Alexander Hartung

(406)

Lovelybooks Bewertung

  • 364 Bibliotheken
  • 14 Follower
  • 11 Leser
  • 165 Rezensionen
(175)
(159)
(57)
(12)
(3)

Lebenslauf von Alexander Hartung

Alexander Hartung wurde 1970 in Mannheim geboren. Schon während seines Volkswirtschaftsstudiums begann er mit dem Schreiben und entdeckte seine Liebe zu Krimis. Mit der Jan Tommen-Serie eroberte er die Kindle-Bestsellerliste. Ende 2016 lieferte er mit »Ich werde nicht ruhen« einen Thriller außerhalb der Jan-Tommen-Reihe. Aktuell lebt Alexander Hartung mit Frau und Kind in seiner Geburtsstadt Mannheim.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Alexander Hartung
  • Spannend super gut.....

    Die Erinnerung so kalt

    Annette126

    31. July 2018 um 13:59 Rezension zu "Die Erinnerung so kalt" von Alexander Hartung

    Bei diesem Buch handelt es sich um einen angenehmen und sehr spannenden Krimi der guten Art......Am Brandenburger Tor wird eine verbrannte Leiche gefunden, die nicht nett zugerichtet wurde. Kommissar T. nimmt die Ermittlungen dabei auf.....Diese Ermittlungen gestalten sich allerdings als schwierig....Wird es ihm gelingen, der Person auf die Spur zu kommen???.........Der Schreibstil des Autors ist hervorragend und gut ausgedrückt. Am besten gefallen haben mir die spannenden Szenen und das ganze drumherum mit den sympathischen ...

    Mehr
  • Keine Zeit zum Atemholen

    Auf zerbrochenem Glas

    EllisEllis

    17. July 2018 um 14:27 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    Ich gebe zu, der Stil ist ein wenig verstörend. Dieser Jung-Schimanski Nik Pohl hätte in einer reellen Polizeidienststelle sicher keine Chance auf berufliches Vorankommen (ich hoffe es zumindest^^). Auf der anderen Seite wiederum sage ich mir: na und - es ist Fiktion. Was im Film erlaubt ist, sollte auch für Bücher gelten. Also angeschnallt und los auf Hartungs Achterbahn. Zarte Gemüter sollten aber vorab wissen: in diesem Buch wird geballert, es wird gehauen und getreten und auch auf andere Weise ziemlich übel weh getan. Keine ...

    Mehr
  • Spannend und gut

    Ich werde nicht ruhen

    Annette126

    10. July 2018 um 13:41 Rezension zu "Ich werde nicht ruhen" von Alexander Hartung

    Der Buchtitel und auch der Klappentext haben meine Neugierde geweckt, da beides sehr gut gestaltet worden ist. Das Buch hat mich quasi angelockt. Mein Gesamteindruck davon ist sehr gut, weil es diesmal fehlerfrei verfasst worden ist. An Spannung ist dabei reichlich und viel vorhanden. Es lohnt sich sehr für jeden Krimi-Liebhaber mit Mut darin zu lesen. Selbstverständlich sollte man derartiges nicht im Leben nachmachen.

  • Ein etwas chaotischer Kriminalpolizist

    Auf zerbrochenem Glas

    Maria135

    27. June 2018 um 16:23 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    Nik Pohl ist Kripobeamter, seine Modestil ist gewöhnungsbedürftig und er hält nicht viel von Regeln. Dafür hat er aber einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit.Nicht jeder seiner Kollegen oder Vorgesetzten kann mit seiner Art umgehen. Er tritt auch schon mal gerne den Leuten auf den Schlips. Aber genau das macht ihn auch so sympathisch.Sein erster Fall führt ihn auf die Spur einer schon seit längerem verschwundenen Frau, deren Fall bereits abgeschlossen wurde. Er wurde aber von einem Unbekannten erpresst, der diesen Fall gerne ...

    Mehr
  • Gelungener Auftakt

    Auf zerbrochenem Glas

    Suska

    24. June 2018 um 15:54 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    "Auf zerbrochenem Glas" ist der Auftakt einer Krimireihe um Kommissar Nik Pohl. Nik ist ein recht unkonventioneller Typ: Rüpelhaft, ungepflegt, gewaltbereit. Kein Wunder, dass er keinen guten Stand bei seinen Vorgesetzen hat. Als ein Unbekannter ihn erpresst und zwingt, sich den Fall einer vermissten jungen Frau wieder aufzurollen, meldet sich sein Sinn für Gerechtigkeit. Seine Nachforschungen werden schnell brenzlig, irgendjemandem liegt sehr viel daran, dass er sich raushält. Das stachelt Nik aber umso mehr an. Und der Fall der ...

    Mehr
  • Spannung in München!

    Auf zerbrochenem Glas

    Hopeandlive

    21. June 2018 um 12:25 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    Nik Pohl hatte mal einen sehr vielversprechenden Aufstieg bei der Kripo , doch sein mehr als rüpelhaftes Benehmen zusammen mit seinem ungepflegten Äußerungen  und Respektlosigkeit gegenüber Vorgesetzten und überhaupt lässt ihn nicht gerade zum Liebling der Kripo München werden. Allerdings hat er einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, eine noch nebulöse Vergangenheit und ja, irgendwas hat der Kerl an sich, dass er jedoch zumindest im ersten Teil dieser neuen spannenden Krimiserie von Autor Alexander Hartung, dass ihn doch ...

    Mehr
  • Ein abwechslungsreiches Buch ,dass allerdings einige Kritik Punkte aufweißt.

    Auf zerbrochenem Glas

    antaris_mk6

    16. June 2018 um 19:38 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    „Auf zerbrochenem Glas“ von Autor Alexander Hartung bildet den Auftakt zur Thriller-Serie um Kriminalkommissar Nik Pohl. Ein Vermisstenfall entpuppt sich als Spitze vom Eisberg.Bei seinem Vorgesetztem und Partner hat Nik Pohl kein Stein im Brett. Er ist aufbrausend, unbeherrscht und bedient sich gerne unkonventioneller Mittel. Computer-Hacker Jon macht Niks Schwachstelle aus und erpresst ihn, den Vermisstenfall Viola Rohe neu aufzurollen. Nik ahnt nicht, in welches Wespennest er sich mit seinen heimlichen Ermittlungen setzt.Der ...

    Mehr
  • Schöner Start in eine Thriller-Reihe

    Auf zerbrochenem Glas

    Arabelle

    11. June 2018 um 18:05 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    „Nach einem anfänglich steilen Aufstieg bei der Kripo liest sich die Personalakte von Nik Pohl aktuell wie der Albtraum eines jeden Vorgesetzten: Ungehorsam, Verstoß gegen interne Sicherheitsrichtlinien und sogar körperliche Gewalt gegenüber anderen Staatsbeamten. Ausgerechnet er wird von einem Fremden erpresst, sich des Falls einer verschwundenen Frau anzunehmen, der eigentlich schon abgeschlossen bei den Akten liegt. Zunächst entdeckt Nik keine Ungereimtheiten. Doch als er bei seinen privaten Ermittlungen tiefer einsteigt, wird ...

    Mehr
  • Ein Thriller, bei dem sich das Durchhalten wirklich lohnt

    Auf zerbrochenem Glas

    Nirena

    10. June 2018 um 20:43 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    Anfangs hatte ich so meine Schwierigkeiten mit dem Stil des Autors, denn dieser ist sehr nüchtern. Dies schlägt sich in der Schreibweise nieder, aber auch in Nik, unserer Hauptperson. Es fiel mir schwer, ihn sympathisch zu finden, weil er sich kaum je hinter die Fassade schauen ließ. Zwar wurde mehrfach angedeutet, dass da etwas Bedeutsames ist, aber über diese Andeutungen ging es nicht hinaus und Nik präsentierte nur das, was man sehen sollte. Dies hat sich zum Ende hin etwas gebessert, man konnte irgendwann sogar so etwas wie ...

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht überzeugen

    Auf zerbrochenem Glas

    Ladyoftherings

    10. June 2018 um 18:41 Rezension zu "Auf zerbrochenem Glas" von Alexander Hartung

    Nik Pohl gehört nicht zu den sympathischen Mitmenschen. Er eckt gerne an und löst Probleme wahlweise mit Alkohol oder Gewalt. Das macht ihn auch bei Kollegen und Vorgesetzten nicht beliebt. Eines Tages wird er von einem Fremden erpresst, nach einer verschwundenen Frau zu suchen. Dabei soll es aber nicht bleiben und er stolpert von einem Alptraum in den nächsten. Die Story hört sich zunächst sehr interessant an und die Schauplätze sind auch gut gewählt. Auch die Nebencharaktere sind gut gestaltet und wachsen einem schnell ans ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.