Neuer Beitrag

Audiobuch_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe LovelyBooks-Community,

wir möchten euch zu einer spannenden Hörrunde mit dem neuen Thriller „Zara und Zoë. Rache in Marseille“ von Alexander Oetker einladen.
Dafür vergeben wir 20 Hörbücher (1 MP3-CD) an euch.

Wir freuen uns auf die Hörrunde mit euch und sind schon gespannt auf eure Rezensionen.

Im Falle eines Gewinnes seid ihr dazu verpflichtet, an der Hörrunde aktiv teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu verfassen.

Viel Spaß wünscht euer Team vom AUDIOBUCH Verlag

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die neue, rasante Thrillerreihe

Kommissarin Zara von Hardenberg ist die beste Profilerin bei Europol. Weil sie sich alles merkt, alles entdeckt und alles voraussieht. Das Dumme ist nur: Sie kann keine Regeln brechen. Als ein junges Mädchen bestialisch ermordet in der Felsenlandschaft Marseilles gefunden wird, spürt Zara, dass weitaus mehr hinter diesem Verbrechen steckt, als es den Anschein hat. Sie kennt nur eine, die ihr dabei helfen kann, die drohende Katastrophe aufzuhalten: ihre Zwillingsschwester Zoë – eine Killerin der korsischen Mafia, deren einzige Grenze sie selbst ist. Das Aufeinandertreffen der verfeindeten Schwestern wird zum Spiel um Leben und Tod. Und dann erst beginnt der eigentliche Showdown im nächtlichen Marseille …

Gut und Böse, Kommissarin und Killerin – die Zwillinge Zara und Zoë werden zu unfreiwilligen Verbündeten im Kampf gegen das internationale Verbrechen.

AUTOR
Alexander Oetker war langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation.

SPRECHERIN
Beate Rysopp ist in vielen Genres zu Hause. Auch im Krimi- und Thrillerbereich überzeugt sie mit fesselnder Stimme und erzeugt Spannung von der ersten bis zur letzten Minute.

Autor: Alexander Oetker
Buch: Zara und Zoë: Rache in Marseille

-BuchLiebe-

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich liebe spannende Thriller und dieser klingt wirklich spannend. :) Außerdem wecken die Gegensätze der Zwillinge mein Interesse. Ich bin gespannt.

Ich teile auf bookcrossing.com, lovelybooks.de, amazon.de, vorabelsen.de und pustet.de

Gremlins2

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Rezi auf allen gängigen Plattformen.
Ich würde gerne in ein spannendes Erlebnis abtauchen.

Beiträge danach
128 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buecher_t_raum

vor 3 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 1 – 41
Beitrag einblenden

Endlich habe ich auch starten können, nachdem ich etwas Probleme mit der Technik hatte und meine CD nicht abspielen konnte.
Der erste Hörabschnitt war schon mal sehr vielversprechend - ein temporeicher Start in einen brutalen Mordfall.
Ich bin gespannt, warum hier eine Antiterroreinheit hinzugezogen wurde und ob sie wirklich Verbindungen finden werden.
Marseille ist jedenfalls ein echt heißes Pflaster für die Polizei, schon krass, dass man in viele Viertel nur mit Personenschutz einrücken kann.
Ich frage mich, warum hier niemand die Ermittlungen unterstützen will.
Der Rektor hat sich in meinen Augen sehr seltsam verhalten und weiß sicher mehr zu den Hintergründen. Ähnlich auch der Vater, der den Mord an seiner Tochter schon vorausgeahnt hat.

Zara ist auf jeden Fall ein spannender Charakter - sehr mysteriös scheint ihre Vorgeschichte zu sein, über die scheinbar nichts erzählen will.
Ich bin sehr neugierig, mehr über sie zu erfahren.
Die taffe Zoe finde ich dagegen sehr gewöhnungsbedürftig und passend zum Milieu sehr vulgär - das ist mir fast schon etwas zu klischeehaft.
Ich bin echt sehr gespannt, wie das Wiedersehen zwischen den beiden ablaufen wird, so verschieden wie die beiden geschildert werden, hatten sie sicher schon lange keinen Kontakt mehr zueinander.

Buecher_t_raum

vor 3 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 1 – 41
Beitrag einblenden

Maddinliest schreibt:
Die Stimme von Beate Rysopp war für mich anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile sehr passend für die Geschichte. Ich finde es gut, dass das Hörbuch von einer Frau gelesen wird, da die beiden Hauptprotagonisten ja auch weiblich sind.

Ich finde die Besetzung mit einer Frauenstimme auch sehr passend und finde es bisher echt gut umgesetzt.

Buecher_t_raum

vor 2 Tagen

Hörabschnitt: Tr. 42 – 77
Beitrag einblenden

Ein interessanter Einblick, nun kann man die beiden Zwillingsschwestern etwas besser einschätzen.
Auch ich habe mich gewundert, dass schon in diesem Abschnitt, die Vorgeschichte und schwierige Beziehung der beiden im Mittelpunkt der Handlung stehen und es erstmal bei den Ermittlungen zum bestialischen Mord an dem Mädchen nichts Neues gibt.
Krass fand ich allerdings schon den brutalen Überfall auf die beiden Ermittler.
Sollten sie dadurch verschreckt werden und deshalb etwa ihre Ermittlungen abbrechen?
Rückendeckung von der Polizei in Marseille ist eher nicht zu erwarten.
Aber warum sollte gerade Zoe ihr helfen wollen, nach ihrer belasteten Vergangenheit?
Mal sehen was der neue Abschnitt bringt.

Buecher_t_raum

vor 1 Tag

Hörabschnitt: Tr. 78 – 118
Beitrag einblenden

Wow ein ganz schon fesselnder, temporeicher Abschnitt!
Die Wiederbegegnung der beiden hatte ich mir nicht ganz so dramatisch vorgestellt.
Tolle Idee, dass Zara und Zoe ihre Rollen getauscht haben, damit die Ermittlungen im Mordfall vorangehen. Hier muss mit anderen Mitteln gearbeitet werden, dass hat Zara schon richtig erkannt.
Woher aber wusste sie, dass Zoe so geeignet dafür ist? Hat sie ihren kriminellen Werdegang verfolgt?
Amüsant ist ja, dass Isaksson nicht merkt, dass er es mit einer anderen Person zu tun hat!
Ich freu mich schon, wenn er schnallt, was hier gespielt wird.

Buecher_t_raum

vor 1 Tag

Hörabschnitt: Tr. 78 – 118

Damaris_Frenchtoast schreibt:
Dass Zara autistisch ist, erklärt sich ihre Gefühllosigkeit. Dabei hab ich es eigentlich gar nicht so empfinden, dass sie so autistisch ist. Da bin ich von meiner Arbeit anderes gewohnt. Aber vielleicht hat sie ja auch eher den Asperger Autismus und kann sich dennoch ganz gut in die Gesellschaft integrieren.

An Asperger habe ich auch denken müssen und es erklärt vieles von Zaras Verhalten und ihren außergewöhnlichen Talenten.
Gewundert habe ich mich aber auch darüber, dass sie eine Familie hat.
Keine Ahnung, ob das wirklich so authentisch ist.
Bin gespannt, ob wir noch mehr darüber erfahren werden.

Buecher_t_raum

vor 10 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 119 – 159
Beitrag einblenden

Actionreich und ganz schön brutal geht es weiter!
Nun wurde auch die Lehrerin brutal ermordet und ich denke, den Hintermännern ging es bei ihr und Aisha darum Mitwisser ihres großen Coups aus dem Weg zu räumen.
Zu den Hintergründen ist schon ziemlich viel rausgekommen.
Zoe ist für diese Art von Ermittlungen wirklich genau die Richtige - taff, abgebrüht und sie kennt das Milieu und die Leute vor Ort.
Krass, dass es so aussieht, als wenn die Rechtsradikalen den Terroranschlag in Auftrag gegeben haben und auch die Polizei in die Planung und Vertuschung verwickelt ist.
Ob es hier um den Wahlsieg und Manipulation der Wähler geht?
Isaakson und Zoe sind den Tätern aber schon dicht auf der Spur - falls sie die Explosion unbeschadet überlebt haben.
Wäre allerdings schlecht wenn Zoe von der französischen Polizei wegen des Fotos verhaftet wird.
Auf den Showdown bin ich schon sehr gespannt und auch wann Isaakson über den Rollentausch erfährt und alles auffliegt :-).

Buecher_t_raum

vor 10 Stunden

Hörabschnitt: Tr. 119 – 159
Beitrag einblenden

DianaE schreibt:
Das Tempo ist sehr hoch, ich finde gut wie Beate Rysopp die Figuren darstellt und ihnen Leben einhaucht. Obwohl die Geschichte brutal ist, ist sie trotzdem kurzweilig und spannend, und ich finde es wirkt alles nicht zu übertrieben.

Ich finde die Sprecherin auch total toll!
Sie bringt auch richtig gut das hohe Tempo und die Spannung rüber, so dass man immer weiterhören will.
Mir gefällt die rasante Geschichte auch bisher echt gut, mit den beiden Schwestern echt mal was anderes und der Fall ist bisher auch sehr fesselnd.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.