Alexander Kronenheim Frontsoldat

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frontsoldat“ von Alexander Kronenheim

Dieser Roman beschreibt die Kriegstaten, Frontschicksale und das Alltagsleben aus der Sicht eines Landsers. In Tagebuchausschnitten werden die erbarmungslosen Gefechte wie auch schicksalhafte Wege einzelner Protagonisten beschrieben. Auszug: Von Süden her ein schwacher Knall, noch einer und noch einer, jetzt ein vierter. Ein unheimliches Heulen und Winseln folgt und rechts von uns spritzt die Erde meterhoch auf. Dann hinter uns, links von uns, vor uns. Verdammt noch mal! Sie zirkeln uns mit Granaten ab. "In den Wald hinein! Marsch, marsch!"... Wir rennen, was die Lunge hält, denn gegen Granaten hilft Tapferkeit gar nichts. Rums! Rums!... Nun wird's gut! keine hundert Meter hinter uns schnellt ein haushoher Qualmbaum auf. Schweres Kaliber! Jetzt sind wir ganz eingeschlossen und hocken in unserem Wäldchen. Eine Neue Batterie schießt sich nun aus einer anderen Richtung ein. Sie vermutet uns wohl an der westlichen Ecke des Wäldchens, denn dorthin hält sie mit erstaunlicher Hartnäckigkeit.

Stöbern in Romane

Das Ministerium des äußersten Glücks

Ein grandioses Buch. Bedrückend, zeitgleich aber auch lebensfroh.

Cattie

Und Marx stand still in Darwins Garten

Lehrreich, emotional und unterhaltsam: Ein wundervoller Diskurs über zwei sehr unterschiedliche, aber ähnliche Männer

Thoronris

Das Mädchen aus Brooklyn

Eine Geschichte mit vielen Unstimmigkeiten

Yolande

Britt-Marie war hier

Ein Buch mit einer Protagonistin zum Verrücktwerden....

Bosni

Das Glück meines Bruders

Eine Geschichte um zwei Brüder und die Bewältigung der Vergangeheit

Ay73

Der Dichter der Familie

Keine leichte Sommerlektüre. Aber von der Sprache her ein typischer Delacourt!

Isador

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen