Alexander Nachtweih Kanzleramt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kanzleramt“ von Alexander Nachtweih

Politik, Intrigen und Hochspannung zur besten Sendezeit§§Mit "Kanzleramt" wirft das ZDF einen Blick hinter die Kulissen der Macht. Die fiktionale Serie um den fiktiven Kanzler Andreas Weyer zeigt nach bestem "West Wing"-Vorbild, wie Politik funktioniert und politische Entscheidungen herbeigeführt werden, welcher Druck auf den Verantwortlichen lastet und wie Machtkämpfe auf dem politischen Parkett ausgetragen werden.§§Neben der öffentlichen Person, lässt die Serie auch den Privatmann Weyer durchscheinen: Als allein erziehender Vater einer pubertierenden Tochter erlebt der Kanzler auch jenseits der politischen Bühne Höhen und Tiefen.§Klaus J. Behrendt als Kanzler Weyer, Robert Atzorn als Chef des Bundeskanzleramts und Herbert Knaup als Regierungssprecher bilden die Säulen der "Berliner Republik". Die hochkarätige Besetzung und ein hoher Anspruch in der Ausführung versprechen ein spannendes, informatives und sehr realitätsnahes Programm.§§Der Regisseur Hans Christoph Blumenberg und Martin E. Süskind, Publizist und ehemaliger Redenschreiber für Willy Brandt, zeichnen als Autoren für die Fernsehserie verantwortlich - das Begleitbuch stammt von Heikko Deutschmann, der in "Kanzleramt" den Redenschreiber Alexander Nachtweih spielt.

Stöbern in Romane

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Ein spannend erzähltes Familiendrama, das mit einigen Überraschungen aufwarten kann und das mich von Anfang bis zum Ende gut unterhalten hat

tinstamp

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

lillylena

Heimkehren

Eine imposante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie wichtig die Beschäftigung mit Sklaverei & Kolonialismus auch heute noch ist!

veri_belleslettres

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen