Alexander Mäder Newtons Apfel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Newtons Apfel“ von Alexander Mäder

In den letzten 500 Jahren haben die Naturwissenschaften maßgeblich unser Denken und unser Weltbild geprägt. Doch der Weg dahin war lang, steinig und war ebenso von großen Triumphen und Umwälzungen wie von Umwegen und Sackgassen geprägt. Wie aber entstand wissenschaftliche Erkenntnis? Und was waren die großen Sternstunden, die die Entwicklung der modernen Wissenschaften entscheidend vorangebracht haben? An 50 Meilensteinen erzählen die Autoren die Geschichte der Naturwissenschaften der Neuzeit. Von der Entdeckung des Golfstroms, über die Revolution im astronomischen Weltbild bei Kopernikus und Galilei, von Darwins Evolutionstheorie bis zur Entschlüsselung des menschlichen Genoms und dem Siegeszug des World Wide Web decken sie alle wichtigen Entwicklungen ab und zeigen, wie wissenschaftlicher und technischer Fortschritt entstand und sich unsere heutige naturwissenschaftlich geprägte Sicht auf die Welt entwickelte.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen