Neuer Beitrag

Alexander_Bally

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ludwig Wimmer ermittelt wieder. Der bauernschlaue Metzgermeister im „Unruhestand“ und seine Enkelin sind wieder auf Verbrecherjagd – in ihrem vierten Fall.

Wieder dabei: Wolnzach, der rührige Marktflecken in Bayerns grünem Hopfenherz, das sympathische Duo meiner Hobbydetektive, die tüchtigen Polizisten des Ingolstädter Polizeipräsidiums und ganz viel Holledau. Neu ist der Fall … wobei es ja gleich mehrere Fälle sind, in denen ermittelt wird.

Es geht um Mord, um Homosexualität auf dem Land, Kirchenraub, Reichsbürger, um eine Mühle und ein Motorrad, erste Liebe und sogar um Polizeibienen.

Wie das alles zusammenhängt, musst Ihr schon selbst lesen.

Der Verlag verlost für diese Leserunde 15 druckfrische Bücher. Am Montag, um 9.00 werde ich als Glücksfee im rosa Tutu mit Feenstaub werfen und die Gewinner aus dem Lostopf ziehen.

Die Bücher kommen zu Euch per Post. Die Leserunde selbst wird am Valentinstag, dem 14.2. mit dem ersten Abschnitt beginnen. Bis dahin könne wir uns in der Plauderecke ein wenig kennenlernen.

Wenn Ihr ein Buch gewinnen wollt, müsst ihr folgende Frage beantworten:

Was wäre für Ludwig Wimmer, der ja nur durch Langeweile zum Hobbydetektiv wurde, ein lohnendes Hobby?

Ich bin schon sehr gespannt auf Euer Ideen.

Autor: Alexander Bálly
Buch: Tod im Hopfengarten

claudi-1963

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Danke Alexander für die nette Einladung von dir, hat mich sehr gefreut.

Einn neuer Krimi mit Metzgermeister Wimmer aus dem schönen Oberbayern, da kann ich ja wohl nicht anders als mich zu bewerben. Würde mich freuen wenn ich wieder dabei wäre, ist ja schon eine Weile her.

Auch das tolle Cover die bayrische Kirche mit dem Zwiebeldach und dem Hopfen der da an den Ranken hängt ist gelungen.

Wimmer könnte ich mir auch gut als Kriminalautor vorstellen oder wirklich als Privatdetektiv.

Na das Bild würde ich ja gerne sehen, dich im rosa Tutu und Feenstaub in den Händen. 😊 😉

Alexander_Bally

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen
@claudi-1963

Liebe claudi-1963, schön Dich wiederzulesen.

Das Bild hat der Verlag ausgesucht. Ich bin mit der Wahl sehr zufrieden,.m- Obwohl es ein Stockfoto ist, zeigt es genau die Kirche, in deren Sichtweite das erste Kapitel enden wird.

Was das Tutu angeht ... wait and see.

Beiträge danach
507 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

irismaria

vor 4 Monaten

Abschnitt 4 S. 216 bis S.288
Beitrag einblenden

Das Ende mit der Auflösung bot für mich einige Überraschungen, aber alles ist logisch und gut nachvollziehbar.
Unterhaltsam und spannend - so mag ich Regiokrimis.

irismaria

vor 4 Monaten

Abschnitt 4 S. 216 bis S.288
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
So schräg ja die wissenschaftliche Untersuchungen zu den Heiligen die hat schon einen gescheiten Sprung an der Schüssel

dieses Experiment fand ich auch skurril

irismaria

vor 4 Monaten

Abschnitt 4 S. 216 bis S.288
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Eher ein Teelicht als eine Geistesfackel des wird mei Spruch

so klasse, der Spruch

Alexander_Bally

vor 4 Monaten

Meinung / Fazit / Rezension
@irismaria

Herzlichen dank für die schöne Rezension.

Alexander_Bally

vor 4 Monaten

Plauderecke

Auch wenn ich natürlich niemanden abwürgen möchte … so langsam neigt sich unsere schöne Leserunde dem Ende zu.

Ich will Euch herzlich danken und ebenso herzlich einladen!

Lasst uns Kontakt halten. Lose. Und stressfrei – unkompliziert. Meldet Euch doch bei meinem Newsletter an. The Write Stuff – Nachrichten aus dem Autorenalltag.

Der Newsletter ist sicher: Niemand sieht Eure Email-Adresse und ich werde sie sicher nicht zu irgend welchem Unfug missbrauchen. Ehrenwort. Anmelden ist ganz einfach und das Abmelden ist nur ein Klick!

Der Newsletter erscheint meist einmal im Monat. Jetzt aber gibt es eine Sonderausgabe zur Buchmesse in Leipzig. Dort lese ich am Messefreitag in meinem Hotel aus dem holledauer Krimi. (Man kann während er der Lesung Essen und Trinken, wichtig, nach einem Messetag!)

Hotel Abschlepphof
Bahnhofstraße 1
Leipzig Wiederitzsch
ab 20.00 Uhr

Wenn Ihr dorthin kommt (und Euch als Leserundenteilnehmer zu erkennen gebt), schenke ich Euch eine exklusive, formschöne und ungemein praktische Fantasse in exklusivem Design. Bringt auch Euer Buch mit, dann signiere ich es.

Der Newsletter aber lohnt sich das ganze Jahr. Hier erfahrt ihr alles über die Fortschritte meiner Buchprojekte und meine Veranstaltungen … und was mich sonst so umtreibt.

Es wäre schön, wenn wir so Kontakt halten könnten.

Man liest sich,

herzlichst,

Euer
Alexander Bálly

Sabine_Hartmann

vor 4 Monaten

Meinung / Fazit / Rezension

Hier nun auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-B%C3%A1lly/Tod-im-Hopfengarten-1455021857-w/rezension/1539935111/
Herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte.

Alexander_Bally

vor 4 Monaten

Meinung / Fazit / Rezension
@Sabine_Hartmann

Auch Dir sage ich herzlichen Dank für die Rezension.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.