Alexander Adams (GERONIMO: A BIOGRAPHY) BY Adams, Alexander(Author)Paperback Mar-1990

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „(GERONIMO: A BIOGRAPHY) BY Adams, Alexander(Author)Paperback Mar-1990“ von Alexander Adams

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "(GERONIMO: A BIOGRAPHY) BY Adams, Alexander(Author)Paperback Mar-1990" von Alexander Adams

    (GERONIMO: A BIOGRAPHY) BY Adams, Alexander(Author)Paperback Mar-1990

    Thunderdreamer

    12. December 2012 um 21:53

    Wieder einmal Geronimo könnte man denken, was gibt es da noch groß Neues zu berichten? Nun ja, viel Neues habe auch ich nicht erfahren, denn immerhin beschäftige ich mich schon eine geraume Zeit mit diesem Thema. Aber so, wie es hier dargeboten wird, verdient es durchaus eine Erwähnung. Vielleicht ist das Ganze der Herkunft des Autors geschuldet( Journalist, FBI Agent, Vizepräsident zweier Banken etc.), oder einfach eine natürliche Begabung...aber ich habe selten ein so unterhaltsames "Geschichtsbuch" gelesen. Und dabei folgt es sehr genau dem, was man in den diversen historischen Quellen finden kann. Nur ist es Alexander B. Adams dabei gelungen, den Text sehr geschickt mit Informationen zu spicken und dabei fast so etwas wie einen Roman entstehen zu lassen. Er beschränkt sich bei seiner Biographie Geronimos auch nicht alleine auf diesen, sondern arbeitet im Grunde die komplette Geschichte der Apachenkriege ab, zumindest was den Zeitraum ab etwa 1800 angeht...bis zum Ende der Auseinandersetzungen. Und, was mich dann eher an den Journalisten, als an einen Geschichtsbuchautor denken lässt, er geht in seinen Kommentaren zu den damaligen Geschehnissen mit seinen amerikanischen Landsleuten ziemlich hart ins Gericht. Recht hat er zweifellos, aber es dann auch so niederzuschreiben erfordert sicher ein wenig Mut, zumal das Buch erstmals 1971 erschien, zu einer Zeit also, als das AIM (American Indian Movement) gerade aktiv wurde. Aber vielleicht ist das dann auch kein Zufall? Ich kann diese Lektüre nur empfehlen, sehr unterhaltsam, gut und flüssig zu lesen, deshalb auch fünf Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks