Alexander Christiani Stärken stärken

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stärken stärken“ von Alexander Christiani

Die beiden Top-Experten Alexander Christiani und Frank M. Scheelen verraten in diesem Besteller, wie man zu einem erfolgreicheren und glücklicheren Berufsleben durchstartet: Man konzentriert sich auf seine Stärken, anstatt sich mit seinen Schwächen zu befassen. Denn nur wer weiß, was ihm wirklich liegt, und seine Begabungen kennt, kann einen Job finden, der zu ihm passt und auch Spaß macht. Und nur Führungskräfte, die die Stärken einzelner Mitarbeiter richtig einschätzen, werden ein schlagkräftiges Team aufbauen. Dieses einzigartige und bewährte Handbuch zur Talententwicklung liegt nun aktualisiert und überarbeitet vor. Es bietet einen Masterplan für ein stärkenzentriertes Leben und hilft, eigene Potenziale auszuschöpfen und andere richtig zu fördern.

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein in jeder Hinsicht hilfreiches und praxisorientiertes Buch

    Stärken stärken

    WinfriedStanzick

    19. August 2013 um 11:49

      Schon seit langem gibt es bei Psychologen, Beratern und Coaches die Einsicht, dass es wenig bringt, an den Schwächen und Defiziten ihrer Klienten zu arbeiten, sondern dass es segensreicher und erfolgreicher ist, die Stärken und Talente der Ratsuchenden in den Focus zu nehmen, sie genau zu ermitteln, zu beschreiben und dann gemeinsam zu überlegen, wie diese Stärken ausgebaut und vor allen Dingen eingesetzt werden können.   Nur wer weiß, was ihm wirklich liegt, wird einen Job finden, der ihm Spaß macht. Aber auch: Führungskräfte, die die Stärken einzelnen Mitarbeiter richtig einschätzen, werden ein schlagkräftiges und erfolgreiches Team aufbauen.   So ist die Lektüre dieses Buches nicht für Menschen geeignet, die herausfinden wollen, wie sie ihre Talente identifizieren und einsetzen können, sondern auch für Menschen, die Personalverantwortung tragen in unserer Gesellschaft.   Angelehnt an die Psychologie C.G. Jungs benennen die beiden Autoren acht Persönlichkeitstypen mit je unterschiedlichen Stärken:   1.    Direktor: Er ist ein  ziel- und ergebnisorientierter Macher und Bestimmer, für den nur die Leistung zählt. 2.    Motivator: Seine Fähigkeit ist, andere für die Ziele, die er sich gesteckt hat zu gewinnen. 3.    Inspirator: Er ist eloquent, stark im Kontakt mit anderen Leuten, sehr ideenreich und flexibel. 4.    Berater: Er denkt an andere und das Team, ist auf Harmonie und Ausgleich der Interessen bedacht. 5.    Unterstützer: Er verfügt über Beziehungsstärke und  leistet die beste Arbeit, wenn er klare Anweisungen sowie ein überschaubares und konstantes Umfeld hat. 6.    Koordinator: Er ist hilfsbereit und entgegenkommend und erkennt rasch komplexe Zusammenhänge. 7.    Beobachter: Er beschäftigt sich lieber mit Sachen als mit Menschen. Er ist ein Denker und Tüftler, der, sofern er genügend Zeit hat, hervorragende Lösungen erarbeitet. 8.    Reformer: Er braucht ein klares Ziel und kann schwierige Zusammenhänge auch unter Zeitdruck bearbeiten. Sein Perfektionsdrang und sein Umsetzungswille dominieren.   Die Leser des Buches können mit Hilfe zahlreicher Fragebögen und Übungen herausfinden, welche Fähigkeiten und  Talente sie besitzen und was das ggf. für ihre Berufswahl oder die Übernahme bestimmter neuer Aufgaben bedeutet. Dem Personalverantwortlichen hilft es, auf die ausgewogene Zusammensetzung seines Teams zu achten, wenn eine Neueinstellung ansteht. Welchen  Typ brauchen wir, von welchen haben wir schon genug?   Ein in jeder Hinsicht hilfreiches und praxisorientiertes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks