Alexander Puschkin Jewgeni Onegin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jewgeni Onegin“ von Alexander Puschkin

Stöbern in Klassiker

Mansfield Park

Lesenswert :)

Abundantia

Der Kleine Prinz

Ein kleines Meisterwerk! Kann es immer wieder lesen. Kein Autor hat je so viel Feingefühl gezeigt.

WriteReadPassion

Effi Briest

Gute Grundidee, das Buch hat mich aber nicht wirklich berührt

LuLuLux

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jewgeni Onegin" von Alexander Puschkin

    Jewgeni Onegin
    Sokrates

    Sokrates

    01. September 2011 um 07:21

    Das vorliegende Hörbuch ist eine sehr postmoderne Variante eines Versromans, den man unter Berücksichtigung der originalen Schreibweise und dem Genre Hörbuch vertonen wollte. So wird weiterhin von einem Erzähler der Originaltext vorgetragen, jedoch immer wieder unterbrochen durch sich kurzfristig wiederholende Hintergrundgeräusche oder Worteinspielungen. Sowieso ist das Klangkaleidoskop etwas eingeschränkt; den Machern ist offensichtlich nicht viel eingefallen. Das Hörbuch ist so zwar einerseits eine Möglichkeit (wenn auch abstrakte) den Klassiker sich ‚vorlesen‘ zu lassen, andererseits aber auch eine seltsam ungeglückte, die zumindest meinen Geschmack nicht getroffen hat. Hier – so meine ich – wäre man mit einer konventionellen Lesung oder gleich dem Buch besser aufgehoben.

    Mehr