Alexander Hartung

(266)

Lovelybooks Bewertung

  • 236 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 5 Leser
  • 99 Rezensionen
(125)
(97)
(36)
(7)
(1)

Buchreihe "Jan Tommen" von Alexander Hartung in folgender Reihenfolge

Bis alle Schuld beglichen
NR 1

Bis alle Schuld beglichen

(83)

Erscheinungsdatum: 13.05.2014

An einem Sonntagmorgen wird Jan Tommen von seinen Kollegen der Berliner Mordkommission aus dem Bett geklingelt. Er steht unter dringendem Tatverdacht, die Beweislage ist eindeutig: Fingerabdrücke, Zeugenaussagen, Motiv – alles weist auf Jan hin. Das Opfer: Richter Georg Holoch, der Jan vor Jahren wegen Körperverletzung im Dienst verurteilte.Jan hat keinerlei Erinnerung an den Tatzeitpunkt. Dem erfahrenen Mordermittler bleibt nichts anderes übrig, als aus der Untersuchungshaft zu...

Vor deinem Grab
NR 2

Vor deinem Grab

(66)

Erscheinungsdatum: 15.07.2014

Der zweite Fall für Jan Tommen und sein Team. Ein weinender Mann sendet einen Notruf an die Polizeizentrale. Es ist Nacht. Er steht auf dem Friedhof und hat soeben sein eigenes Grab entdeckt, sein Todestag ist morgen. Die junge Beamtin rät ihm, die nächste Wache aufzusuchen, aber sie hat die Lage falsch eingeschätzt. Am nächsten Tag liegt der Arzt mit zertrümmertem Schädel in der Grube. Was wie ein morbider Scherz beginnt, entwickelt sich für Jan und sein unkonventionelles Ermittlerteam zu...

Wenn alle Hoffnung vergangen
NR 3

Wenn alle Hoffnung vergangen

(35)

Erscheinungsdatum: 26.05.2015

Der dritte Fall für Jan Tommen und sein Team. Kommissar Tommens Kneipenaufenthalt wird jäh beendet, als er zu einem Tatort gerufen wird. Der Pharma-Manager Isak Neumann ist über die Brüstung seines Penthouses in den Tod gestürzt. Am Tatort entdeckt Jan auf den Überwachungsbändern einen unbekannten Eindringling: Bernard Durand, der wegen Körperverletzung an Isak Neumann eine zweijährige Haftstrafe absitzen musste. Die Fahndung nach Durand ist nur wenige Stunden alt, als sich der Gesuchte auf...

Die Erinnerung so kalt
NR 4

Die Erinnerung so kalt

(27)

Erscheinungsdatum: 22.03.2016

Der vierte Fall für Jan Tommen und sein Team. Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche unter dem Brandenburger Tor stellt die Berliner Kripo um Kommissar Tommen vor ein Rätsel. Wer steckt hinter dieser brutalen Tat? Und wieso hat der Täter das Risiko auf sich genommen, das Opfer an einem öffentlichen Platz abzulegen? Es gibt keine verwertbaren Spuren. Die Identifikation der Leiche bestätigt Jans schlimmste Befürchtungen, dass dies erst der Anfang ist. (Quelle:'E-Buch Text/22.03.2016')

Was verborgen bleiben sollte
NR 5

Was verborgen bleiben sollte

(10)

Erscheinungsdatum: 25.04.2017

Fortsetzung des #1-Bild-Bestsellers von Alexander Hartung Der fünfte Fall für Jan Tommen und sein Team. Ausgerechnet Kripochef Bergman gerät in einem Schmuckgeschäft in einen bewaffneten Überfall mit Geiselname. Dass es sich um keinen normalen Raub handelt, wird schnell deutlich, denn die Täter ignorieren das Geld in der Kasse und brechen stattdessen die Wände im Keller auf. Da die Verbrecher Verbindungen zur Polizei zu haben scheinen, kontaktiert Bergman heimlich nur Kommissar Jan Tommen...