Alexander Mackenzie Mit Gewehr und Kanu

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Gewehr und Kanu“ von Alexander Mackenzie

Kanada weckt auch heute bei vielen das Fernweh und die Sehnsucht, diese wilde Natur unmittelbar zu erleben. Noch vor 200 Jahren konnten sich die ersten europäischen Einwanderer lediglich in den Küstenregionen niederlassen. Kein Europäer hatte dieses riesige Land vom Osten bis zur Pazifik-Küste durchquert. Einer der Männer, die diese Herausforderung annahmen, war der Schotte Alexander Mackenzie. Er hatte ein festes Ziel im Auge: vom Osten Kanadas aus einen Weg zum Pazifik zu finden. Und er hatte lukrative Geschäfte im Sinn - er strebte nicht weniger an als die absolute Herrschaft über den nordamerikanischen Pelzhandel vom 48. Breitengrad bis zum Nordpol. Als er 1789 zu seiner ersten Expedition aufbrach, konnte er sich lediglich auf einige spärliche und unsichere Angaben von Trappern und Indianern verlassen. Der erste Versuch schlug fehl, aber der erneute Anlauf drei Jahre später gelang. Mackenzies Bericht ist ein Klassiker der Entdeckungsliteratur für alle Kanada-Fans, die mehr über die unberührte Wildnis vergangener Zeiten erfahren wollen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks