Alexander McCall Smith Tea Time for the Traditionally Built

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tea Time for the Traditionally Built“ von Alexander McCall Smith

* Mma Ramotswe's tenth adventure; published in Abacus paperback

Stöbern in Krimi & Thriller

Woman in Cabin 10

Ein wenig crazy, aber aufregend;)

Tine13

Der Zerberus-Schlüssel

Nervenkitzel und grandiose Spannung garantiert !!

Ladybella911

Flugangst 7A

Unterhaltsamer Thriller - leider konnte er mich nicht so ganz überzeugen wie andere Fitzek Bücher.

Passionfruit

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

Gezeitenspiel

Spannend bis zur letzen Seite!

wildflower369

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tea Time for the Traditionally Built" von Alexander McCall Smith

    Tea Time for the Traditionally Built

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. August 2010 um 21:44

    Precious Ramotswe und Grace Makutsi, Inhaberinnen der in Botswana wohlbekannten „No 1 Ladies Detective Agency“, bekommen es mit einem scheinbar sehr schwierigen Fall zu tun: Der verzweifelte Besitzer einer Fußballmannschaft bittet die Dektivinnen herauszufinden, warum seine Mannschaft seit einiger Zeit jedes Spiel verliert. Er ist überzeugt, es muss einen Betrüger unter den Spielern geben. Ohne die geringste Ahnung von Fußball, dafür mit einer Menge weiblicher Intuition ausgestattet, machen sich die beiden afrikanischen Mamas daran, diesen kniffligen Fall zu lösen und erleben dabei nebenher so manches zwischenmenschliche Abenteuer. Eine makellos erzählte, geistreiche und humorige Geschichte, angenehm zu lesen und sehr unterhaltsam. Der Autor versteht es, seine Ideen kreativ umzusetzen und ist ein guter Menschenkenner, wenngleich er althergebrachte Geschlechterklischees etwas zu eifrig und mit zu großer Selbstverständlichkeit bedient. Wegen der leichten Lesbarkeit - die Geschichte ist nicht übermäßig anspruchsvoll - ist dieses Buch ein optimales Englisch-Training.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks