Alexander Leipold Athletiktraining in Zweikämpfen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Athletiktraining in Zweikämpfen“ von Alexander Leipold

Sich zu messen und zu vergleichen liegt in der Natur des Menschen. Deshalb sind Zweikampfsituationen im Sport auch so attraktiv, nicht nur im Wettkampf. Diese reichhaltige Übungssammlung hilft in vielen Sportarten, Athletik, Motorik und Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Athletiktraining in Zweikämpfen" von Alexander Leipold

    Athletiktraining in Zweikämpfen
    catangeleyez

    catangeleyez

    26. February 2011 um 12:35

    Bei diesem Buch merkt man sofort, dass ein Fachmann am Werk war. Auf 50 Seiten werden umfangreiche Übungen dargestellt und beschrieben, die unterstützt werden durch Angaben zu den verschiedenen Anforderungen aus den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Ein sehr hilfreiches Buch, auch weil sich am Ende des Buches noch Gruppenübungen finden, die innerhalb der Trainingsgruppe sehr gut umgesetzt werden können. Durch die im Buch enthaltenen Hinweise zu Organisation und Umgang mit Zweikämpfen ist dieses Buch auch für Einsteiger geeignet, insbesondere auch wegen der Bemerkungen zu Fairness und Umgang mit einem Sieg oder einer NIederlage. Insgesamt ein zu empfehlendes Buch für Übungsleiter, Trainer oder Eltern, die ein Kind in einer Sportart haben, in der Athletiktraining einen hohen Stellenwert hat.

    Mehr