Alexander Burkard Niemand wird entkommen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Niemand wird entkommen“ von Alexander Burkard

MISSBRAUCH • WAHNSINN • RACHE FAMILIE • LIEBE • TOD Hauptkommissar Richard Wollert kämpft mit Eheproblemen. Zeitgleich soll er den Mord an einem Firmenmogul aufklären, der in seinen eigenen vier Wänden erstochen wurde. Als der vermeintliche Täter gefasst ist, geschehen plötzlich weitere Morde. Unter den Opfern befindet sich auch Richards Vater Georg. Als dann auch noch Richards Frau Kerstin spurlos verschwindet, gerät die Situation vollends außer Kontrolle. Viel zu spät merkt Richard, dass das Leben einer unschuldigen Familie auf dem Spiel steht und vor allem, dass er sich selbst im Fadenkreuz des Killers befindet.

Das Buch reißt einen aus den Alltag. Es macht Spaß sich der Geschichte hinzugeben und mitreißen zu lassen. Ich hoffe auf Teil 2.

— SuSch
SuSch

Spannend! Verschachtelt aufgebaut (nicht zu kompliziert) mit überraschenden u. logischen Zusammenhängen. Inkl. beginnender Liebesgeschichte

— Nicole_Woyke
Nicole_Woyke

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fesselnd und spannend - sehr empfehlenswert

    Niemand wird entkommen
    SuSch

    SuSch

    20. March 2017 um 21:22

    Normalerweise bin ich keine große Leseratte. Ein Grund dafür: Die Geschichten brauchen oftmals viele Seiten, bis die Story richtig beginnt und fesselt. Bei diesem Buch ist das erfreulicher Weise anders: Ab der ersten Seite ist man in der Story und möchte das Buch nicht mehr zur Seite legen. Die Geschichte ist in viele kleine Kapitel unterteilt, was ich für den Alltag sehr praktisch finde. Dem Autor gelingt es wunderbar die Bilder der Geschichte vor dem geistigen Auge ablaufen zu lassen und lockert die spannende Geschichte gelegentlich mit flapsigen, humorvollen Bemerkungen auf. Diese Mischung macht das Buch für mich zu einem insgesamt sehr gelungenen Werk. Ich kann das Buch jedem nur wärmstens empfehlen. Viel Spaß beim Lesen!

    Mehr
  • spannender Krimi, den man kaum aus der Hand legen kann

    Niemand wird entkommen
    Nicole_Woyke

    Nicole_Woyke

    03. March 2017 um 22:52

    Dieses Buch kann ich allen Krimi- (und nicht-Krimi-) Lesern empfehlen. Es ist spannend - aber nicht zu spannend oder brutal, was man vielleicht auf Grund der Schlagwörter in der Beschreibung denken könnte. Ich mochte den Aufbau des Buches: 'Verschachtelungen', die sich im Verlauf der Geschichte auflösen sowie ein paar überraschende Zusammenhänge, die ich vorher nicht erahnt habe, aber nach der Auflösung vollkommen logisch erscheinen. Ein Buch genau so, wie ich es am liebsten lese.Obwohl der Roman in sich abgeschlossen ist, würde es mich interessieren, wie sich die (Liebes-)Geschichte unter den Figuren in den nächsten Werken fortsetzt...

    Mehr