Alexander Kent Das Netz im Meer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Netz im Meer“ von Alexander Kent

Italienische Riviera, kurz nach der Invasion der Alliierten: Das Kleinst-U-Boot von Oberleutnant Curtis erhält den Auftrag, ein deutsches Schwimmdock an der Küste zu sprengen. Die dreiköpfige Besatzung ist einem Kommandanten ausgeliefert, der jederzeit durchdrehen kann. Schon beim letzten Einsatz starb ein Mann durch seine Schuld. Ein Tiefseedrama um die Spezialboote, die auch die Tirpitz schwer beschädigten.

Stöbern in Romane

Wie die Stille unter Wasser

Emotionales Lesehighlite

hexegila

Acht Berge

Eindrücklich erzählt und vor allem durch die Stille sehr berührend. Zeigt, dass man, trotz Kopf in den Wolken, völlig geerdet sein kann.

Ro_Ke

Alles über Heather

Sehr ruhige und distanzierte Form der Dramaturgie, die in ihrer stillen Konzeption verstanden werden will.

Zwischen.den.Zeilen

Das Erbe der Rosenthals

emotional und berührend

Gartenkobold

Der gefährlichste Ort der Welt

Erschreckend realitätsnah!

ameliesophie

Der Junge auf dem Berg

Schockierend und einfach zum Nachdenken.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Netz im Meer" von Alexander Kent

    Das Netz im Meer

    blueknight

    07. April 2010 um 22:43

    2. WW - Italien: Kleinst-U-Boote der Briten sollen ein deutsches Trockendock zerstören. Wie immer schafft es Alexander Kent meisterhaft die einzelnen Charaktere herauszuarbeiten, das große menschliche Leid darzustellen und trotzdem einen spannenden Roman über ein fiktives Geschehnis während des 2. Weltkrieges zu schreiben. Ein Roman mit einem Helden ohne dabei heroisch zu sein und ohne die Verherrlichung des Krieges. Kent ist wiederum ein toller Roman gelungen und wieder hat er bewiesen, daß er mit Recht einer der besten Autoren der maritimen Literatur ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks