Alexander Kent

(128)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(51)
(33)
(40)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Duell in der Tiefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Faust der Marine

Bei diesen Partnern bestellen:

Bruderkampf

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine letzte Breitseite

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämmerung über der See

Bei diesen Partnern bestellen:

Das U-Boot-Netz

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Stolz der Flotte

Bei diesen Partnern bestellen:

Feind in Sicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuer aus der See

Bei diesen Partnern bestellen:

Hatz ohne Erbarmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Admiral Bolithos Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Ernstfall in der Tiefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter dem Georgskreuz

Bei diesen Partnern bestellen:

Feind in Sicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Piratenfürst

Bei diesen Partnern bestellen:

Feindhafen Algier

Bei diesen Partnern bestellen:

Nahkampf der Giganten

Bei diesen Partnern bestellen:

Kanonenfutter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Midtempo

    Feindhafen Algier

    yellowdog

    10. November 2017 um 17:22 Rezension zu "Feindhafen Algier" von Alexander Kent

    Der erste Teil der Adam Bolitho-Reihe, aber schon der 24 der Gesamt-Serie.Ziemlich umständlicher Anfang mit zu vielen Figuren und einer Vorgeschichte, aber immerhin gilt es die Titelfigur Kapitän Adam Bolitho einzuführen und das gelingt.1815, die Zeit als Napoleon nach Elba ging, ist eine interessante Zeit und sorgt für eigenständige Atmosphäre, die das Seeabenteuer klar von denen des zweiten Weltkriegs abhebt.Es erinnert also mehr als C.S.Foresters Captain Hornblower als an Alistair MacLean, hat ebenfalls Pathos, aber eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unter stählernen Fittichen" von Alexander Kent

    Unter stählernen Fittichen

    blueknight

    11. April 2010 um 01:12 Rezension zu "Unter stählernen Fittichen" von Alexander Kent

    Im 2.WW. werden die Geleitzüge der Alliierten unter anderem auch von Geleitträger geschützt. Der Titelheld ist als Marine-Flieger auf dem Träger "Glowler" stationiert und lernt die Hölle der Geleitzugschlachten im Atlantik kennen. Als der Träger dann auf dem japanischen Kriegsschauplatz im Pazifik eingesetzt wird, muss er auch Angriffe der Kamikaze-Flieger erleben und überstehen. Kent, der selbst als aktiver Marineoffizier am 2. WW. teilgenommen hat, hat wieder einen überaus spannenden, fesselnden Roman geschrieben ohne dabei die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Netz im Meer" von Alexander Kent

    Das Netz im Meer

    blueknight

    07. April 2010 um 22:43 Rezension zu "Das Netz im Meer" von Alexander Kent

    2. WW - Italien: Kleinst-U-Boote der Briten sollen ein deutsches Trockendock zerstören. Wie immer schafft es Alexander Kent meisterhaft die einzelnen Charaktere herauszuarbeiten, das große menschliche Leid darzustellen und trotzdem einen spannenden Roman über ein fiktives Geschehnis während des 2. Weltkrieges zu schreiben. Ein Roman mit einem Helden ohne dabei heroisch zu sein und ohne die Verherrlichung des Krieges. Kent ist wiederum ein toller Roman gelungen und wieder hat er bewiesen, daß er mit Recht einer der besten Autoren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kanonenfutter. (7061 307)" von Alexander Kent

    Kanonenfutter. (7061 307)

    blueknight

    07. April 2010 um 22:19 Rezension zu "Kanonenfutter. (7061 307)" von Alexander Kent

    Als großer Fan von Alexander Kent und der Bolitho-Reihe kann ich nur eines sagen: genauso lesenswert wie alle anderen Romane. Wer C.S. Forester kennt wird Kent´s Bolitho ebenso lieben.

  • Rezension zu "Die Seemannsbraut" von Alexander Kent

    Die Seemannsbraut

    Hendrik

    26. November 2009 um 23:36 Rezension zu "Die Seemannsbraut" von Alexander Kent

    Ein maritimer Roman von Kent,der seinen Vorgängern in keinster Weise nachsteht.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks