Alexander Fleming Die Epidemie - Teil 3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Epidemie - Teil 3“ von Alexander Fleming

Ein junger deutscher Bauingenieur befindet sich im Zuge eines Auslandsprojektes in Moskau, als plötzlich eine verheerende Epidemie ausbricht, die die Menschen verändert und sie zu blutrünstigen Monstern werden lässt. Mit einer Handvoll Überlebender kämpft er sich durch die von den Infizierten überfüllte und umzingelte Stadt auf der Suche nach irgendeiner Möglichkeit, die ihm und seinen Begleitern Sicherheit und Schutz bieten könnte. Der Protagonist schreibt das Erlebte nieder, um damit das Geschehene zu verarbeiten. Auf diese Weise bietet er dem Leser einen direkten Einblick in seine Gedanken, Ängste und Hoffnungen. Dies ist der dritte von fünf geplanten Teilen des Zombie-Romans „Die Epidemie“. Weitere Teile werden in kürzeren zeitlichen Abständen veröffentlicht. Feedback, Kritik und Anmerkungen zu meinem Roman sind immer willkommen. Alle Anfragen auf meine E-Mailadresse werde ich persönlich beantworten. Auch bekannt aus den Medien: "Ihre 60 Sekunden (Radio RSG) http://www.radiorsg.de/Ihre-60-Sekunden-1711.html" "Woopt http://www.woopt.de/Woopee/b5028627-0937-4260-9099-0b15ff8fa2e8/Wuppertaler-beschreibt-Zombieapocalypse" Weitere Werke des Autors: "Die Epidemie - Teil 1" "Die Epidemie - Teil 2" "Chroniken der Schattenkrieger - Teil 1" "Nicks Abenteuer - Die Suche nach der Schatzinsel" Aktualisiert am 15.03.2014

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzmeinung zu Epidemie Teil 3

    Die Epidemie - Teil 3
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    Ein junger deutscher Bauingenieur befindet sich in Moskau, als eine verheerende Epidemie ausbricht, die die Menschen in blutrünstige Monster verwandelt. Mit ein paar wenigen Überlebenden kämpft er sich durch die von Infizierten überfüllte und umzingelte Stadt auf der Suche nach Sicherheit und Schutz.  Hierbei handelt es sich um den dritten Teil der Epidemie-Reihe. Der zusammengewürfelte Haufen von Überlebenden versucht das Kloster zu erreichen das Schutz und Sicherheit verspricht.  Auf ihrem Weg durch den Untergrund der Metro und auch an der Oberfläche werden sie immer wieder mit Infizierten konfrontiert und kommen dabei nur langsam voran.  Die Geschichte plätschert diesmal für mich ein wenig vor sich hin. Wirkliche Spannung kam bei diesem kurzen nur 149 Seiten starken Ebook Text bei mir nicht auf. Allerdings blieb ich neugierig wie sich die Geschichte weiter entwickelt.  Mein Fazit: Ein Teil der die Geschichte weiterführt und neugierig macht, aber nicht mit Spannung bei mir überzeugen konnte.

    Mehr
    • 6