bis sie eines Tages entdeckt, dass Miles hinter allem steckt. Wer nach einer kurzweiligen Geschichte mit knisternder Erotik sucht, der wird bei Alexa Riley immer fündig!

Alle Bücher von Alexa Riley

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Du bist mein Verlangen9783956498145

Du bist mein Verlangen

 (58)
Erschienen am 02.05.2018
Cover des Buches CoachB0157HHXG4

Coach

 (3)
Erschienen am 09.09.2015
Cover des Buches The Virgin DuetB011M8CQC8

The Virgin Duet

 (2)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches MechanicB017OZY752

Mechanic

 (2)
Erschienen am 06.11.2015
Cover des Buches Untouched (English Edition)B01GPEDC3G

Untouched (English Edition)

 (1)
Erschienen am 06.06.2016
Cover des Buches My New Step-Dad (English Edition)B0139ZY1RA

My New Step-Dad (English Edition)

 (1)
Erschienen am 01.08.2015
Cover des Buches Unexpected Claim (English Edition)B0773TSG6N

Unexpected Claim (English Edition)

 (1)
Erschienen am 01.11.2017
Cover des Buches Muse (English Edition)B07QV698R3

Muse (English Edition)

 (1)
Erschienen am 18.04.2019

Neue Rezensionen zu Alexa Riley

Neu

Rezension zu "Du bist mein Verlangen" von Alexa Riley

Du bist mein verlangen von Alexa Riley
reading_writing_purringvor 8 Monaten

Das bezaubernde Cover, das eins der schönsten ist, das ich in letzter Zeit gesehen habe, hat mich auf dieses Buch gebracht – und ich bin wirklich froh, dass es so war. Die Geschichte konnte mich von der ersten Seite an fesseln und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Mallory und Miles sind zwei tolle Protagonisten, die man durch den tollen Schreibstil und die unterschiedlichen Perspektiven schnell kennenlernt. So kann man ihr Handeln stets nachvollziehen und sich in die hineinversetzen. Mallory ist ganz anders als Miles recht naiv und teilweise unbedarft, allerdings würde die Geschichte ohne diese Charakterzüge sicherlich nicht so gut funktionieren. Miles hingegen weiß genau, was er will, und setzt alles in Bewegung, um es auch zu bekommen. Hin und wieder wirkte er durch seine Besessenheit doch ein wenig unheimlich auf mich, dennoch hatte die Geschichte so eine große Sogwirkung, dass ich unbedingt wissen musste, wie es mit den beiden weitergeht.


Die Handlung weiß von der ersten Zeile an zu fesseln, was aufgrund der Thematik für mich hin und wieder doch etwas verstörend war. Hier wird Stalking extrem in den Vordergrund gerückt und obwohl ich die Vorstellung durchaus abstoßend finde, konnte ich mich dieser Geschichte nicht entziehen. Die Beziehung zwischen Mallory und Miles nimmt ganz in seinem Interesse schnell Fahrt auf. Es gibt einige sehr sinnliche Szenen und man spürt, dass die beiden eine große Anziehungskraft auf den jeweils anderen ausüben. Sie passen wirklich gut zusammen, doch die ganze Zeit weiß man natürlich auch, worauf die Geschichte zusteuert. Ich habe mitgefiebert, mitgelitten und konnte die Seiten nicht schnell genug umblättern. Dennoch hätte ich mir besonders von Mallory hin und wieder ein wenig mehr Charakterstärke gewünscht. Ich hatte gehofft, dass sie Miles die Stirn bieten würde, aber wie gesagt hätte das vielleicht doch nicht ganz in die Entwicklung der Story gepasst.


Alles in allem ist dieses Buch aber ein wahrer Pageturner, sollte aber wahrscheinlich wirklich nur von denjenigen gelesen werden, die mit der Thematik keine Probleme haben. Allen, die etwas Ähnliches schon mal durchleben mussten, würde ich von dem Buch eher abraten.


Fazit:


„Du bist mein Verlangen“ ist eine fesselnde, teilweise aber auch verstörende Liebesgeschichte, in der Stalking eine große Rolle einnimmt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und die Handlung ist spannend, dennoch hätte ich mir gerade von der Protagonistin weniger Naivität gewünscht. Ich vergebe 4/5 Leseeulen und eine Kaufempfehlung für alle, die auf packende Liebesgeschichten stehen und dabei keine Probleme mit teilweise etwas unheimlichen männlichen Protagonisten haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Du bist mein Verlangen" von Alexa Riley

Irgendwie ging mir der gute Miles Henry Osbourne zwischendurch echt auf die Nerven
trademarksvor einem Jahr

Mallory zieht ja mit ihrer besten Freundin nach N. Y. Dort hat sie ein Praktikum in einer grossen Firma ergattert. Komisch ist es nur, das bis zu dem Jahr in dem Mallory beginnt, es nie zuvor Praktikanten gibt. Sie lernt einen netten Mann kennen, beim Ausgehen. Der verfolgt sie dann, und es stellt sich später raus, das er seit er vor 5 Jahren Mallory bei einem Wettbewerb gesehen hat, diese beobachten lässt und ihre Zukunft plant, inklusive bester Freundin,Studium, Wohnung, Praktikum. Das Ziel ist es ihr zukünftiger Freund und Ehemann zu werden. Dafür macht er wirklich alles. Es ist auf der einen Seite schön, und auf der anderen Seite ging mir Miles ( Oz) echt auf die Nerven. Er ist besessen, und Mallory eine junge Frau die doch eigentlich selbstständig sein sollte, ist zwar anfangs genervt, aber sie findet es auch schön. Es dauert echt lange,bis er sie endlich so erobert hat, wie er es sich wünscht, und dann geht es knall auf Fall. Hochzeit, Kinder, Rente, Das war mir persönlich echt zu schnell zum Schluss. Das hätte man mehr ausbauen können. Und dann noch die Geschichte mit dem Vater, und seiner Schwester. Ich hätte mich persönlich über ein Happy End für Paige mit Ryan gefreut. Aber vielleicht ist das dann noch eine neue Geschichte. Mein Fazit: Schön, aber teilweise nervig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Du bist mein Verlangen" von Alexa Riley

Ein tolles Buch mit kleinen Mängeln
Ebookcheckvor einem Jahr

Aus dem Klappentext:

Es war Begehren auf den ersten Blick. Fünf Jahre lang hat Miles sie aus der Ferne beobachtet, denn noch war ihre gemeinsame Zeit nicht gekommen. Heimlich hat er alles unternommen, um ihre Wünsche wahr werden zu lassen. Alles ist auf den perfekten Moment ausgerichtet – auf den Moment, in dem er in Mallorys Leben treten kann. Und doch verläuft ihre Begegnung nicht wie geplant, denn seine Gefühle lassen sich nicht länger unterdrücken. Was, wenn er Mallory für immer verliert?

Zu der Autorin

Alexa Riley ist ein Pseudonym unter dem zwei Freundinnen erotische Liebesromane schreiben. Leider ist nicht viel über beide bekannt, was aber den Autorinnen keinen Abbruch tut. So bleiben sie, wie ihre Bücher, geheimnissvoll und aufregend.

Mein Fazit:

Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Der Titel steht absolut im Vordergrund und springt einen sofort ins Auge. Die Verschnörckerlung rund um den Titel sind in einem  schönen Bronze-Ton gehalten. Mir gefällt das Cover wirklich gut, es ist mir direkt in die Augen gesprungen und dazu noch der Klappentext, der sofort Lust auf mehr macht. Daumen hoch dafür !Das Buch ist aus der Sicht von Mallory und Miles geschrieben. Dabei muss man jedoch sagen, dass die Kapitel hauptsächlich aus Mallorys Sichtweise sind. Ich hätte mich sehr über mehr Kapitel aus Miles Sichtweise gefreut. Er war ja schließlich derjenitge, der Mallory schon seit 5 Jahren beobachtet.Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich echt leicht lesen. So schnell war ich schon lange nicht mehr mit einem Buch durch. Die Autorinnen schaffen es wirklich, den Leser dazu zubringen, immer weiter lesen zu wollen.Grundsätzlich lassen sich Parallelen zu den Büchern rund um Christian Grey ziehen, jedoch finde ich diesen Ansatz auch wirklich toll. 5 Jahre wartet er auf die Liebe seines Leben und versucht dabei alles so zu lenken, das sie auch zu ihm findet.Leider hat mich das Ende echt enttäuscht, aufeinmal ging alles sehr schnell. Der Leser wird so nun mit einigen offenen Fragen zurück gelassen, was wirklich schade ist (z.B. Was ist mit Paige und Captain?)Auch die Zeitsprünge am Ende habe mir nicht so gut gefallen, der Inhalt davon hatte so viel Potenzial und die beiden Autorinnen hätten, meiner Meinung nach, daraus noch ein zweites Buch schreiben können. Die Leser hätten sich bestimmt gefreut.Zusammenfassend fand ich das Buch wirklich gut und kann es auch weiterempfehlen.Deshalb vergebe ich 4 von 5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Du bist mein Verlangenundefined

»Ich verschlinge jedes einzelne köstliche Wort, das Alexa Riley schreibt.«

Maya Banks, New-York-Times-Bestsellerautorin

 

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans


"Du bist mein Verlangen" von Alexa Riley


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 24.04.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Es war Begehren auf den ersten Blick. Fünf Jahre lang hat Miles sie aus der Ferne beobachtet, denn noch war ihre gemeinsame Zeit nicht gekommen. Heimlich hat er alles unternommen, um ihre Wünsche wahr werden zu lassen. Alles ist auf den perfekten Moment ausgerichtet – auf den Moment, in dem er in Mallorys Leben treten kann. Und doch verläuft ihre Begegnung nicht wie geplant, denn seine Gefühle lassen sich nicht länger unterdrücken. Was, wenn er Mallory für immer verliert?

 

Du möchtest "Du bist mein Verlangen" von Alexa Riley lesen?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 24.04.2018 um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch!

301 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  VanessaStmavor einem Jahr

Zusätzliche Informationen

Alexa Riley im Netz:

Community-Statistik

in 92 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks