Alexander Kopainski

 4,4 Sterne bei 2.596 Bewertungen
Autorenbild von Alexander Kopainski (©privat)

Lebenslauf von Alexander Kopainski

Seine Bücher darf man gerne nach dem Cover beurteilen: Alexander Kopainski ist 1996 in Bildstock geboren. Im Jahr 2014 begann er ein Studium in Kommunikationsdesign in Saarbrücken. Schon während seiner Studienzeit, mit 18 Jahren, macht er sich als Coverdesigner selbstständig und hat seither für mehr als 350 Bücher den Umschlag gestaltet. Dabei arbeitete er mit großen Verlagen wie Ueberreuter, Oetinger, Arena, Drachenmond und Sternensand genauso wie mit Selfpublishern zusammen. Für seine Arbeit hat er bereits mehrfach den Deutschen Phantastik Preis als Bester Grafiker gewonnen. Auch die LovelyBooks-User lieben seine Arbeit: Beim Leserpreis landeten seine Bücher wiederholt auf dem Treppchen in der Kategorie „Bestes Buchcover“. 2018 erschien sein erstes eigenes Buch, zu dem er selbstverständlich auch den Umschlag designt hat: „Uhrwerk der Unsterblichen“.

Alle Bücher von Alexander Kopainski

Cover des Buches Die Stille meiner Worte (ISBN: 9783841505941)

Die Stille meiner Worte

 (725)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Wir fliegen, wenn wir fallen (ISBN: 9783841505422)

Wir fliegen, wenn wir fallen

 (611)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen (ISBN: 9783841506450)

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

 (587)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Almost a Fairy Tale - Verwunschen (ISBN: 9783764170684)

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

 (125)
Erschienen am 15.09.2017
Cover des Buches Uhrwerk der Unsterblichen (ISBN: 9783959914963)

Uhrwerk der Unsterblichen

 (113)
Erschienen am 30.01.2019
Cover des Buches Die erste Braut (ISBN: 9783959911634)

Die erste Braut

 (63)
Erschienen am 14.04.2022
Cover des Buches Khyona (2). Die Macht der Eisdrachen (ISBN: 9783401512112)

Khyona (2). Die Macht der Eisdrachen

 (62)
Erschienen am 21.07.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Alexander Kopainski

Cover des Buches Die erste Braut (ISBN: 9783959911634)
L

Rezension zu "Die erste Braut" von Julianna Grohe

Wenn deinem Königreich ein Krieg droht, bist du bereit durch eine Heirat für Frieden zu sorgen und was passiert, wenn der Kronprinz nichts von einer Brautschau hält?
Lesesuchtvor einem Monat

Um einen Krieg zu verhindern entschließt sich Elaine sich heimlich in die Brautschau des Nachbarlandes einzuschließen, auch um ihrer kleinen Schwester einen Gefallen zu tun. Diese möchte keinen Prinz heiraten, da sie ihr Herz schon an einen anderen verloren hat. So büxt Elaine mit einigen Angestellten von zu Hause aus und verletzte sich an den Dornenranken vor ihrem Zimmer. So versucht sie mit einem verletzten Gesicht es in die Brautschau zu schaffen. Als sie es darüber nicht schafft kommt ihr die Idee sich einen Anstellung im Schloss zu suchen und sich so in den Wettbewerb einzuschleichen. Da sie eine begeisterte Gärtnerin ist versucht sie als Gartengehilfin unterzukommen und der attraktive Gärtner löst etwas in ihr aus.
Kronprinz Alexander ist von der unbekannten jungen Frau angetan, die im Garten in ihn rein rennt. Da er ihr gegenüber nicht preisgeben möchte, wer er in Wahrheit ist, kommt es ihm ganz gelegen, das sie ihn für den Gärtner hält.
Schafft es Elaine in die Brautschau um so einen Krieg zu verhindern, auch wenn der Gärtner Gefühle in ihr weckt? Ein Kronprinz, der eigentlich nicht an der Brautschau teilnehmen möchte und von der unbekannten im Garten ganz angetan ist, soll eine Frau suchen. Wird er die passende finden?

Bis über die Hälfte des Buches dachte ich der Roman bekommt 5 Sterne, weil mir der Schreibstil und Elaine und Alexander so gut gefallen haben, ich die Geschichte wirklich gut geschrieben fand. Zum Ende hin kommen mir persönlich dann zu viele Verwicklungen, Intrigen, Dinge die ich dann zu viel und zu übertrieben fand. Da konnten mich einige Kapitel dann leider nicht überzeugen und hat mir die Freude von all denen davor dann getrübt. Den Epilog fand ich dann wieder gut.
Daher schwanke ich extrem zwischen 3-4 Punkten hier nun.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Stille meiner Worte (ISBN: 9783841505941)
Shirayukihimees avatar

Rezension zu "Die Stille meiner Worte" von Ava Reed

Das Buch, dass du lesen musst!
Shirayukihimeevor einem Monat

Ich habe den Klappentext gelesen und mich verliebt.


Ich habe das Buch an einem Abend durchgelesen. Es hat mich sehr berührt.

Es geht um Hannah, welche ihre Zwillingsschwester verlor und seitdem schweigt. Überforderte Eltern bei einem Teenager sind da ganz normal.


Die Art und Weise wie Ava Reed die Leser*innen abholt und emotional diese Geschichte rüberbringt ist unglaublich. Vor allem zum Ende hin, wurden die bedachten Worte immer schneller eingesogen und man hatte jederzeit genug Freiraum, sich die Örtlichkeit vorzustellen.


Unglaublich schön und komplette Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Stille meiner Worte (ISBN: 9783841505941)
sophie_loves_bookss avatar

Rezension zu "Die Stille meiner Worte" von Ava Reed

Herzzerreißend
sophie_loves_booksvor einem Monat

Am Anfang hat sich das Buch ziemlich gezogen und man wusste nie so Recht was wirklich passiert ist, aber es hat sich wirklich gelohnt dranzubleiben und weiterzulesen. Die Autorin bringt einen dazu mit den Figuren mitzufühlen, ich habe so etwas nie erlebt, aber der Schmerz hat sich so echt angefühlt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Alexander Kopainski im Netz:

Community-Statistik

in 4.153 Bibliotheken

von 1.263 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks