Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Papierverzierer_Verlag

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Fans von Halblingen aufgepasst!

Wir starten in eine fantatischreiche Geschichte rund um unsere Halblingsdame LUPINA in ihrem zweiten Abenteuer: BEI MÖRDERN UND MIMEN.

Wir stellen 10 E-Book Leseexemplare zur Verfügung.
Wer sich über den ersten Band noch informieren möchte, darf das unter diesem Link gerne machen.

Beantworte für die Leserunde uns nur folgende zwei Fragen:
Wo veröffentlichst du deine Rezensionen und was erwartest du von einer 'Halblingsdame'?

Das verspricht der Klappentext zur aktuellen Leserunde:
Autoren oder Titel-CoverHalblinge haben es schwer unter Menschen.

Lu ist wieder einmal in Geldnot. Die Priester haben ihren Handel mit schlüpfrigen Stempeldrucken verboten, so dass sie sich mit gelegentlichen Arbeiten für einen alten Gelehrten über Wasser halten muss. Als der Gelehrte erschlagen wird, steckt Lu wieder mitten in den Ermittlungen. Ihre einzige Spur zum Täter sind verschwundene Zauberringe. Mit Scharfsinn, Einfallsreichtum und ihrem Talent zur Hochstapelei versucht die Halblingsdame den Mörder zu fassen. Doch eine Leiche kommt selten allein … Auch die Fortsetzung von "Halbling unter Huren und Halunken" verbindet klassische Krimi-Tradition mit epischer Fantasy, wie sie nie zuvor von einer so sympathischen und zugleich bissigen Heldin in ein spannendes Abenteuer begleitet worden ist.

Autoren oder Titel-CoverUnser Autor Alexander Bálly freut sich schon darauf, diese Leserunde zu begleiten.








Bewirb dich jetzt und hol dir dein Abenteuer direkt auf den Reader.

Dein Papierverzierer Verlag

Autor: Alexander Bálly
Buch: Halbling bei Mördern und Mimen: High Fantasy (Lupina 2)

angel1843

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Fortsetzung hört sich ebenfalls sehr spannend an. Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf. :)

LadySamira091062

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich Lu bereits kennen lernen durfte erwarte ich, das sie es immer wieder schafft sich aus brenzligen Situationen raus zu winden und mit ihrem supertollen Wesen ihre Mitstreiter gehörig einheizt
Rezis veröffentliche ich bei amazon,thalia,Weltbild,wasliestdu,lesejury fb und google+

Beiträge danach
125 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

moni_loves

vor 5 Monaten

Leserunde: Epilog

Wieder ein toller Abschluss des Bandes!
Morgavis und Lamek haben sich ihre eigene Hölle geschaffen, das finde ich nur gerecht, so ist ihr Leben am Ende schlimmer als der Tod.

Karisis hat nun endlich jenanden gefunden, der die auch wirklich achtet. Im Theater hat wohl niemand ihre ganzen Arbeiten zu schätzen gewusst.
Der Theatereinsatz für Lu ergibt nun auch mehr Sinn. Großartig eingebaut.

Ich finde es auch klasse das das Theater weichen musste. So wird Lu nicht ständig an Morgavis Tat erinnert und muss sie sehen.

Gorns Sinn für Humor ist genial. So klar vor Augen und doch so gut verhüllt.

Auch das Gespräch mit dem Hauptmann hat mir gefallen, allein für seine Ehrlichkeit und das er einen ordentlichen Ton mit Lu anschlägt.
Vielleicht hat sie so für weitere Fälle sein Vertrauen....

Lu_aka_Lupina

vor 5 Monaten

Leserunde: Kapitel 26 - 30
Beitrag einblenden

moni_loves schreibt:
Al da Rion ist wieder daaaa! 🖤😍 Wie habe ich ihn und seinen Scharfsinn vermisst!!!! ... Ich hoffe Lamek kann noch gerettet werden, ist es doch sichet, dass er nicht der Mörder war. ... Ich bin gespannt was es mit den Liebeszaubern auf sich hat und wie die Ermittlungen weiter verlaufen! Also nix wie weiter im Buch!

He, frag mich mal. Und nicht nur sein Verstand ist scharf! Oh ... ich lass ihn ja nur wegfahren, weil es so schön ist, wenn er wiederkommt!

Ob ich Lamek retten kann? Ist keine leichte Aufgabe.

Was willst Du denn mit den Liebeszaubern? Nanana!

Lu_aka_Lupina

vor 5 Monaten

Leserunde: Kapitel 31 - 33
Beitrag einblenden

moni_loves schreibt:
Alle Achtung für die heikle Aktion von Lu mit dem Sprung ins Ungewisse! Doch der Mörder von Romal ist noch auf freiem Fuß und vielleicht ganz nah. Auch wenn Morgavis sichtlich überglücklich ist ihren Sohn heil bei sich zu wissen und der neu erreichte Reichtum ihre Spendierhosen erklärt, so kann ich jedoch nicht ihr plötzliches Desinteresse an den Ringen verstehen. Was verbirgt sie? Oder bin ich auf der falschen Fährte?

Du hast ja keine Ahnung, wie das war. Wäre das Wasser nicht so saukalt gewesen, hätte ich beim Schreiben der Szene laut gelacht, so komisch war es.

Mein Chef war mit dem Beinnaheertrinken lange Zeit gar nicht zufrieden.immer wieder musste ich ins Wasser springen und er saß im Schreibtischsessel, hielt krampfhaft die Luft an, wurde da rot und immer röter, nur um den Empfindungen dabei nachzuspüren, die er dann mir im Wasser unterjubelte. Dann wurde ich mit meiner Beute wieder ins Boot gehievt.

Ich glaube sechs oder acht mal machten wir diesen Zirkus.

Manchmal ist Romanfigur ein Mistjob.

Romals Mörder ... ganz nah? Psssst ....

Und was verbirgt Morgavis wohl ... ?

Lu_aka_Lupina

vor 5 Monaten

Leserunde: Kapitel 34 - 36
Beitrag einblenden

moni_loves schreibt:
In Tovaris Habseligkeiten befand sich doch die verschlossene Holzschatulle!!! Darin musste der Ring der Vollkommenheit sein! Und die wundervollen Stempel! Da ist Lu's Laden wohl gerettet, so schön! Und nun mit Al da Rion aufs Schiffsreise. Das hat sie sich verdient! Hoffentlich verwöhnt er sie jede Nacht!

Tja ... Tarnen und Täuschen! Mehr kann ich nicht sagen.

Die Stempel sind tatsächlich die Rettung!

Die Schiffsreise? Oh je ... Solange wir über dieses schreckliche Wasser fuhren, hatte ich auf vieles Lust, aufs Sterben, Fischfüttern, aufs Beten, auf demütige Frondienste, solange sie nur an Land geleistet werden konnten, aber ganz sicher nicht auf irgendwelche ausgelassene Kojenpaargymnastik.

Lu_aka_Lupina

vor 5 Monaten

Leserunde: Epilog
Beitrag einblenden

moni_loves schreibt:
Morgavis und Lamek haben sich ihre eigene Hölle geschaffen, das finde ich nur gerecht, so ist ihr Leben am Ende schlimmer als der Tod. Karisis hat nun endlich jenanden gefunden, der die auch wirklich achtet. Im Theater hat wohl niemand ihre ganzen Arbeiten zu schätzen gewusst. Gorns Sinn für Humor ist genial. So klar vor Augen und doch so gut verhüllt. Auch das Gespräch mit dem Hauptmann hat mir gefallen, allein für seine Ehrlichkeit und das er einen ordentlichen Ton mit Lu anschlägt. Vielleicht hat sie so für weitere Fälle sein Vertrauen....

Ja, am Ende müssen die losen Fäden ordentlich vernäht werden.

Lamek und vor allem Morgavis ... mit ihr möchte ich nicht tauschen.

Gorn ist wieder verschwunden, hat sich wieder unsichtbar gemacht und hütet seinen Schatz. Ja, er hat schon Humor. In dieser Hinsicht ist er ein wenig anders gehäkelt als die steifen Elben, die man bei Tolkien findet.

Und der Hauptmann ... er wird uns erhalten bleiben. Soviel kann ich schon verraten. Er ist auch einer, der tarnt und täuscht. Ein ganzer Haufen seiner zur Schau getragenen Dummheit ist nur Theater. Aber er ist ein sehr praktischer Mensch. Wo er nichts gewinnen kann, mangels Beweisen, unternimmt er nichts. Da bin ich anders.

Ich freue mich sehr, dass es Dir Spaß gemacht hat mit mir.

moni_loves

vor 5 Monaten

Fazit / Meinung / Rezension

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für das Exemplar, welches mich bestens unterhalten hat!
Ich freue mich schon jetzt auf weitere Abenteuer mit meiner neuen Lieblingsprotagonisten

Da ich Band 1 noch fix zuvor gelesen habe sind Rezensionen zu beiden Bänden online gegangen. Hier die Links zu Band 2 :)

Blog:
https://allaboutmybooksandme.blogspot.com/2018/06/rezension-halbling-bei-mordern-und.html

Amazon:
https://www.amazon.de/review/R3HVUCJMRVIVOQ/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-B%C3%A1lly/Halbling-bei-M%C3%B6rdern-und-Mimen-High-Fantasy-Lupina-2-1539378351-w/rezension/1632364931/

Wasliestdu:
http://wasliestdu.de/rezension/ring-der-vollkommenheit

Thalia:
https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/

Auch auf Facebook geteilt, meine Seite:
https://www.facebook.com/allaboutbooksandme/

Bis zum nächsten Fall mit Lu :)

Liebste Grüße
Eure Moni

Alexander_Bally

vor 5 Monaten

Fazit / Meinung / Rezension
@moni_loves

Liebe Moni,

ich muss mich entschuldigen. Ich hatte in den letzten Tagen ziemlich viel um die Ohren und ein knappes Danke zwischen Tür und Angel hätte ich nicht richtig gefunden.

Darum jetzt und in Ruhe: DANKE! Danke für gleich zwei wunderschöne Rezensionen. Die machen wirklich Lust auf die Bücher. Auch Lu ist begeistert und lässt schön grüßen. Ich kann versprechen: Mit Lupina geht es weiter. Etwas Geduld noch bitte.

Wenn Du auf dem Laufenden bleiben möchtest, unter

https://my.sendinblue.com/users/subscribe/js_id/2k26u/id/1

kannst Du meinen Newsletter abonnieren. 1 mal im Monat die geballte Ladung aus dem Autorenleben. Ich freue mich über jeden Leser!

Und Lupinas Website ist vielleicht auch interessant: www.LupinasFreun.de Dort gibt es einen Stadtplan und eine große Landkarte.

Einstweilen wünsche ich Dir viele schöne Bücher und alles Gute,
fühle Dich gedrückt,

Alexander

PS
Lu schickt Dir etwas Selbstgezeichnetes. Ich hänge es an.
A.

1 Foto
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.