Alexander Bálly

(97)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 88 Rezensionen
(68)
(22)
(7)
(0)
(0)
Alexander Bálly

Lebenslauf von Alexander Bálly

Ich bin ein Schwarzkünstler. Doch es war stets nur Druckerschwärze. Ich bin ausgebildeter Buchhändler, arbeitete in Verlagen, in Buchhandlungen und bin nun Autor. Mit meiner Familie lebe ich zwischen Ingolstadt und München in der hopfenseligen Holledau.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Alexander Bálly
  • Leserunde zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Fans von Halblingen aufgepasst! Wir starten in eine fantatischreiche Geschichte rund um unsere Halblingsdame LUPINA in ihrem zweiten Abenteuer: BEI MÖRDERN UND MIMEN. Wir stellen 10 E-Book Leseexemplare zur Verfügung. Wer sich über den ersten Band noch informieren möchte, darf das unter diesem Link gerne machen. Beantworte für die Leserunde uns nur folgende zwei Fragen: Wo veröffentlichst du deine Rezensionen und was erwartest du von einer 'Halblingsdame'?Das verspricht der Klappentext zur aktuellen Leserunde: Halblinge haben es ...

    Mehr
    • 133

    Lu_aka_Lupina

    23. June 2018 um 09:11
    Beitrag einblenden
    moni_loves schreibt Es gibt zu viele Neider und Missgunst hier, vom offen gelebten Rassismus ganz zu schweigen! Harter Tobak für Lu und leider viel zu aktuell auch in unserer Realität. Ich habe ebenso gekocht vor ...

    Hallo moni_loves, schön, dass Du beim Lesen so viel Spaß hast. Ja, Garbath ist keine Stadt für Apfelschäler! Sie ist wie ihre Bewohner oft rau, gemein und selbstsüchtig. Aber sie lässt auch all ...

  • Ein toller Fantasy-Krimi

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    Radagast

    15. June 2018 um 10:36 Rezension zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Lupina ist ein Halblingsfrau aus Garbath. Lupina führt ein bescheidenes Leben und hat einen kleinen Laden, wo sie Drucke verkauft und Gelegenheitsarbeiten für einen Gelehrten durchführt. Als sie den Gelehrten tot auffindet, kommt in ihr die Detektivin durch und sie macht sich auf Ermittlungssuche. In dieser Geschichte wird Lupina als taffe Halblingsfrau dar gestellt und das gefällt mir. Vorallem ihre Art wie sie unter den Trampelflüßler ihre Ermittlungsarbeit durchführt ist ein weiterer Pluspunkt für dieses Buch. Ich finde die ...

    Mehr
  • Der Ring der Vollkommenheit

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    Frank1

    10. June 2018 um 22:00 Rezension zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Klappentext: Halblinge haben es schwer unter Menschen. Lu ist wieder einmal in Geldnot. Die Priester haben ihren Handel mit schlüpfrigen Stempeldrucken verboten, so dass sie sich mit gelegentlichen Arbeiten für einen alten Gelehrten über Wasser halten muss. Als der Gelehrte erschlagen wird, steckt Lu wieder mitten in den Ermittlungen. Ihre einzige Spur zum Täter sind verschwundene Zauberringe. Mit Scharfsinn, Einfallsreichtum und ihrem Talent zur Hochstapelei versucht die Halblingsdame den Mörder zu fassen. Doch eine Leiche kommt ...

    Mehr
  • Je mehr ein Menschen besitzt, desto mehr begehrt er

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    claudi-1963

    07. June 2018 um 09:28 Rezension zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    "Was du nicht hast, dem jagst du ewig nach, vergessend, was du hast." (William Shakespeare)Lupina (genannt Lu) hat es nicht gerade leicht in der Stadt Garbath zwischen all den Trampelfüßlern allein zurechtzukommen. Ausgerechnet nun musste sie auch noch ihr Geschäft, in dem sie Stempeldrucke verkauft schließen. Die Priester haben ihr vorerst den Handel mit den schlüpfrigen Drucken einer Göttin verboten. Nun braucht sie dringend eine neue Einnahmequelle, die sie recht schnell beim ehemaligen Archivar Romal von Rigular gefunden hat. ...

    Mehr
  • Ein Fantasygeschichte mit Witz und Charme

    Halbling unter Huren und Halunken

    starone

    28. March 2018 um 14:18 Rezension zu "Halbling unter Huren und Halunken" von Alexander Bálly

    Inhalt:  Das Halblingsdame  Lu hat es nicht leicht in der Hafenstadt  Garbath fern ab der Heimat. Denn oft wird sie  für ein Kind gehalten. Dauert hat sie deshalb auch  Geldsorgen und so erfährt Lu durch einen Zufall  vom Missgeschick des bekannten Bestatter  Dasal  in der  Stadt. Ihm wurde seine  Kundschaft  entwendet und das schon in  der letzten Zeit viermal. Der Bestatter ist verzweifeln und für jede Hilfe dankbar und so erhält Lu ihre Chance sich zu beweisen.  Lu muss sich auf einiges gefasst machen.  Meine Meinung:  ...

    Mehr
  • Angenehm überrascht

    Tod im Hopfengarten

    abuelita

    11. March 2018 um 10:36 Rezension zu "Tod im Hopfengarten" von Alexander Bálly

    Angenehm überrascht hat mich dieses Buch, denn im Grunde habe ich mir davon nicht viel versprochen. Oft bestehen solche Krimis aus Regionen ja aus einem mehr als seltsamen Humor und Klamauk. Und wenn nun ein Metzgermeister in Rente mit seiner Enkelin ermittelt…..aber, wie gesagt, das Buch hat mir wirklich gefallen !Es ist ein Krimi – aber ein eher ruhiger und es geht auch sehr langsam voran, denn eigentlich soll Metzgermeister Wimmer helfen, Kunstdiebstähle aufzuklären. Aber dann wird er doch noch in den Mordfall involviert.. ...

    Mehr
  • Hobbyermittler

    Tod im Hopfengarten

    Sabine_Hartmann

    09. March 2018 um 15:07 Rezension zu "Tod im Hopfengarten" von Alexander Bálly

    Opa Wimmer und seine Enkelin ermitteln nunmehr in ihrem vierten Fall – diesmal sogar mit offiziellem Auftrag. Schließlich verschwinden seit geraumer Zeit immer wieder Kunstwerke aus Kirchen. Kein finanziell riesiger Verlust, keine Toten, keine Verletzten, aber eben doch eine Straftat. Doch als nun noch eine skelettierte Leiche gefunden wird, hat der Kommissar noch viel weniger Zeit und Lust, sich mit den Kirchenkunstwerken zu beschäftigen. So hofft er auch, Opa und Enkelin aus dem Leichenfundfall herauszuhalten, denn noch weiß ...

    Mehr
  • Lupina ermittelt wieder

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    bk68165

    08. March 2018 um 21:14 Rezension zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Lu kann es einfach nicht sein lassen. Oder man könnte auch sagen, irgendwie zieht sie den Mord und Totschlag einfach an. Ihr Nachbar wurde erschlagen! Und dieser Nachbar war nicht irgendjemand. Es war ein Gelehrter, der ihr immer mal wieder Arbeit zugesteuert hat, so dass sich Lu über Wasser halten kann. Denn ansonsten hat es Lu im Moment alles andere als leicht. Die Priester der Stadt sehen in ihren Stempeldrucken eine Beleidigung der Götter und wollen ihr den Handel damit mehr oder weniger verbieten. Dabei kommen die leicht ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Lupina

    Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

    dia78

    08. March 2018 um 01:59 Rezension zu "Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)" von Alexander Bálly

    Das Buch "Halbling bei Mördern und Mimen - Lupina 2" wurde von Alexander Bálly verfasst und erschien 2018 im Papierverzierer Verlag.Lupina findet eines Morgens Romal von Rigalur tot in seinem Haus. Ein neuer Fall? Oder nur ein misslungener Diebstahl? Dem Autor gelingt es wieder eine Geschichte rund um Lupina zu zaubern, derer man sich nicht entziehen kann. Wie vom ersten Band schon bekannt, ist die vorlaute Halblingsdame nie um eine Antwort verlegen. Sie ist frech, witzig und gibt manchen Menschen oder Trampelfüßen richtig ...

    Mehr
  • verschwundene Heilige und ein mysteriöser Mordfall

    Tod im Hopfengarten

    irismaria

    01. March 2018 um 15:18 Rezension zu "Tod im Hopfengarten" von Alexander Bálly

    "Tod im Hopfengarten" ist ein spannender und unterhaltsamer Oberbayern Krimi von Alexander Bally. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Fund einer skeletierten Leiche auf einer Wiese im Marktflecken Wolnzach. Das könnte auch den ehemaligen Metzgermeister und jetzigen Hobby Detektiv Wimmer interessieren, doch die Polizei weiß von seinen kriminalistischen Interessen und setzt ihn auf einen anderen Fall an, um ihm von diesem Mordfall fernzuhalten. Wimmer und seine Enkelin sollen sich mit einer Diebstahlserie befassen, in der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.