Alexander Macho

 3,3 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Alexander Macho

Cover des Buches Der Zeitfluch: Guineveres Träume. (ISBN: 9781512247824)

Der Zeitfluch: Guineveres Träume.

 (11)
Erschienen am 25.04.2015
Cover des Buches Tochter des Waldes, Kind der Nacht (ISBN: B01LGFV4KC)

Tochter des Waldes, Kind der Nacht

 (1)
Erschienen am 02.09.2016
Cover des Buches Der Milliarden-Euro-Rap (ISBN: B071GKBQ2F)

Der Milliarden-Euro-Rap

 (1)
Erschienen am 11.06.2017
Cover des Buches Wolfheim (ISBN: B0711FXJQX)

Wolfheim

 (0)
Erschienen am 05.05.2017

Neue Rezensionen zu Alexander Macho

Cover des Buches Der Zeitfluch: Guineveres Träume. (ISBN: B00WOQBQJ2)P

Rezension zu "Der Zeitfluch: Guineveres Träume." von Alexander Macho

Interessante Geschichte
pmgvor einem Jahr

Eine interessante Coming-of-Age Geschichte, die mit dem Spannungsfeld Mittelalter vs. Teenager im 21. Jahrhundert spielt.

Die Protagonistin Guinevere hat immer mehr ungewöhnliche Träume von einer anderen, magischen Zeit. Sie fühlt sich zunehmend bedroht, so dass sie schliesslich mit ihrer Grossmutter spricht. Diese weiss mehr über die Bedrohung und kann sie gerade noch schützen.

Guinevere und ihre Kräfte entwickeln sich sehr schnell; sie wird gleich zum "Superstar" wider Willen, bleibt dabei jedoch reichlich (erfrischend?) naiv. Andererseits hat sie dadurch für die weiteren Bände noch Potential.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Tochter des Waldes, Kind der Nacht (ISBN: B01LGFV4KC)Nicoles-Leseeckes avatar

Rezension zu "Tochter des Waldes, Kind der Nacht" von Alexander Macho

Tolles Lese-Vergnügen
Nicoles-Leseeckevor 3 Jahren

Danke an den Autor für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Als ich den Titel des Buches lass, hätte ich nicht gedacht das es sich hierbei um eine
Liebesgeschichte zwischen Elfen und Vampiren handelt. Das Buch ist so toll fesselnd
spannend geschrieben, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte.
Die Handlung ist lebendig und ich hatte ständig das Gefühl irgendwie eingreifen -
helfen zu wollen.
Eine wirklich tolle Geschichte mit einem fazinierenden Schreibstil, der keine Fragen offen lässt.

Fazit
Danke für dieses Lese-Vergnügen!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Der Zeitfluch: Guineveres Träume. (ISBN: B00WOQBQJ2)Nicoles-Leseeckes avatar

Rezension zu "Der Zeitfluch: Guineveres Träume." von Alexander Macho

Tolles Fantasy-Märchen
Nicoles-Leseeckevor 3 Jahren

Danke an den Autor für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.


Die Idee des Buches hat mich total mitgerissen - ein Märchen in die heutige Zeit versetzt.
Die Geschichte ist magisch und abwechslungsreich und wird nicht langweilig. Der Autor hat einen
Schreibstil der Spaß macht und den man gerne liest. Die Protagonistin ist gut dargestellt und
man kann sie sich super vorstellen.
Der Ausgang des Buches bleibt offen, so das es spannend bleibt wie es in Band 2 weitergeht.

Fazit:
Für mich allemal lesenswert ich warte gespannt auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

[Update: Link bezieht sich nun auf die PRINT-Ausgabe und verlost werden auch Printbücher]

Hallo liebe Lovelybooks-Community,

Ich probier das zum ersten Mal aus, also empfangt mich in Frieden, da wir doch alle Brüder und Schwestern sind auf Gottes freundlicher blauer Kugel.

Ich bin ein Kerl Mitte Zwanzig und hab ein Urban Fantasy-Buch für 15+ geschrieben, dessen Protagonistin ein Mädchen mit langen roten Haaren und einem mittelalterlichen UND an Harry Potter erinnernden Namen ist.

Oje, Oje, Oje.

Ich möchte nur darum bitten, mir eine Chance zu geben; ich glaube, dass das Buch euch ganz gut gefallen könnte.

Hier Kurzes und Knackiges zum Plot:

Guinevere hat einen ungewöhnlichen Namen und geht auf eine Privatschule voller reicher Schnösel, die sie in den Wahnsinn treiben würden, hätte sie nicht ihre besten Freundinnen Ilse und Lauren und ihren nicht so heimlichen Crush auf Footballstar Lance.
Doch ihr völlig normales Teenagerleben beginnt zu zerbröseln, als sie anfängt, Träume zu haben. Träume aus dem Mittelalter. Träume, in denen sie eine Prinzessin ist. Und es bleibt nicht bei Träumen...
Als der geheimnisvolle Engländer Eric neu in ihre Klasse kommt, beginnt Magie mehr und mehr in ihr Leben einzustürzen und alles durcheinanderzuwirbeln. Feen, Waldmonster und verhüllte Schwertkämpfer bevölkern nun die Straßen Heidelbergs. Der Fluch ist erwacht! 

Wenn jemand von euch interessiert ist, würde es mich freuen, euch in meiner Leserunde zu sehen. Ich schreibe die ehrgeizige Zahl von 10 (!!!) Büchern aus - wenn wir am Ende weniger sind, hab ich mich eben blamiert, aber dafür ist jeder zufrieden^^

Hm, was noch? Ach ja, hier wäre noch ein Autoreninterview auf Tube - falls ihr dort ab und zu vorbeischaut (kann ich mir gaaar nicht vorstellen!):


###YOUTUBE-ID=WVPpLq1r43w###

Abschließend noch der Link zum großen Fluss, falls Interesse geweckt worden ist. Leseprobe auch dort.

http://www.amazon.de/Der-Zeitfluch-Guineveres-Alexander-Macho/dp/1512247820/ref=tmm_pap_title_0?ie=UTF8&qid=1449053475&sr=8-1

Ehrlich, fänd's super, mit euch über meine Traumgespinste zu plaudern. #Peace







199 BeiträgeVerlosung beendet
Alacazooms avatar
Letzter Beitrag von  Alacazoomvor 5 Jahren
Hallo miteinander, falls das irgendwer noch mal liest. Ich bin vor 8 Monaten ziemlich angefressen verduftet und hab dabei vergessen, euch für die Teilnahme und eure gedankenvollen Kommentare zu danken. Wenn man viele Monate in eine Arbeit investiert, von seinen Freunden und Anverwandten dann gutes Feedback erhält und selbst ganz fest daran glauben möchte, dass man etwas Gutes hat (ich glaub immer noch daran, die Tetralogie wird durchgezogen bis zum bitteren Ende^^), dann trifft es einen doch recht heftig, wenn die Realität einsetzt und man erfährt, dass die meisten Leute die eigene Einschätzung nicht teilen. Ich hab das persönlich genommen und mich angegriffen gefühlt, wahrscheinlich eine normale Reaktion am Anfang. Vor allem habe ich meine Existenz selbst, die ich zunehmend mit dem Produzieren von Fiktion verbinde, verletzt gefühlt. Falls ich also schnappig geklungen habe, entschuldige ich mich sehr dafür. Wie heißt es so schön? Erfolg zeigt sich darin, wie man mit Versagen umgeht. Das Buch war vielleicht ein Reinfall. Werde ich aufgeben? Hell no! Die Tetralogie wird fertiggestellt - ich bin mir sicher, dass Buch 2 weit weniger Längen hat, und selbst wenn es keiner mehr liest, wird es mich freuen, es zu beenden - und danach das nächste und das nächste und das nächste. Wenn die ersten 500 Bücher Reinfälle werden, dann werde ich hart daran arbeiten, dass das 501 und 2. und 3. ein Erfolg wird. Ich hab was gelernt von der Sache hier, schreiberisch und menschlich, und möchte nochmal Danke sagen, das war's auch schon. Schöne Leserei, Bücherfreundinnen, Liebe Grüße, Alex

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks