Alexander Barth 111 Orte im Dreiländereck, die man gesehen haben muss

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „111 Orte im Dreiländereck, die man gesehen haben muss“ von Alexander Barth

Zwischen den Fixpunkten Aachen, Maastricht und Lüttich finden sich unzählige stimmungsvolle, schicksalhafte und skurrile Orte, die Geschichte und vor allem Geschichten erzählen. Aufbruch, Veränderung und der Europa-Gedanke sind allgegenwärtig. In diesem Buch begegnet man einem Menschenschlag, der sich an Sprachen und Mentalitäten aus drei Nationen bedient und zwischen Fritten, Braukunst und Bergbau seine eigene Identität entwickelt hat. Lernen Sie die Grenzländer kennen in 111 Geschichten und Visionen. Und wo lag noch mal das vierte Ländereck?

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen