Alexander Rahr

 4 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Der 8. Mai, 2054 – Putin decodiert und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alexander Rahr

Alexander Rahr, 1959 in Taipeh geboren, ist Osteuropa-Historiker, Politologe, Publizist und einer der führenden deutschen Russlandexperten. Nach dem Studium in München war er ab 1982 als Analytiker tätig, u.a. 18 Jahre lang für die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik. 2004 bis 2015 saß er im Lenkungsausschuss des Petersburger Dialogs. Er ist Autor mehrerer Sachbücher, u.a. »Der kalte Freund. Warum wir Russland brauchen« (2011). Rahr ist Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alexander Rahr

Cover des Buches Der 8. Mai (ISBN: 9783360013583)

Der 8. Mai

 (5)
Erschienen am 30.04.2020
Cover des Buches 2054 – Putin decodiert (ISBN: 9783360013415)

2054 – Putin decodiert

 (3)
Erschienen am 14.06.2019
Cover des Buches Wladimir Putin (ISBN: 9783800414086)

Wladimir Putin

 (2)
Erschienen am 01.09.2002
Cover des Buches Anmaßung (ISBN: 9783360013767)

Anmaßung

 (0)
Erschienen am 22.03.2021

Neue Rezensionen zu Alexander Rahr

Cover des Buches Der 8. Mai (ISBN: 9783360013583)M

Rezension zu "Der 8. Mai" von Alexander Rahr

Gänsehaut
ManuelaEulevor 5 Monaten

Bin ich wirklich dort oder ist es nur ein Buch? Das dachte ich mir beim Lesen, es ist, als wäre ich vor Ort, am Tag der Befreiung, der Tag, der alles verändert hat. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, welches so viele Perspektiven auf eine so außergewöhnliche Art und Weise zum Leben bringt. Besonders ist, dass es nicht nur um Stalin, Churchill, Truman Keitel, Schukow oder Eisenhower geht, sondern auch um alltägliche Personen, die wir hätten sein können.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 2054 – Putin decodiert (ISBN: 9783360013415)Y

Rezension zu "2054 – Putin decodiert" von Alexander Rahr

Peinlich
Ypsvor 5 Monaten

Der Autor gibt unbewusst Einblicke in die Wahnvorstellungen der heutigen Russen. Das erschreckende Psychogramm eines Zukurzgekommenen mit Rachefantasien. So hat man Nostradamus in den dreißiger Jahren auch in Deutschland missbraucht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 2054 – Putin decodiert (ISBN: 9783360013415)dunkelbuchs avatar

Rezension zu "2054 – Putin decodiert" von Alexander Rahr

Der Kampf um die Ukraine bietet den Höhepunkt der Handlung des Buches.
dunkelbuchvor 6 Monaten

Eine neue Weltordnung - eine brandgefährliche - ist am entstehen. Think-Tanks, Medien, Parteien, diverse transatlantische Geheimorganisationen und natürlich die Geheimdienste kämpfen alle im Hintergrund um die Deutungshoheit in der Weltpolitik.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks