Alexander Lorenz Golling

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 18 Rezensionen
(3)
(9)
(8)
(0)
(0)
Alexander Lorenz Golling

Lebenslauf von Alexander Lorenz Golling

Alexander Lorenz Golling wurde am 10.01.1970 in Augsburg geboren. Er spielte dort in verschiedenen Rockgruppen, bis er in Schwäbisch Gmünd seine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger absolvierte. Er lebt heute in Oberhausen bei Neuburg/Donau und begann 2012 mit dem Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten meist düsteren und mystischen Inhalts.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Alexander Lorenz Golling
  • Abgeschlachtet!

    Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi

    Lerchie

    15. September 2018 um 17:24 Rezension zu "Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi" von Alexander Lorenz Golling

    Er war aufgewacht, denn er hatte das Gefühl es tun zu müssen… Und er ging nach unten und öffnete mit hoch erhobenem Messer die Tür…Hendrik Brauner war in sein Büro gekommen und sie sprachen über alte Fälle, die auch einmal aufgeklärt werden müssten. Da erschien in der Tür ihr Chef, es gab einen neuen Fall…Finsterholz gehörte zu dem Dörfchen Moosbach, ein Dörfchen, das seine Streitereien unter sich ausmachte…Von dem Besitzer des Anwesens fehlte schon seit einem halben Jahr jede Spur…Vier der in Haus anwesenden waren ermordet ...

    Mehr
  • Und es wurde finster

    Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi

    AlexLorenzGolling

    06. September 2018 um 17:53 zu Buchtitel "Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi" von Alexander Lorenz Golling

    Hallo werte Gemeinde, nach der Veröffentlichung von "Und es wurde finster" als E-Book wird am 09. November 18 nun auch die Version als Taschenbuch veröffentlicht. Bei Interesse einfach auf meine Autorenseite schauen oder bei den üblichen Verkaufsplattformen :)

  • Mein neuer Roman

    Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi

    AlexLorenzGolling

    29. August 2018 um 13:40 zu Buchtitel "Und es wurde finster: Ein Donau-Krimi" von Alexander Lorenz Golling

    Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass am 3. September 18 bei Ullstein mein dritter Roman "Und es wurde finster" veröffentlicht wird, vorerst nur als E-Book, im November dann als Taschenbuch. Er ist mein erster Kriminalroman und dennoch reichlich mysteriös und unheimlich geworden - ganz meinem Stil treu...

  • Neuveröffentlichung

    AlexLorenzGolling

    07. July 2018 um 09:33

    Hallo werte Lovelybooks-Gemeinde,mein neues Werk "Finsterholz" (das ist wohlgemerkt nur der bisherige Arbeitstitel) wird ab September im Ullstein-Verlag veröffentlicht, und zwar zuerst als E-Book und ab November dann als Taschenbuch. Ich bin voller Vorfreude darüber und hoffe, dass es genauso gut läuft wie bei der "Letzten Rauhnacht" oder "Keltenmord". :)

  • Keltenmord

    Keltenmord

    Booky-72

    22. June 2016 um 21:41 Rezension zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Der Journalist Tom Berger möchte eigentlich nur Urlaub machen in Leitenacker, wird aber gekonnt davon abgehalten, denn in der Gegend geschehen ganz unglaubliche und merkwürdige Unfälle und seine Neugier wird geweckt. Die Einwohner in der Gegend verhalten sich sehr merkwürdig und sind stark vom Aberglauben beeinflusst. Einzig eine Verbündete findet er in Franziska, aber auch das Mädchen ist von Angst und Furcht gegenüber des Sektenkults geprägt. Auf dem Dorf lastet noch ein alter Fluch, den Tom ergründen möchte, wenn er sich da ...

    Mehr
  • Grusel mit historischem und abergläubischem Hintergrund

    Keltenmord

    Chumha

    02. June 2016 um 15:59 Rezension zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Das Cover und der Titel des Buches haben mich schon sehr angesprochen und neugierig gemacht. Dass es ein Gruselbuch sein sollte, hat mich dann zusätzlich animiert, es unbedingt lesen zu wollen. Der Schreibstil ist flüssig und leicht. Man kann es gut lesen und erfährt im Laufe des Buches so Einiges über die Region, in der der Protagonist seinen Urlaub verbringt. Auch der geschichtliche Aspekt der Region wird anschaulich dargestellt und erläutert. Als es dann aber zu den ersten Todesfällen im Dorf kommt, ist der Urlaub von Tom ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Keltenmord

    AlexLorenzGolling

    zu Buchtitel "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Hallo Leute,ich freue mich, für meinen im letzten Juli erschienenen Gruselroman "Keltenmord" nun die zweite Leserunde veranstalten zu können! Und das passend zur Jahreszeit, denn die Story spielt im April...Es gibt insgesamt 6 Freiexemplare zu gewinnen - die Runde läuft zwei Wochen lang, dann wird ausgelost!Würde mich über guten Zuspruch sehr freuen!Liebe Grüsse, Alexander Lorenz Golling

    • 120

    anke3006

    15. May 2016 um 13:57

    ;-)

  • Mysteriöse Unfälle und keltische Rituale

    Keltenmord

    anke3006

    14. May 2016 um 19:02 Rezension zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Tom Berger zieht sich in ein kleines bayrisches Dorf zurück um eine Auszeit zu nehmen. Aus der Ruhe wird aber nichts. Er stolpert über mysteriöse Unfälle und sein Journalisten-Instinkt ist geweckt. Alexander Golling hat hier einen Krimi geschrieben der etwas anders ist. Die Hauptfigur eckt an und gibt sich alle Mühe nicht sympathisch zu sein. Eben etwas anders. Gerade das hat mich gereizt. Und dann die keltische Mythologie in Bayern. Auch etwas, das nicht gerade typisch ist. Der Krimi startet ruhig und nimmt dann Fahrt auf. Ich ...

    Mehr
  • Beschauliche Dörfer können gefährlich werden...

    Keltenmord

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. May 2016 um 12:53 Rezension zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Tom Berger braucht etwas Abstand zu seinem stressigen Leben in der Großstadt Ingolstadt. Ihn zieht es in das beschauliche Leitenacker in Bayern. Schnell wird klar, dass aus seiner Ruhe nichts wird. Er stößt auf einen Fluch, den diese Ortschaft zu verstecken versucht. Es soll mit Ritualmorden der Kelten zusammenhängen. Toms Verstand wird auf die Probe gestellt und am Ende gerät er in eine lebensgefährliche Situation…."Keltenmord" von Andreas Lorenz Golling ist mein erstes Buch des Autors gewesen. Auch aus dem Genre ...

    Mehr
  • keltenmord

    Keltenmord

    natti_ Lesemaus

    02. May 2016 um 21:23 Rezension zu "Keltenmord" von Alexander Lorenz Golling

    Keltenmord, ein sehr gut recherchierter Roman über Ritualmorde, Opferungen und Misteriöse Vorfälle. Zu Anfang bin ich leider nur sehr schwer reingekommen, für mich persönlich war es etwas langweilig und uniteressant. Auch der Hauptcharaktere Tom wirkt etwas unsympatisch, aber dennoch sehr Menschlich. Er hat eben typische menschliche Eigenschaften (Rauchen, trinken...). Ab ca. dem 3.oder 4. Kapitel wurde es dann doch interessant und ab ca, der hälfte konnte ich das ganze nicht mehr aus der Hand legen. Das ganze ist - trotz dem ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.