Alexander Grey Sacred Mirrors

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sacred Mirrors“ von Alexander Grey

Alex Greys erster Bildband „Sacred Mirrors“ – mit Texten und Essays von Ken Wilber und dem Kunstkritiker Carlo McCormick über die Bedeutung von Greys Werken und seinen Werdegang – ist mittlerweile zum Kult geworden. Der Künstler ist eine Art Schamane: ein geheimnisvoller Heiler der Gruppen­seele und der dunklen Seiten, die unsere hypertechnisierte, körperlich und spirituell entfremdete Kultur gegenwärtig durchläuft. <br> Alex Greys Kunst stellt einen Weg der Selbstentfaltung dar, der die Polaritäten des menschlichen Lebens aufnimmt und vereint. Die Kraft seiner Bilder liegt darin, dass er uns die gesamte Bandbreite der menschlichen Erfahrung vor Augen führt und sie mit seiner „Vision vom kosmischen Bewusstseinsgitter“ verbindet. Der Künstler zeigt jede Ebene des menschlichen Organismus – vom Skelett über das Gefäß- und das Meridiansystem – anatomisch detailgetreu, bis hin zu den Energiekörpern und der Aura, die nur in einem veränderten Bewusstseinszustand wahrgenommen werden können. So ergibt sich ein erstes vollständiges Bild vom Universum „Mensch“. <br> (Quelle:'Fester Einband/20.03.2008')

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks