Alexander Falk Irrsinn regiert oder Die Volksmusik-Gesellschaft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irrsinn regiert oder Die Volksmusik-Gesellschaft“ von Alexander Falk

Eine Lehrerin ist tot. War es ein Mord? Kommissarin Faber ermittelt im surrealen Mikrokosmos der Hjalmar-Schacht-Schule und der Volksmusik-Branche.

Eine Satire über die Schule und die neoliberale Gesellschaft.

»Eigentlich sind alle Lehrer Schauspieler. Jeder spielt halt seine Rolle und kann da nicht raus. Wissen Sie – ich will offen und ehrlich zu Ihnen sein – Schule hat nur noch am Rande mit Pädagogik zu tun. Eigentlich geht es nur noch um Zahlen und alles ist mehr Schein als Sein.«

»Wir hier hinter der Bühne sind schon so eine Art Priesterkaste der Volksmusik. Und wie es sich für solch eine Kaste gehört, wissen wir auch, dass das Ganze eine Ansammlung von Lügen und Halbwahrheiten ist. In einer immer komplexer werdenden Welt setzen wir einfache rückwärtsgewandte Bilder als Kontrapunkt. Wir sind die Meister der Gegenaufklärung. Unser Held ist nicht Ernst Bloch, sondern Ernst Mosch.«

»Die Realität ist viel schlimmer als die Satire! Oder auch: Das Surreale ist realer als das Reale!«

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Ein wunderbares, warmherziges Buch mit tollen Charakteren. Gehört zu meinen Frühlinghightlights 2018!

Lilly83

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Fräulein Hedy ist lustig und hat Tiefgang. Sehr gerne gelesen!

Lilly83

Nackt über Berlin

Sehr interessante Story mit Witz und Gefühl

Kendall

Vier Schwestern

Was war das? Nicht Fisch, nicht Fleisch - leere, poetische Worthülsen reihen sich aneinander. Anstrengend und enttäuschend.

Schmiesen

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Kraft

Spannende Frage, die für mich unbeantwortet blieb.

LolitaBuettner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks