Alexander McCall Smith The No. 1 Ladies' Detective Agency (Book 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „The No. 1 Ladies' Detective Agency (Book 1)“ von Alexander McCall Smith

THE NO. 1 LADIES’ DETECTIVE AGENCY - Book 1 Fans around the world adore the best-selling No. 1 Ladies’ Detective Agency series and its proprietor, Precious Ramotswe, Botswana’s premier lady detective. In this charming series, Mma  Ramotswe—with help from her loyal associate, Grace Makutsi—navigates her cases and her personal life with wisdom, good humor, and the occasional cup of tea. This first novel in Alexander McCall Smith’s widely acclaimed The No. 1 Ladies Detective Agency series tells the story of the delightfully cunning and enormously engaging Precious Ramotswe, who is drawn to her profession to “help people with problems in their lives.” Immediately upon setting up shop in a small storefront in Gaborone, she is hired to track down a missing husband, uncover a con man, and follow a wayward daughter. But the case that tugs at her heart, and lands her in danger, is a missing eleven-year-old boy, who may have been snatched by witchdoctors. The No. 1 Ladies’ Detective Agency received two Booker Judges’ Special Recommendations and was voted one of the International Books of the Year and the Millennium by the Times Literary Supplement.

Ordinary, short mysteries that are solved way to easily. Prattling, simple language, choke-full of stereotypes and generalizations.

— Sakuko
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht zu empfehlen

    The No. 1 Ladies' Detective Agency (Book 1)

    Sakuko

    17. July 2017 um 10:18

    Precious Ramotswe eröffnet die erste weibliche Detektei in Gaborone, der Hauptstadt von Botswana.Mit ihrer weiblichen Intuition und ihren Verbindungen löst sie die kleinen Probleme ihrer Kunden akkurat und schnell.Das Buch ist weniger ein Krimi als ein Lebensbild von Afrika. Mma Ramotswe kümmert sich um die Probleme ihrer primär weiblichen Kunden wie untreue oder verschwundene Ehemännern, falsche Väter, betrügerische Arbeiter oder komplizierte Töchter, wobei die Auflösungen zumeist so einfach sind, dass man sie bereits während der Erzählung des Problems erahnen kann.Auch die Detektivarbeit ist minimalistisch. Ramotswe überlegt ein bisschen, hat eine Idee die sie ohne viel Umstände umsetzt und der Täter gesteht, worauf hin sie ihm auf die Finger klopft und die Sache ist gegessen. Falsche Fährten, clevere Plots oder Unerwartetes passiert nicht.Ich fand auch die Art wie das Buch geschrieben ist, nicht besonders fesselnd. Es ist in einem sehr simplistischen, einfach Stil geschrieben, aber sehr plapperig, mit vielen Einwürfen und Unterbrechungen. Neben den Fällen denkt Ramotswe auch einfach viel über Afrika und Botswana nach, über die Landschaft, die Menschen etc. Es werden auch liebend gerne Gemeinplätze verbreitet, besonders über Männer und Frauen. Keine Seite kommt ohne mindestens eine Bemerkung aus, das Männer ja so sind und Frauen ja immer dies und jenes machen o.ä.Gerade zu Beginn, wo die Vorgeschichte von Ramotswe Vater und ihr eigenes Leben beschrieben wird fand ich auch, das der Autor wirklich sehr nonchalant mit den Grausamkeiten umgeht, die er so beschreibt. Vergewaltigung, häusliche Gewalt, Kindestod, werden einfach mal so nebenbei eingeworfen, als ist das keine große Sache, was mit dem sonst eher lockeren Ton des Buches kontrastiert.Auch fand ich generell die Art, wie der Autor über Afrika und die Einwohner schreibt wirkte oft herablassend aber auch gleichzeitig idealisierend. Auch wenn er über ein Afrika Ende des 20. Jahrhunderts schreibt, so wirkt es oft altmodisch und unmodern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks